Erfolg braucht Geschwindigkeit
Mit einem hochperformanten Glasfasernetz, einer Top-Infrastruktur sowie einem professionellen Service und einer kompetenten Beratung stellt 1&1 Versatel die Wettbewerbsfähigkeit von Firmenkunden im digitalen Zeitalter sicher. Als Treiber der Gigabit-Gesellschaft forciert 1&1 Versatel die kontinuierliche Erweiterung des Glasfasernetzes für Deutschland und ist als einer der führenden Anbieter von Daten-, Internet- und Sprachdiensten in Deutschland Teil der 1&1 Firmengruppe und eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der börsennotierten United Internet AG.
Insbesondere im Bereich Behörden & öffentliche Verwaltung legen wir auf maßgeschneiderte Branchenlösungen wert:

  • Leistungsstarke Telekommunikationsdiensten für Internet und Festnetz
  • Zuverlässigen Lösungen für Sprach-, Internet- und Mehrwertdienste
  • Individuellen Service-Level-Agreements
  • Netzwerk-, Mail- und Webschutz
  • Hochsichere Rechenzentren

Die Administration Intelligence AG (AI AG) ist ein führender Anbieter von elektronischen Beschaffungslösungen – von der Bedarfsermittlung über die vergaberechtskonforme Abwicklung öffentlicher Ausschreibungen und nichtformaler Verfahren bis hin zur Bewirtschaftung von elektronischen Katalogen und Verträgen. Die AI AG bietet ein komplettes Lösungsangebot zur Erleichterung der Beschaffungsvorgänge im öffentlichen und industriellen Bereich.
Gegründet wurde die AI AG im Jahr 2000 in Würzburg als Software- und Beratungshaus und beschäftigt heute über 100 Mitarbeiter*innen an den Standorten Berlin; Essen, Wien und Würzburg.
Die einfache Anwendbarkeit, der direkte Kundennutzen sowie die damit verbundene Akzeptanz bei den Anwendern sind die wesentlichen Ziele.

Cisco AppDynamics, die führende Observability-Plattform, ist eine der zentralen Lösungen von Cisco für Full-Stack Observability mit Business-Kontext. Mit der Full-Stack Observability von Cisco AppDynamics können Unternehmen und Behörden die von ihren Kunden geforderte digitale Experience realisieren, welche über Domain Monitoring hinausgehend, eine Full-Stack-Transparenz mit Einblicken und entsprechenden Massnahmen ermöglicht. Cisco AppDynamics hilft Technologen dabei, digitale Leistungsprobleme zu vermeiden, indem sie Cloud-native Technologien und traditionelle Infrastrukturen überwachen, um genau zu verstehen, was das Benutzererlebnis beeinflusst und sich auf das Endergebnis von Unternehmen und Organisationen auswirkt. Zu den Grundprodukten gehören: Business iQ, Experience Journey Map, Secure Application und Cognition Engine.

Appsfactory ist die führende Spezialagentur Deutschlands für nutzerzentrierte digitale Transformation. Von Konzeption, Design, Entwicklung, Qualitätsmanagement bis hin zum Betrieb der Anwendung bieten wir alles aus einer Hand.

In den letzten 13 Jahren haben wir über 700 Projekte (z.B. mit AOK, ARD, BMW, Daimler, DB, FAZ, Microsoft, Landesbank Berlin, Vattenfall, Vonovia uvm.) erfolgreich begleitet. Auch mit verschiedenen Partnern im öffentlichen Sektor haben wir bereits eng zusammengearbeitet. Wichtige Projekte sind hier u.a. die Realisierung eines intelligenten Transkriptionsprogramm (ASEL) mit der Polizei Sachsen, die Entwicklung einer digitalen Plattform für demokratische Diskurse (“Diskutier mit mir”), die Webseite für die Region Bayreuth oder die Employer Branding Plattform für die Deutsche Bundeswehr.

An unsere Arbeit stellen wir hohe Sicherheits- und Qualitätsanforderungen und sind nach ISO9001 / ISO13485 zertifiziert (ISO27001 und TISAX in Arbeit). Unsere Lösungen sind maßgeschneidert, auf dem neuesten Stand der Technik und können jederzeit an veränderte Anforderungen angepasst werden.

Arista Networks ist branchenführender Anbieter von Client-to-Cloud-Netzwerken für Cloud-, Rechenzentrums- & Campus-Umgebungen. Seit Jahren als „Leader“ im Gartner Magic Quadranten für Data Center & Cloud Networking bewertet, gelten wir als Innovationsführer.
Das Angebot an Switching-, Routing-, WiFi- und Analyticslösungen ermöglicht die Implementierung skalierbarer, standard-basierter Netzwerke, die neue Maßstäbe betr. Verfügbarkeit und Sicherheit liefern.
Unser Betriebssystem EOS® steht durchgängig für alle Produkte bereit, egal ob Campus-, Datacenter-, Hybrid-, Public- oder Privat-Cloud. Die Architektur rundet CloudVision® ab, eine SW-Lösung, die Analytics-, Automatisierung, Orchestrierung, Provisioning & Telemetrie in Echtzeit bietet.
Durch Open Standard Support stehen zahlreiche Integrationen mit Dritt-Herstellern im Bereich Security, Virtualisierung und mehr bereit. Arista reduziert drastisch die Betriebsaufwände seiner Kunden und schafft so Freiräume bei der Umsetzung von Digitalisierungsvorhaben. www.arista.com

Die atene KOM aus Berlin begleitet den öffentlichen Sektor bei der Projektentwicklung in den Bereichen Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Mobilität und Bildung. Sie engagiert sich für die Vernetzung von Akteuren und ist davon überzeugt, dass sich insbesondere im Bereich der digitalen Daseinsvorsorge Chancen für Kommunen und somit auch die Bürger:innen vor Ort ergeben. Dabei hat die atene KOM immer im Blick, dass die Projekte, Strategien und Partnerschaften umsetzbar und tragfähig werden und so eine nachhaltige Entwicklung anstoßen.
Mit den Partnern arbeitet die atene KOM an Förderprojekten beispielsweise zur Digitalisierung des ländlichen Raums, ist Vorreiter bei der Entwicklung digitaler Plattformen, entwickelt smarte Mobilitätskonzepte für den Nah- und Regionalverkehr oder intelligente Strategien, um die Energiewende voranzubringen. Sie setzt erfolgreich Projekte von Energieeffizienz über Fernwärme bis hin zu Breitbandinfrastrukturen um, entwickelt Strategien für smarten Städte und Regionen und baut Geoinformationssysteme auf.
Außerdem bietet sie der öffentlichen Hand mit der atene KOM Akademie ein Fort- und Weiterbildungszentrum für den Digitalbereich.

Die Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung e.V. (AWV) versteht sich als Netzwerk für Digitalisierung und Bürokratieentlastung. Sie ist ein bundesweites Forum, in dem Antworten auf aktuelle Fragen rund um die wirtschaftliche Gestaltung administrativer Prozesse entwickelt werden.
Mit mehr als 1.200 ehrenamtlichen Führungskräften und Expert*innen aus dem öffentlichen, dem privatwirtschaftlichen und dem Dritten Sektor verfolgen wir die Vision ist einer effizienten digitalen Verwaltung – basierend auf schlanken und nutzerfreundlichen Prozessen. Dabei setzen wir sowohl auf die Vereinheitlichung und Digitalisierung von Verwaltungsabläufen als auch auf die praxisgerechte, bürokratiearme Gestaltung rechtlicher Vorgaben.
Die AWV wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Die Bechtle AG ist mit rund 80 IT-Systemhäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv und zählt mit 24 E-Commerce-Gesellschaften in 14 Ländern zu den führenden IT-Unternehmen in Europa. Gegründet 1983, beschäftigt der Konzern mit Hauptsitz in Neckarsulm derzeit über 12.000 Mitarbeitende. Seinen mehr als 70.000 Kunden aus Industrie und Handel, öffentlichem Dienst sowie dem Finanzmarkt bietet Bechtle herstellerübergreifend ein lückenloses Angebot rund um IT-Infrastruktur und IT-Betrieb aus einer Hand. Bechtle ist im MDAX und im TecDAX notiert. 2020 lag der Umsatz bei rund 5,82 Milliarden Euro.
Mehr unter: bechtle.com

Die Rechtsdatenbank beck-online (www.beck-online.de) aus dem Verlag C.H.BECK ist die führende juristischen Online-Bibliotheken in Deutschland.
Als Vollanbieter enthält beck-online 40 Millionen Dokumente zu allen relevanten Rechtsgebieten, darunter über 1.400 Kommentare und Handbücher, die mit Quellen wie Gesetzen, Gerichtsentscheidungen, Formularen, Arbeitshilfen und rund 200 Zeitschriften verlinkt sind. Zusätzlich zu den Inhalten aus dem Hause C.H.BECK liefern mehr als 60 Fachverlage und Kooperationspartner weiteren Content für die Datenbank.
Zu beck-online zählen auch über 100 reine Online-Kommentare, die eigens für das Arbeiten am Bildschirm konzipiert wurden und von den Autoren stets zeitnah aktualisiert werden.
Mit seinen kombinierbaren Fachmodulen zu nahezu allen Rechtsgebieten bietet beck-online jedem Anwender ein passendes Angebot, das auch mobil von unterwegs genutzt werden kann.
Die intuitive Suche von beck-online ist abgestimmt auf die juristische Arbeitsweise und ermöglicht ein schnelles Auffinden der gewünschten Inhalte.

Die Bundesanzeiger Verlag GmbH bietet eine Bandbreite an Produkten und Dienstleistungen im Bereich des Bekanntmachungs- und Verkündungswesens.

Als Partner der Gesetzgebung ist die Bundesanzeiger Verlag GmbH mit der Führung des Transparenzregisters nach dem Geldwäschegesetz betraut. Darüber hinaus werden jährlich über 1. Mio. Jahresabschlüsse im Bundesanzeiger offengelegt.
Die Bundesanzeiger Verlag GmbH setzt regulatorische Anforderungen transparent um und bietet praxisgerechte Lösungen für Wirtschaft und den öffentlichen Sektor.
Informieren Sie sich über unseren Hinweisgeber-Dienst – das EU-Richtlinienkonforme Compliance-System für Kommunen und Unternehmen.

Das BKG ist eine Behörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI). Es fungiert als zentraler Dienstleister des Bundes und Kompetenzzentrum für Geoinformation und geodätische Referenzsysteme. Das BKG befasst sich mit der Beobachtung sowie der Datenhaltung bis hin zur Analyse, Kombination und Bereitstellung von Geodaten. Von der Arbeit des BKG profitieren insbesondere Bundeseinrichtungen, die öffentliche Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft – und fast jeder Bürger in Deutschland. Experten aus den verschiedensten Bereichen wie Verkehr, Katastrophenvorsorge, Innere Sicherheit, Energie und Umwelt verwenden Geodaten, Landkarten, Referenzsysteme und Informationsdienste des BKG für ihre Pläne und Untersuchungen. Das BKG unterhält ein Dienstleistungszentrum in Leipzig sowie geodätische Observatorien im In- und Ausland. Weitere Informationen finden Sie unter www.bkg.bund.de

Die Bundesdruckerei Gruppe GmbH agiert als Konzernmutter für die Tochtergesellschaften und ist zudem für das Management der Minderheitsbeteiligungen zuständig. Die Bundesdruckerei Gruppe GmbH ist ein direktes, hundertprozentiges Beteiligungsunternehmen des Bundes; als IT-Sicherheitsunternehmen des Bundes übernimmt sie gesellschaftliche Verantwortung und setzt sich insbesondere für die digitale Souveränität Deutschlands ein. Ihre Tochtergesellschaften bieten dafür Produkte und Lösungen rund um sichere Identitäten, sichere Daten und sichere Infrastruktur für die öffentliche Hand und besonders schutzwürdige Bereiche der Gesellschaft und Wirtschaft an.

Zu den Tochtergesellschaften gehören die Bundesdruckerei GmbH mit ihrer Tochter Maurer Electronics GmbH, zudem die D-Trust GmbH, genua GmbH sowie iNCO Spółka z o.o. Die Unternehmensgruppe beschäftigt aktuell insgesamt mehr als 3.000 Mitarbeiter und erzielte 2019 einen Umsatz von rund 602 Millionen Euro. Die Bundesdruckerei Gruppe GmbH hält zudem Anteile an der Veridos GmbH, DERMALOG Identification Systems GmbH, cv cryptovision GmbH und Verimi GmbH. Weitere Infos unter www.bundesdruckerei.de.

Das Bundesverwaltungsamt (BVA) ist der zentrale Dienstleister des Bundes. Von der Digitalisierung von Asylverfahren bis zum Zuwendungsmanagement: Das BVA sorgt dafür, dass politische Vorgaben Wirklichkeit werden. Als Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern und für Heimat nimmt das BVA heute mit über 6.000 Beschäftigten an 23 Standorten in Deutschland mehr als 150 verschiedene Aufgaben wahr.
Dabei sind unsere Kunden zum einen die Bürgerinnen und Bürger direkt, zum anderen auch Vereine und Unternehmen. Vor allem jedoch erfüllen unsere Beschäftigten eine Vielzahl von Aufgaben für andere Behörden und Organisationen, darunter das Bundespräsidialamt, das Bundeskanzleramt und die gesamte Bundesregierung, so dass diese sich auf ihre Kernaufgaben konzentrieren können. Mit der Umsetzung zahlreicher innovativer IT-Projekte wurde das BVA zum Impulsgeber der Verwaltungsmodernisierung.

Capgemini ist einer der weltweit führenden Partner für Unternehmen bei der Steuerung und Transformation ihres Geschäfts durch den Einsatz von Technologie. Die Gruppe ist jeden Tag durch ihren Purpose angetrieben, die Entfaltung des menschlichen Potenzials durch Technologie zu fördern – für eine integrative und nachhaltige Zukunft. Capgemini ist eine verantwortungsbewusste und diverse Organisation mit einem Team von 270.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in fast 50 Ländern. Eine über 50-jährige Unternehmensgeschichte und tiefgehendes Branchen-Know-how sind ausschlaggebend dafür, dass Kunden Capgemini das gesamte Spektrum ihrer Geschäftsanforderungen anvertrauen – von Strategie und Design bis hin zum Geschäftsbetrieb. Dabei setzt das Unternehmen auf die sich schnell weiterentwickelnden Innovationen in den Bereichen Cloud, Data, KI, Konnektivität, Software, Digital Engineering und Plattformen. Der Umsatz der Gruppe lag im Jahr 2020 bei 16 Milliarden Euro.

Get the Future You Want | www.capgemini.com/de

Check Point Software Technologies Ltd. (www.checkpoint.com) ist ein führender Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen für Unternehmen und Regierungen weltweit. Die Lösungen des Check-Point-Infinity-Portfolios schützen Kunden gegen Cyber-Angriffe der 5. Generation mit einer in der Branche führenden Fangrate von Malware, Ransomware und anderen Bedrohungen. Infinity ruht auf drei Kernsäulen, die kompromisslose Sicherheit und Bedrohungsabwehr der Generation V in Konzern-Umgebungen bieten: Check Point Harmony für Remote-Benutzer; Check Point CloudGuard für die automatische Absicherung von Clouds; Check Point Quantum für den Schutz von Netzwerkperimetern und Rechenzentren – alles gesteuert durch das branchenweit umfassendste und intuitivste Unified Security Management. Check Point schützt über 100 000 Unternehmen jeder Größe in der ganzen Welt.

Die Cherry AG mit Hauptsitz in Deutschland ist ein weltweit führender Hersteller von Computer-Eingabegeräten mit Schwerpunkt auf Office, Gaming, Industry, Security, eHealth-Lösungen sowie Switches für mechanische Tastaturen.

Die Digitalisierung von Behörden, Ministerien und Verwaltungen ist ein Großprojekt. Cisco ist hierbei seit Jahrzehnten ein verlässlicher Partner auf allen Ebenen und bietet Lösungen rund um das Netzwerk, Cybersicherheit, Rechenzentrum, Videokommunikation- und Kollaboration, Cloud/Software und Services. Wir unterstützen Transformationsprojekte von der Planungsphase bis zur Umsetzung und dem Betrieb. Unsere Technologien werden regelmäßig durch das BSI zertifiziert. Zudem steht unser Security and Trust Office für alle sicherheitsbezogenen Fragen zur Verfügung.

Cisco weiß, dass Angebote für staatliche Zusammenarbeit auf Sicherheit und Vertrauen beruhen, um die informationelle Selbstbestimmung zu gewährleisten. Diese Unabhängigkeit, die digitale Souveränität, wollen wir weiterentwickeln. Dabei bedeutet Souveränität nicht, alles selbst zu entwickeln, sondern zur Verfügung stehende Technologien zu verstehen, um diese sicher und souverän einzusetzen.

Citrix hilft Unternehmen dabei, ein einheitliches Erlebnis zu bieten, egal wo die Arbeit erledigt werden muss – im Büro, zu Hause oder vor Ort. Unsere digitalen Arbeitsbereiche geben jedem Mitarbeiter das, was er für seine beste Arbeit benötigt. Und unsere Plattform bringt Benutzererfahrung, IT-Flexibilität und Sicherheit zusammen, um Innovation, Belastbarkeit und Business Continuity zu fördern – und das alles bei gleichzeitiger Beseitigung der Grenzen von Geografie, Geräten, Netzwerken und sogar Clouds, um eine besser Employee Experience zu bieten. Weitere Informationen unter http://www.citrix.de

Computacenter ist ein führender, unabhängiger Technologiepartner, dem große Unternehmen und öffentliche Auftraggeber vertrauen. Wir beschaffen, transformieren und managen digitale Technologien, die Menschen und deren Geschäft erfolgreich machen.
Wir helfen unseren Kunden, ihren Technologiebedarf zu ermitteln, und stellen mit Unterstützung unserer Technologiepartner die kommerziellen Strukturen, Integrations- und Supply-Chain-Services bereit, um diesen Bedarf zu decken. Wir bieten strukturierte Lösungen und fachkundige Experten, um unsere Kunden bei der Auswahl, Bereitstellung sowie Integration digitaler Technologien und damit bei der Erreichung ihrer Geschäftsziele zu unterstützen. Wir betreuen, unterstützen und managen die IT-Infrastruktur sowie deren Betrieb für unsere Kunden, um Qualität und Flexibilität zu verbessern und Kosten zu senken.

Das US-Unternehmen Couchbase wurde 2011 gegründet. Die gleichnamige Backend-Plattform des Unternehmens basiert auf Open-Source-Technologie und kombiniert die Technologien SQL und NoSQL. Zur Klientel zählen Branchen-Schwergewichte wie AT&T, Disney, Ebay oder Verizon.

CrowdStrike Holdings Inc. (Nasdaq: CRWD), ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Cybersicherheit, definiert mit seiner von Grund auf neu konzipierten Plattform zum Schutz von Workloads, Endgeräten, Identitäten und Daten die Sicherheit im Cloud-Zeitalter neu.

Dank der CrowdStrike Security Cloud und erstklassiger künstlicher Intelligenz kann die CrowdStrike Falcon®-Plattform Echtzeit-Angriffsindikatoren, Bedrohungsdaten, sich ständig weiterentwickelnde Methoden der Gegner sowie angereicherte Telemetriedaten aus dem gesamten Unternehmen nutzen, um hochpräzise Detektionen, eine automatisierte Schutz- und Abhilfemaßnahme, erstklassiges Threat Hunting und eine nach Prioritäten geordnete Beobachtung von Schwachstellen zu ermöglichen.

Die speziell für die Cloud entwickelte Falcon-Plattform verfügt über einen einzigen, schlanken Agenten und bietet eine schnelle und skalierbare Implementierung, ausgezeichneten Schutz und Leistung bei geringerer Komplexität und schneller Wertschöpfung.

Die Controlware GmbH ist mit mehr als 800 Mitarbeitern einer der führenden unabhängigen Systemintegratoren und Managed Service Provider in Deutschland. Das 1980 gegründete Unternehmen entwickelt, implementiert und betreibt anspruchsvolle IT-Lösungen für die Data Center-, Enterprise- und Campus-Umgebungen seiner Kunden. Das Portfolio erstreckt sich von der Beratung und Planung über Installation und Wartung bis hin zu Management, Überwachung und Betrieb von Kundeninfrastrukturen durch das firmeneigene ISO 27001-zertifizierte Customer Service Center. Zentrale Geschäftsfelder der Controlware sind die Bereiche Network Solutions, Collaboration, Information Security, Data Center & Cloud sowie IT-Management. Controlware unterhält ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz mit 16 Standorten in DACH. Im Bereich der Nachwuchsförderung kooperiert Controlware mit renommierten deutschen Hochschulen und betreut durchgehend um die 50 Auszubildende und Studenten.

Dataport ist IT-Dienstleister für die öffentliche Verwaltung. Das Unternehmen begleitet den öffentlichen Sektor als Partner in allen Digitalisierungsvorhaben von der ersten Idee bis zum sicheren Betrieb. Dazu kooperiert Dataport mit Anbietern aus der Region und unterstützt die föderale IT-Kooperation. Als Anstalt öffentlichen Rechts wird Dataport getragen von den Ländern Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein sowie vom kommunalen IT-Verbund Schleswig-Holstein. Dataport hat rund 4.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte 2021 einen Umsatz von voraussichtlich 1,04 Milliarden Euro.

Die DATEV eG ist der drittgrößte Anbieter für Business-Software in Deutschland (IDC-Ranking 2020) und einer der großen europäischen IT-Dienstleister. Gegründet 1966, hat die Genossenschaft des steuerberatenden Berufsstandes im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 1,16 Milliarden Euro erzielt.

Das 1966 gegründete Unternehmen mit Sitz in Nürnberg stellt mit Software, Cloud-Lösungen und Know-how die Basis bereit für die digitale Zusammenarbeit zwischen dem Mittelstand und den steuerlichen Beraterinnen und Beratern, die sich um die betriebswirtschaftlichen Belange der Betriebe kümmern. Über diese Community unterstützt DATEV insgesamt 2,5 Millionen Unternehmen, Selbstständige, Kommunen, Vereine und Institutionen. Mit mehr als 8.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begleitet das Unternehmen rund 444.000 Kunden als partnerschaftlicher Lotse durch die Digitalisierung ihrer kaufmännischen Prozesse. Datenschutz, Datensicherheit und steuerliche Compliance haben dabei höchste Priorität.

Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt – für Kunden, unsere Mitarbeiter und die Gesellschaft. Wir unterstützen Kunden auf einzigartige Weise: Wir liefern innovative Denkansätze, lösen komplexe Herausforderungen und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir bieten unseren hochqualifizierten Mitarbeitern ein inspirierendes Umfeld, in dem sie für Kunden echten Mehrwert schaffen, wir fördern außergewöhnliche Berufserfahrungen und Karrierechancen sowie eine integrative und gemeinschaftliche Kultur. Wir leisten einen Beitrag für die Gesellschaft – wir stärken Vertrauen und Zuversicht in die Märkte, wahren die Integrität von Organisationen und engagieren uns für die Gemeinschaft.

Die democy UG brennt für die digitale Demokratie: Mit der democy-App können alle Menschen in Deutschland ihre Meinung zu politisch relevanten Themen einbringen, ganz bequem vom Sofa oder vom Supermarkt aus. Das Bundesinnenministerium fördert das politisch unabhängige Projekt im Rahmen seiner Open-Government-Initiative.

Ob Umwelt oder Verkehr, Innenpolitik oder Gesundheit, Jugend oder Senioren: Durch das Sammeln Tausender von Stimmen kann democy in Rekordzeit ein Meinungsbild erstellen und will damit die Politik befähigen, nachhaltigere Entscheidungen zu treffen. Hinter der Idee stehen parteilose Demokratinnen und Demokraten und ihre Vision von einem transparenteren und partizipativeren politischen System in Deutschland.

Kunden der democy AG sind innovative Kommunen, die das vielgerühmte „Ohr am Menschen“ haben wollen. Sie binden ihre Bürger*innen zu Beginn eines Prozesses ein und schaffen dank dieses Miteinanders das Fundament, auf dem eine starke Gemeinschaft anno 2022 gebaut ist. www.democy.de

Denodo ist der führende Anbieter im Bereich der Datenvirtualisierung und bietet Unternehmen agile und hochleistungsfähige Datenintegration, Datenabstraktion und Datendienste in Echtzeit aus einer Vielzahl verschiedener Quellen, wie Unternehmensdaten, Cloud-Daten oder Big Data und unstrukturierten Daten an, und das zur Hälfte der Kosten herkömmlicher Datenintegrationsansätze. Denodo´s Kunden aus allen wichtigen Branchen konnten durch den schnelleren und einfacheren Zugriff auf einheitliche Geschäftsinformationen für ihre agile BI, Big Data Analytics, Web- und Cloud-Integration, Single-View-Anwendungen sowie Unternehmensdatendienste ihre Flexibilität und Rentabilität erheblich steigern. Denodo ist kapitalkräftig, profitabel und in Privatbesitz. Für weitere Informationen besuchen Sie https://www.denodo.com/de

DIPKO – die digitale Plattform für kommunale Services – ein wichtiger Baustein der digitalen Daseinsvorsorge
Kommunen und kommunale Unternehmen können alle Leistungen und Services der Region bündeln. Eine ganzheitliche bürger- und kundenorientierte Digitalisierung ist damit gewährleistet. Die intelligente Kombination aus Leistungen des Querverbunds, Energiegeschäft und der Kommune macht‘s möglich. Spartenübergreifende Funktionen, wie Ticketing für Schwimmbäder, Freizeit- und Kultureinrichtungen, ein praxisorientiertes Kundenbindungsprogramm und eine kommunale Handy-Parklösung, werden mit der DIPKO erstmals in einem zentralen Kundenkonto zusammengefasst.
Die Datenhoheit bleibt in der Region. Mit dem Single-Sign-On haben Bürger Zugriff auf alle Leistungen und Angebote der Region.
Die Modularität der DIPKO-Plattform schafft eine hohe Skalierbarkeit und damit Investitionssicherheit. Kernfunktionen wie z.B. Payment, Identity-Management und Schnittstellenverwaltung werden nur einmal benötigt.

Dynatrace liefert Software-Intelligenz, um die Komplexität der Cloud zu vereinfachen und die digitale Transformation zu beschleunigen. Mit automatischer und intelligenter hochskalierbarer Observability liefert unsere All-in-One-Plattform präzise Antworten über die Performance und Sicherheit von Anwendungen, die zugrunde liegende Infrastruktur und die Erfahrung aller User. Dadurch können Unternehmen Innovationen schneller vorantreiben, effizienter zusammenarbeiten und mit deutlich weniger Aufwand Mehrwert generieren. Aus diesem Grund vertrauen viele der weltweit größten Unternehmen Dynatrace® bei der Modernisierung und Automatisierung des Cloud-Betriebs, der schnelleren Veröffentlichung besserer Software und der Bereitstellung konkurrenzloser digitaler Erfahrungen.

EGovC bietet ganzheitliche Digitalisierungsberatung spezialisiert auf den öffentlichen Sektor. Zusammen mit Ihnen entwickeln wir den roten Faden der Digitalisierung und achten bei anschließender gemeinsamer Umsetzung darauf, diesen nicht aus den Augen zu verlieren. Unser Anspruch ist es, die Leistungsfähigkeit der von uns beratenen Verwaltungen und öffentlichen Unternehmen nachhaltig zu verbessern. EGovC ist der Digitalisierungsspezialist des dritten Sektors. Die Möglichkeiten im Kontext der digitalen Transformation öffentlicher Verwaltungen und Einrichtungen sind heute nahezu unbegrenzt. Wir unterstützen Sie gerne in strukturierter Vorgehensweise Ihre Potenziale voll auszuschöpfen und somit die Daseinsvorsorge auf ein neues Niveau anzuheben. Sie auf dem Weg der ganzheitlichen Transformation begleiten zu dürfen motiviert uns jeden Tag.

essentry ist auf die Digitalisierung von Zutrittsprozessen spezialisiert und gestaltet diese sicher, effizient und nutzerzentriert. Kern des Produktes ist die Verifikation von Identi¬täten auf Grenzkontrollniveau und das Automatisieren von Zutrittsprozessen. Durch den Einsatz biometrischer Technologie und künstlicher Intelligenz realisiert essentry ein Höchstmaß an Sicherheit für Einrichtungen, Mitarbeiter und Gäste. Um auch anderen Organisationen und Industrien die Anwendung zu ermöglichen hat essentry die Standards in seinen Produkten industrialisiert und bietet sie als Mana¬ged Service an. Seinen Ursprung hat essentry in der anspruchsvollen Rechen-zentrumsindustrie und ist geprägt von den dort herrschenden Hochsicherheitsanforderungen. Diesem und anderen Sektoren bietet essentry ein Höchstmaß an Zutrittssicherheit unter Berücksichti¬gung strenger Anforderungen an Datenschutz, Datensicherheit- und Compliance-Standards.

Wer Barrierefreiheit im digitalen Bereich verstehen will, sollte am besten einen Blick auf die analoge Welt werfen. Dort wird Barrierefreiheit meistens so definiert: Wenn jeder Mensch Zugang zu allen Lebensbereichen und Aktivitäten hat, gelten diese als barrierefrei. Dies gilt für Menschen mit und ohne Behinderung gleichermaßen.
Barrierefreiheit in der analogen Welt bedeutet also nichts anderes, als dass es keine Hindernisse und Zugangsbeschränkungen gibt, die Menschen behindern könnten. Im digitalen Raum ist das nicht anders: Ziel ist hier, jedem Informationen auf Websites zu ermöglichen – dafür haben wir für Sie Lösungen entwickelt.

Mit der Assistenzsoftware Eye-Able® wird Nutzer*innen auf Websites ein individueller Zugang ermöglicht. Die Software selbst ist nach internationalen Norm WCAG Lvl. AA zertifiziert um auch eine Kompatibilität mit eigenen Assistenztechniken der Besucher*innen sicherzustellen. Sie ermöglicht es, auf Websites digitale Zugänglichkeit zu schaffen.

Fabasoft ist als Produktanbieter und bei der erfolgreichen Umsetzung von Projekten der Partner für die öffentliche Verwaltung. Mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in Sachen E-Government-Lösungen machen die Fabasoft eGov-Suite zu einem führenden Produkt im deutschsprachigen Raum.
Nach erfolgreicher Umsetzung und Pilotierung läuft seit Anfang 2020 der flächendeckende Rollout der E-Akte Bund in der unmittelbaren Bundesverwaltung. Das Fabasoft Kompetenzzentrum E-Akte unterstützt darüber hinaus im Auftrag des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) die mittelbare Bundesverwaltung sowie Organisationen mit mehrheitlichen Beteiligungen des Bundes bei der dezentralen Einführung der E-Akte Bund.

Die E-Akte ist im Freistaat Bayern flächendeckend in nahezu allen Behörden im Einsatz. Die laufende flächendeckende Einführung der E-Akte in der Ministerialverwaltung Rheinland-Pfalz wurde bereits erfolgreich abgeschlossen. Aktuell erfolgt der Rollout in den nachgeordneten Landesbehörden.

Frankenraster ist ein zweifach zertifizierter Scan- und Lagerdienstleister aus Buchdorf in Bayern. Seit dem Gründungsjahr 1996 expandierte das Unternehmen in den Süden von Hamburg und Wien. Der Mittelständler transportiert, digitalisiert und archiviert Dokumente wie beispielsweise Bauakten, Ausländerakten oder historisches Archivgut. Mit einem Netzwerk aus über 60 Partnern garantiert Frankenraster passende IT-Systeme und kompatible Dateien für jedes Digitalisierungsprojekt.
Im firmeneigenen Hochsicherheitsarchiv findet sich Platz für mehr als 240 Regalkilometer Akten. Mehr als 800 Kunden vertrauen auf den leistungsstarken Qualitätsanbieter. Der Anteil an kommunalen Unternehmen liegt bei über 50%. Dazu zählen große Landeshauptstädte und Landratsämter.

Die genua GmbH ist Enabler der digitalen Transformation. Wir sichern sensitive IT-Netzwerke im Public- und im Enterprise-Sektor, bei KRITIS-Organisationen und in der geheimschutzbetreuten Industrie mit hochsicheren und skalierbaren Cyber Security-Lösungen.
Dabei fokussiert die genua GmbH auf den umfassenden Schutz von Netzwerken, Kommunikation und interner Netzwerksicherheit für IT und OT. Das Lösungsspektrum umfasst Firewalls & Gateways, VPNs, Fernwartungssysteme, interne Netzwerksicherheit und Cloud Security bis hin zu Remote Access-Lösungen für mobile Mitarbeiter und Home Offices.
Die genua GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Bundesdruckerei-Gruppe. Mit mehr als 300 Mitarbeitern entwickelt und produziert sie IT Security-Lösungen ausschließlich in Deutschland. Seit der Unternehmensgründung in 1992 belegen regelmäßige Zertifizierungen und Zulassungen durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) den hohen Sicherheits- und Qualitätsanspruch der Produkte. Zu den Kunden zählen u.a. Arvato Systems, BMW, die Bundeswehr, das THW sowie die Würth-Gruppe.

Google Cloud unterstützt mit seinem umfangreichen Portfolio an Plattform-Services, Infrastruktur- und Branchenlösungen Unternehmen bei der Beschleunigung ihrer digitalen Transformation. Mit Cloud-Lösungen, die auf Googles Spitzentechnologie aufbauen, unterstützt Google Cloud Firmen jeder Größe dabei, Herausforderungen effizienter zu meistern. So können sich Unternehmen den stetig ändernden Anforderungen besser anpassen und ihren Kunden eine tragfähige Basis für die Zukunft bieten. Weltweit steht Google Cloud in mehr als 200 Ländern seinen Kunden als verlässlicher und vertrauenswürdiger Partner zur Seite, um bei der Lösung ihrer geschäftskritischen Probleme zu helfen.

Wir von Governikus haben eine Vision: Wir treten für digitale Souveränität in einer komplex vernetzten Welt ein. Mit sicheren und zukunftsweisenden IT-Lösungen sorgen über 200 engagierte Governikus-Mitarbeitende seit über 20 Jahren für den Schutz personenbezogener Daten. Sichere Identitäten, vertrauliche und rechtssichere Kommunikation sowie der Umgang mit schützenswerten Daten zur Authentizitäts- und Integritätssicherung stehen hierbei im Vordergrund. Als Pioniere im eGovernment und eJustice gehören gesetzliche Anforderungen, Normen und Standards zu den Grundpfeilern unserer Entwicklungen und Dienstleistungen. Dabei bauen wir auf einen konsequenten Dialog mit Kunden und Partnern.
Wir unterstützen Digitalisierungsvorhaben durch Lösungen, die für gemeinsam nutzbare Basisinfrastrukturen zum Einsatz kommen. Mit den von Governikus entwickelten Produkten des IT-Planungsrats Anwendung Governikus, Anwendung GMM sowie DVDV stehen dem Public Sector und der Justiz (sowie weiteren verwaltungsnahmen Institutionen bzw. Organisationen) auf allen föderalen Ebenen wichtige Standardbausteine zur Verfügung. Die AusweisApp2 des Bundes zur Nutzung der Online-Ausweisfunktion wird ebenfalls von uns entwickelt.

Wir sind GovRadar – stolzes Münchner GovTech-Startup, das von Sascha Soyk und Daniel Schiessl gegründet wurde.

GovRadar beschleunigt und vereinfacht den Beschaffungsprozess für den öffentlichen Sektor. Die Beschaffungsplattform hilft Behörden, Innovationen effizient zu beschaffen – automatisiert und vergaberechtskonform. Mit einer SaaS-Lösung werden Ausschreibungsunterlagen generiert in wenigen Klicks statt händisch in monatelangen Prozessen.

Unsere Vision: Innovative Beschaffung für den öffentlichen Sektor in Europa – so einfach wie Online-Shopping.

HashiCorp (https://www.hashicorp.com) entwickelt seit 2012 Open Source Software, die Behörden und Unternehmen in die Lage versetzt, die Bereiche Infrastruktur-Provisionierung, Security, Networking und Anwendungs-Orchestrierung zu revolutionieren.
Physische Server, virtuelle Maschinen, Container, Private Cloud, Public Cloud, Hybrid Cloud. Dies sind nur einige der Möglichkeiten, die heute in der IT zur Verfügung stehen. Dabei geht es nicht darum, sich für das eine oder das andere zu entscheiden – vielmehr kommt praktisch immer eine Kombination aus einer Reihe von Optionen zum Einsatz.
HashiCorp hat hierzu das Cloud Betriebsmodell entwickelt, mit dem Behörden und Unternehmen ihre Cloud Strategien (egal ob Private Cloud, Hybrid Cloud oder Multi-Cloud) erfolgreich mit Hilfe der Open Source Software-Produkte von HashiCorp umsetzen. Bekannte Beispiele hierfür sind Terraform für Infrastructure as Code und HashiCorp Vault für Secrets Management, die jährlich mehr als 100 Millionen Mal gedownloaded werden und die sich in den letzten Jahren immer mehr zu de-facto Standards im Markt entwickelt haben.

Die HP Inc. ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten und Lösungen rund um die Bereiche Informationstechnologie und Bildbearbeitung. Die Produkte von HP Inc. werden vielfältig in Wirtschaft, Industrie, Wissenschaft, Behörden und Verwaltung sowie im Gesundheits- und Bildungswesen eingesetzt. Die Bandbreite reicht von Computern, Notebooks, Displays, Peripheriegeräten wie Druckern und Multifunktionsgeräten bis hin zu Software- und Security-Lösungen.

Um Unternehmen aller Größen bei der digitalen Transformation ihrer Geschäftsmodelle zu unterstützen und die Chancen der Digitalisierung für sie nutzbar zu machen, konzentriert sich IBM auf die Wachstumsinitiativen Data Fabrics, Hybrid Cloud, Security und Analytics. Diese strategischen Felder bilden für IBM sowohl die Basis ihres stetig erweiterten Lösungsportfolios als auch die Grundlage ihrer fortschreitenden Transformation hin zu einem KI- und Cloud-Plattform-Anbieter.

Mit 17.000 Expert*innen in über 50 Studios weltweit zählt IBM iX zu den größten Anbietern für Digital Experience Services weltweit. Als Teil von IBM Consulting, der Beratungs- und Serviceeinheit von IBM, ist IBM iX Beratung, Digitalagentur, Design-Studio und Tech-Company in einem. An der Schnittstelle von Strategie, Design und Technologie begleiten die Teams Organisationen, Unternehmen und Marken bei der digitalen Transformation. Im deutschsprachigen Raum gestalten über 1.200 Mitarbeitende digitale Erlebnisse, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen – basierend auf IBM Technologien und in Zusammenarbeit mit führenden Technologiepartnern wie Adobe, Salesforce und SAP CX. Weitere Infos gibt es unter: www.ibmix.de

Als Pioniere für Organisation tritt die ibo Software GmbH seit 1987 dafür an, Unternehmen und ihre Mitarbeitende zu befähigen, sich und ihre Arbeit besser zu organisieren und zukunftsfähiger zu gestalten. Unsere Software-Lösungen unterstützen Unternehmen nachweislich, Veränderungen erfolgreich für sich zu gestalten und ihre Organisation zukunftsfit zu machen. Sie ermöglichen ein effizientes Arbeiten, eine transparente Zusammenarbeit im Team und gewährleisten eine hohe Produktivität.
Unsere Kompetenzfelder sind:

  • Organisationsmanagement
  • Prozessmanagement
  • Projektmanagement
  • Rechnungsprüfungsamts- und Revisionsmanagement
  • Personal- bzw. Stellenbemessung
  • Informationsmanagement

Mit Hilfe unserer modernen und effizienten Software optimieren wir Ihre Arbeitswelt und ermöglichen bessere Arbeitsergebnisse. Wir reduzieren Komplexität und verschaffen Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche. Mit dem 360°-Organisationsportfolio der ibo-Gruppe bieten wir das volle Programm: ob Beratung oder Weiterbildung, Softwaretools oder Fachmedien.

Die ]init[ AG für digitale Kommunikation ist einer der führenden Full-Service-Dienstleister für Digitalprojekte in Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt in Berlin, Köln, Hamburg, München und Mainz über 815 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (nach FTE).

Zu den über 500 Kunden von ]init[ gehören das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung sowie zahlreiche Bundes- und Landesministerien, die Continental AG, die Deutsche Börse und Heidelberg Cement.

Mit einem Honorarumsatz von über 89 Mio. Euro gehört ]init[ laut BVDW-Ranking 2021 zu den wachstumsstärksten Internetagenturen. Die Lünendonk-Studie zu Digital Experience Services 2020 positioniert ]init[ unter den Top-20-Dienstleistern, die sich mit einem ganzheitlichen Portfolio tief in die Wertschöpfung ihrer Auftraggeber integrieren.

IONOS ist mit mehr als achteinhalb Millionen Kundenverträgen der führende europäische Anbieter von Cloud-Infrastruktur, Cloud-Services und Hosting-Dienstleistungen. Das Produktportfolio bietet alles, was Unternehmen benötigen, um in der Cloud erfolgreich zu sein: von Domains über klassische Websites und Do-It-Yourself-Lösungen, Online-Marketing-Tools bis hin zu vollwertigen Servern und einer IaaS-Lösung. Das Angebot richtet sich an Freiberufler, Gewerbetreibende und Konsumenten sowie an Unternehmenskunden mit komplexen IT-Anforderungen.
Von VPS über Bare Metal Server bis hin zu High-end IaaS-Solutions. IONOS bietet dem Mittelstand und Großunternehmen alle Produkte, um ihre hybride oder Multi-Cloud aufzubauen und ist der einzige IaaS Cloud-Computing-Anbieter mit eigenem Code Stack in Deutschland. Mit rund 100.000 überwiegend in Deutschland gefertigten Servern betreibt IONOS eine der weltweit größten IT-Infrastrukturen.

Mit dem Interaktiven Haushaltsplan konnte Axians IKVS einen wichtigen Trend zur digitalen Präsentation und Kommunikation im Haushaltsaufstellungsverfahren setzen. Mit dem unterjährigen Berichtswesen, der Jahresrechnung und dem Investitionscontrolling wird der gesamte Prozess der Finanzsteuerung interaktiv unterstützt. Über webbasierte Einabemasken können Prognose- und Planungswerte dezentral von beliebig vielen Benutzer:innen erfasst werden. Budgetänderungen werden sofort interaktiv visualisiert. Ergebnis- und Planwerte können exklusiv in IKVS über Benchmarks bewertet werden. Nachhaltigkeitsziele können über die 17 SDGs gesteuert werden. Der einfache Zugang zum System, ohne Softwareinstallation, automatisch berechnete Prognosewerte, die transparente zielgruppenspezifische Darstellung von Abweichungen über Ampelgrafiken oder den Drill Down auf Details sorgen bei Politik, Bürgern sowie verwaltungsintern für eine hohe Akzeptanz. Über 700 Verwaltungen nutzen bereits die IKVS Lösungen.

Das ITZBund ist der zentrale IT-Dienstleister der Bundesverwaltung. Beim ITZBund sind ca. 3.500 Beschäftigte an deutschlandweit zwölf Standorten tätig. Hauptsitz ist Bonn. Das ITZBund bietet seinen Kundenbehörden ein breites Spektrum an IT-Dienstleistungen. Diese reichen von der Konzeption, Beratung und Anforderungsanalyse über die Entwicklung bis hin zum Betrieb von IT-Lösungen. Themenfelder sind u. a. Verkehr, Zoll, Haushalt, Steuer, Personal, Statistik, Innere Sicherheit, Asyl und Integration. Von den Leistungen des ITZBund profitieren sowohl die Wirtschaft und Verwaltung als auch Bürgerinnen und Bürger. Gegründet wurde das ITZBund 2016. Es war das erste Ergebnis der IT-Konsolidierung Bund und setzt in diesem Rahmen als alleiniger Generalunternehmer aktiv Maßnahmen der Betriebs- und Dienstekonsolidierung um. Weitere Informationen unter www.itzbund.de.

Als weltweit führende Marke für Audio-, Video- und Collaboration-Lösungen bietet Jabra unter dem Motto „Hear more, do more and be more“ ein umfassendes Portfolio, mit denen Nutzer mehr erreichen können. Mit seinen Geschäftsbereichen für private und geschäftliche Anwender stellt Jabra Produkte für Contact Center, Büros und Zusammenarbeit her, die Mitarbeitern dabei helfen, produktiver zu arbeiten – ganz gleich, wo sie sich befinden. Schnurgebundene oder schnurlose Headsets für unterschiedlichste Einsatzbereiche sowie Freisprechlösungen stellen den Kern des Sortiments dar. Mit den schnurlosen Kopfhörern können Nutzer Musik, Anrufe und Medien besser genießen.
Als Teil der GN Group steht Jabra seit 150 Jahren für Innovation, Zuverlässigkeit und Bedienkomfort. www.jabra.com.de

Die erste Beratung Deutschlands, die einzige Personal- und Unternehmensberatung europäischen Ursprungs. Top-Strategie- und Managementberatung für die öffentliche Verwaltung.
Menschen machen Organisationen erfolgreich. Menschen finden, begeistern, entwickeln, einschätzen und wertschätzen – das ist unsere Leidenschaft. Wir stellen Organisationen zukunftsfest auf, setzen Veränderungen um und kommunizieren diese im Interesse der Mit-arbeiter*innen in den Verwaltungen.
Dabei folgen wir unseren Prämissen: Kompetenzen stärken, Umsetzungen treiben, Wandel beschleunigen.

Wir beraten vor allem zu den Themen:

  • Strategie und Strategieentwicklung
  • Kulturentwicklung
  • Organisationsentwicklung
  • Strategische Steuerung
  • Geschäftsprozessoptimierung
  • Digitalisierung
  • Evaluierung
  • Change Management und Personalentwicklung

Uns leitet die Überzeugung, dass tiefgreifende Veränderung durch Kulturveränderung be-gleitet werden muss. So wird aus Potenzial nachhaltiger Fortschritt.

Das Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO) ist ein Förderprojekt, das im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) vom Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) durchgeführt wird.
Ziel von KOINNO ist es, die Innovationsorientierung der öffentlichen Beschaffung in Deutschland zu stärken und mit einem erhöhten Anteil der Beschaffung von Innovationen am Gesamtvolumen des öffentlichen Einkaufs in Deutschland auf Ziele wie Ressourcenschonung und Energieeffizienz hinzuwirken.
KOINNO bietet kostenlose Services an, u.a. die Beratung und Unterstützung von Beschaffungsstellen bei der organisatorischen Umstrukturierung (z.B. hin zu einem zentralen und strategischen Einkauf) und beim Erwerb von neuen Produkten, Dienstleistungen und Systemlösungen. Außerdem vermittelt KOINNO Kompetenzen im Vergaberecht, Wissen zu innovativen Vergabeverfahren und unterstützt die Zusammenarbeit zwischen öffentlichen Auftraggebern und Startups bzw. KMU.

KPMG ist ein Firmennetzwerk mit rund 236.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 145 Ländern und Territorien. Auch in Deutschland gehört KPMG zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen und ist mit rund 12.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 26 Standorten präsent.

Unsere Leistungen sind in die Geschäftsbereiche Audit, Tax und Advisory gegliedert. Im Mittelpunkt von Audit steht die Prüfung von Konzern- und Jahresabschlüssen. Tax steht für die steuerberatende Tätigkeit von KPMG. Die Bereiche Consulting und Deal Advisory bündeln unser hohes fachliches Know-how zu betriebswirtschaftlichen, regulatorischen und transaktionsorientierten Themen.

Für wesentliche Branchen unserer Wirtschaft haben wir eine geschäftsbereichsübergreifende Spezialisierung vorgenommen. Hier laufen die Erfahrungen unserer Experten weltweit zusammen und tragen zusätzlich zur Beratungsqualität bei.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kpmg.de

Der Full-Service-Dienstleister Materna deckt das gesamte Leistungsspektrum für IT- und Digitalisierungsprojekte im Premium-Segment ab: von der Beratung über Implementierung bis zum Betrieb. Zudem bietet Materna IT-Services von Managed Services bis zu Cloud-Betriebs-Szenarien.
Die Business Line Public Sector unterstützt Behörden bei der strategischen und IT-technischen Umsetzung staatlicher Aufgaben und bei der digitalen Transformation. Mit mehr als 750 Mitarbeitenden und weit über 1.000 Projekten für die öffentliche Verwaltung sind wir seit 4 Jahrzehnten am Markt spezialisiert auf die Umsetzung unterschiedlichster Digitalisierungsvorhaben: Konzeption und Einführung von Portal-Lösungen, Optimierung von Verwaltungsabläufen (EGovG- und OZG-Umsetzung), Einführung und Migration von E-Akte-Lösungen und den Einsatz elektronischer Formularservices, den Ausbau IT-basierter Personal-Management-Lösungen und die Realisierung kundenspezifischer Register- und Fachverfahren.

Matrix42 unterstützt Organisationen dabei, die Arbeitsumgebung ihrer Mitarbeiter zu digitalisieren. Die Software für Digital Workspace Experience verwaltet Geräte, Anwendungen, Prozesse und Services einfach, sicher und konform. Die innovative Software integriert physische, virtuelle, mobile und cloudbasierte Arbeitsumgebungen nahtlos in vorhandene Infrastrukturen.
Die Matrix42 AG hat den Hauptsitz in Frankfurt am Main, Deutschland, und vertreibt und implementiert Softwarelösungen weltweit mit lokalen und globalen Partnern.

Die Metropolregion Rhein-Neckar zählt mit ihren 2,4 Millionen Einwohnern zu den führenden Wirtschaftsstandorten Deutschlands und umfasst insgesamt 15 Stadt- und Landkreise. Die Region punktet mit Innovationen, Digitalisierungsprojekten, exzellenter Wissenslandschaft, lebendiger Kulturszene, attraktiven Wohn- und Einkaufsmöglichkeiten, ihrer intakten und eindrucksvollen Natur sowie ihrem ausgeprägten bürgerschaftlichen Engagement. Die Metropolregion Rhein-Neckar beschäftigt sich auch mit der Digitalisierung von Antrags- und Genehmigungsverfahren im Breitbandausbau sowie der Emissionsmessberichtspflichten im Rahmen der OZG-Umsetzung. Auf Initiative der Metropolregion Rhein-Neckar gemeinsam mit dem Land Hessen und dem Kreis Bergstraße wurde auch der KommunalCampus gegründet – eine Lernplattform für die öffentliche Verwaltung. Seit 2021 ist die Region Rhein-Neckar ein Modellregion für Smart Cities mit dem Antrag „Smarter, nachhaltiger Tourismus“. Rhein-Neckar zählt auch zu den Hotspots der Gründerszene – allein im Oberzentrum gibt es über ein Dutzend Gründerzentren.

Die Microsoft Deutschland GmbH wurde 1983 als deutsche Niederlassung der Microsoft Corporation (Redmond, U.S.A.) gegründet. Als weltweit führender Hersteller von produktiven Softwarelösungen und modernen Services im Zeitalter von intelligent Cloud und intelligent Edge, sowie als Entwickler innovativer Hardware, versteht sich Microsoft als Partner seiner Kunden, um diesen zu helfen, von der digitalen Transformation zu profitieren. Als weltweit größter Beitragsgeber treibt Microsoft die Open-Source-Technologie über seine führende Entwicklerplattform GitHub voran. Mit LinkedIn, dem größten Karriere-Netzwerk, fördert Microsoft die berufliche Vernetzung weltweit. Der Umsatz von Microsoft beträgt 168,1 Mrd. US-Dollar (Geschäftsjahr 2021; 30. Juni 2021). Der Netto-Gewinn im Fiskaljahr 2021 betrug 61,3 Mrd. US-Dollar. Die Microsoft Deutschland GmbH beschäftigt insgesamt mehr als 3.000 Mitarbeiter*innen. Diese arbeiten in der Firmenzentrale (München Schwabing) sowie in sieben weiteren Regionalbüros bundesweit (Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, Stuttgart, Walldorf). Gemeinsam mit rund 30.000 Partnern unterstützt Microsoft in Deutschland Firmen aller Branchen und Größen. Darüber hinaus engagiert sich das Unternehmen gemeinsam mit Politik, Wirtschaft und Wissenschaft in vielfältigen Initiativen und Projekten, damit alle Menschen am Fortschritt einer digitalen Gesellschaft teilhaben können.

Die mgm technology partners group ist ein IT-Unternehmen, das auf Enterprise Business Applikationen spezialisiert ist. mgm übernimmt dabei angefangen mit der Beratung über die Entwicklung bis zum Betrieb langfristige Verantwortung.

Im Public Sector helfen wir Bund, Ländern und Verwaltungen, ihre Bürger- und Unternehmensservices zu digitalisieren, von der Antragsannahme im Portal bis zur digitalen Verwaltungsanwendung und Registermodernisierung. Als IT-Beratungs- und Softwareentwicklungshaus gehen wir auf die Kundenbedürfnisse hinsichtlich Architektur, Technologien und generellen Umsetzungsanforderungen ein. Mit der Low Code-Plattform A12 etablieren wir aber auch eine Basis für gesellschaftsrelevante Verwaltungsanwendungen in Deutschland.

Hauptsitz des 1994 gegründeten Technologieunternehmens ist München, hinzu kommen mittlerweile 16 Standorte im In- und Ausland. Insgesamt sind über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in sieben Ländern für mgm tätig.

Bei MR.KNOW gehört Tradition zur Innovation. So bieten die BPM-Spezialisten von der Inspire Technologies GmbH mit dem digitalen Mitarbeiter „MR.KNOW“ jetzt mit ihrer revolutionären Weiterentwicklung der klassischen Prozessautomatisierung endlich eine Lösung, die Gemeinden, Kommunen und Städten hilft, die Herausforderungen der Digitalisierung zu bewältigen: ob EfA-Leistung, Service-Portale, OZG oder interne Prozesse. Unter dem Hut von MR.KNOW werden endlich alle Bereiche der Digitalisierung durch automatisierte Prozesse miteinander verknüpft.
Mit MR.KNOW schaffen wir konkrete Lösungen für die dringendsten Probleme: mit Digitalen Assistenten lassen sich OZG Vorgaben umsetzen, Formulare digitalisieren, die Fallbearbeitung automatisieren und das gesamte Antragswesen optimieren. Dabei unterstützt MR.KNOW bei der Bearbeitung aller Eingaben und kommuniziert medienbruchfrei über den gesamten Prozess hinweg. Dank BPMN 2.0 Modellen, Zero-Coding und Oberflächen Generator sind keine Programmierkenntnisse notwendig, um die digitalen Assistenten zum Leben zu erwecken. In die Prozesse lassen sich auch Daten und Systeme integrieren damit gleich der gesamte Vorgang möglichst automatisiert bearbeitet werden kann. Ob kleiner Workflow oder großer Prozess – stellen Sie MR.KNOW auf die Probe!
Digitale Assistenten sind zukunftsweisend und ihr Einsatz bald unverzichtbar. Daher sollten Behörden, Gemeinden, Städte und Landkreise diese schon jetzt in ihr Digitalkonzept integrieren.
Erwecken Sie mit MR.KNOW Ihre Prozesse zum Leben!

msg ist strategischer und technischer Partner von Politik und Verwaltung auf ihrem Weg in die digitale Zukunft. msg berät und unterstützt bei den vielfältigen Führungsaufgaben, die mit dem digitalen Transformationsprozess im öffentlichen Sektor verbunden sind – seit inzwischen 10 Jahren. Der Anspruch: Impulse geben, die Organisation voranbringen, innovative Lösungen zum Erfolg führen.
Das Leistungsspektrum für die Öffentliche Hand reicht von Strategieberatung und Organisationsentwicklung, über Programm-, Informations- und Architekturmanagement bis zur (Weiter-) Entwicklung und Implementierung von Informationssystemen – „Made in Germany“.
Das 1980 gegründete, mittelständisch geprägte Beratungsunternehmen und seine rund 8.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für eine starke individuelle Beratung und weitreichendes technisches Verständnis – mit zugänglichen, aber auch kritischen und kreativen Köpfen.
Zu den Auftraggebern zählen Bundesministerien, Bundesverwaltung, Landesverwaltungen und Kommunen.

Myra Security bietet eine zertifizierte Security-as-a-Service Plattform zum Schutz digitaler Prozesse. Die Myra-Technologie überwacht, analysiert und filtert schädlichen Internet-Traffic, noch bevor virtuelle Angriffe einen realen Schaden anrichten. Die Bundesregierung, die kassenärztliche Bundesvereinigung und das Sparkassen-Finanzportal gehören u.a. zu den Institutionen und Großunternehmen, die auf den Schutz des hochzertifizierten Spezialanbieters vertrauen.

Die NEW ist ein kommunales Dienstleistungsunternehmen mit starker Verbundenheit zum Niederrhein. Sie beliefert rund 400.000 Kund:innen mit Strom, 150.000 mit Gas und 100.000 mit Wasser und steht für eine partnerschaftliche, regionale und innovative Energie- und Wasserversorgung. Zu den regionalen Dienstleistungen zählen unter anderem der öffentliche Nahverkehr sowie der Bäder-Betrieb. Im Auftrag der Städte Mönchengladbach und Viersen betreibt die NEW außerdem das öffentliche Kanalnetz. Seit 2017 verfolgt die NEW mit ihrer Innovations- und Digitalstrategie den Ansatz, First Mover bei der Digitalisierung zu sein, denn die Digitalisierung ist eine große Chance. Nur die Digitalisierung gibt dem Unternehmen die Möglichkeit, Kund:innen in Regionen zu erreichen, in denen es nicht persönlich vertreten ist. Und nur die Digitalisierung kann den Nutzen der Kundinnen und Kunden erhöhen und Prozesse effizienter gestalten.

Nuance Communications ist Technologie-Pionier und Marktführer im Bereich der dialogorientierten KI und Ambient Intelligence. 77 Prozent der Krankenhäuser in den USA und 85 Prozent aller Fortune-100 Unternehmen weltweit vertrauen Nuance als Full-Service-Partner. Wir liefern intuitive Lösungen, die Menschen ermöglichen, andere zu unterstützen. Nuance ist ein Unternehmen von Microsoft.

Als führender Anbieter von Cloud-Software und Pionier im Bereich hyperkonvergenter Infrastrukturlösungen macht Nutanix Computing überall unsichtbar. Kunden weltweit profitieren von der Software des Anbieters, um von einer zentralen Plattform aus jede App an jedem Ort – in privaten und hybriden wie in Multi-Cloud-Umgebungen – zu managen und beliebig zu skalieren. Weitere Informationen sind auf www.nutanix.de oder über Twitter unter @Nutanix erhältlich.

OMNINET ist nach ISO-Standard zertifiziert und liefert seit über 25 Jahren ausgezeichnete Softwareprodukte – 100 % made in Germany. Der Fokus der OMNITRACKER-Komplettlösung liegt auf ITIL®4-zertifiziertem IT- und Enterprise-Service-Management sowie auf modellierbare Workflows und Prozessautomatisierung. Mit optionaler Business-Intelligence-Lösung können aussagekräftige Reports und Dashboards erstellt werden, um sowohl Kennzahlen als auch Prozesse auszuwerten und zu optimieren. Auch Anforderungen im Bereich Governance, Risk und Compliance (GRC) können umgesetzt werden, um Normen und Gesetze sowie interne Vorgaben und Richtlinien nachweisbar sicher einzuhalten.
Alle Business-Applikationen sind dabei nahtlos in das OMNITRACKER-Ökosystem integriert und frei kombinierbar. Die modulare Plattform-Architektur erlaubt es Ihnen jederzeit, den Funktionsumfang einfach und gezielt zu erweitern – so treiben Sie Ihre Digitalisierung voran und bleiben langfristig flexibel.

OPTIMAL SYSTEMS Vertriebsgesellschaft mbH Hannover. Die Kraft, die Akten bewegt.
Optimal Systems Hannover ist die treibende Kraft für ein optimales Dokumentenmanagement. Die speziell für die Öffentliche Verwaltung entwickelte ECM-Lösung schafft ideale Voraussetzungen für eine agile Zusammenarbeit. Dokumente werden digital erfasst, ausgewertet, verwaltungsweit für alle berechtigten Mitarbeiter bereitgestellt und anschließend unter Einhaltung sämtlicher gesetzlichen Vorgaben rechtssicher archiviert. Durch die ausgeprägte Schnittstellenvielfalt zu kommunalen Fachverfahren ermöglicht enaio® einen reibungslosen Datentransfer.
Die OPTIMAL SYSTEMS Vertriebsgesellschaft mbH Hannover ist ein Unternehmen der OPTIMAL SYSTEMS Firmengruppe. Seit ihrer Gründung im Jahr 1997 liegt der Fokus auf der Entwicklung und dem Vertrieb von Softwarelösungen für Enterprise Content Management (ECM) mit spezieller Lösungskompetenz für die Öffentliche Verwaltung.

OpenTalk ist die sichere Videokonferenzlösung für alle, die Wert auf Produktivität, digitale Souveränität und Datenschutz legen. Open Source und eine moderne Architektur gewährleisten Transparenz, Skalierbarkeit und Stabilität. OpenTalk kann sowohl im eigenen Rechenzentrum betrieben, als auch künftig als Service-Lösung aus Deutschland bezogen werden (SaaS). OpenTalk richtet sich damit an Provider, Behörden, Bildungseinrichtungen und Unternehmen.

Oracle, ein weltweiter Anbieter von Cloud Computing Lösungen, unterstützt Unternehmen jeder Größe auf ihrem Weg in die Digitale Transformation.
Mit mehr als 430.000 Kunden in 175 Ländern weltweit bietet Oracle integrierte Suiten von Anwendungen, sowie sichere, autonome Infrastruktur in der Oracle Cloud. Für mehr Informationen besuchen Sie uns auf oracle.com/de.

Mit einer vollständigen Palette von Lösungen für Infrastruktur, Plattformen und Anwendungen hilft Oracle Behörden dabei, modern und innovativ zu sein. Oracle Generation 2 Cloud bietet niedrige Latenz und Sicherheit vom Kern bis zum Rand mit höherer Leistung, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit bei niedrigeren Kosten.

Die PDV GmbH hat sich insbesondere mit ihrer ECM-Plattform VIS-Suite und den Branchenlösungen VIS-Justiz, VIS-Polizei und VIS-Kommune im deutschen E-Government-Markt fest etabliert und ist damit einer der Premiumpartner bei der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung in Deutschland. Mehr als 120.000 produktive Nutzer in über 360 Institutionen arbeiten mit dem mehrfach als besten E-Akte-Lösung ausgezeichneten System.
Die Vision der PDV ist, die elektronische Aktenführung flächendeckend als anerkannte und akzeptierte Arbeitsweise in den Verwaltungen, unabhängig von deren Größe und Besonderheit, zu verwirklichen. Zur Mission gehört es, intuitiv zu bedienende Anwendungen und performante Systeme für die Digitalisierung von Dokumenten und Prozessen zu entwickeln. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der PDV beraten ihre Kunden individuell von der Analyse, über die Einführung bis hin zum Betrieb.
Etwa 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entwickeln und vertreiben die Produkte und Dienstleistungen der PDV GmbH an sieben Standorten in Deutschland. Der Hauptsitz des IT-Unternehmens ist die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt. Die PDV GmbH wurde am 12. Oktober 1990 gegründet.

Die PICTURE GmbH ist ein mittelständisches, inhabergeführtes und unabhängiges Unternehmen mit Sitz in Münster (Westf.), das sich mit einem Team aus 46 Experten und einem umfangreichen Lösungsportfolio auf Organisationsgestaltung und Prozessmanagement im öffentlichen Sektor spezialisiert hat.
Seit Gründung im Jahr 2008 haben wir deutschlandweit über 350 Kundenprojekte erfolgreich umgesetzt. Wir bieten mit der Kombination aus erfahrenen Mitarbeitenden, selbst entwickelten und betriebenen Softwarewerkzeugen, einem Schulungsprogramm sowie einem umfangreichen Werkzeugkoffer aus Methoden, Inhalten und Hilfsmitteln alle Bestandteile zur Problemlösung aus einer Hand, was in dieser Form einmalig für den öffentlichen Sektor in Deutschland ist.
Im Ergebnis unterstützen und befähigen wir Organisationen, Führungskräfte und Mitarbeitende im öffentlichen Sektor dabei, ihre Aufgaben motivierter, zielgerichteter, kostengünstiger, in höherer Qualität, schneller und/oder rechtssicherer erledigen zu können.

Polyteia ist ein führendes deutsches GovTech Unternehmen und unterstützt öffentliche Verwaltungen auf Kommunaler, Landes- und Bundesebene dabei, mit Datenlösungen komplexe Herausforderungen zu bewältigen. Mit der bereitgestellten sicheren Datenplattform können Daten aus verschiedenen Datenquellen, beispielsweise Registern und Katastern sowie zusätzliche dezentral erfasste Daten automatisiert integriert, transformiert und aufbereitet werden. Bundesweit sind die Lösungen in verschiedenen Anwendungsbereichen bereits erfolgreich im Einsatz.
Dank der Datenlösungen von Polyteia werden Entscheidungen stets evidenzbasiert getroffen und Entwicklungen können durch anwendungsorientierte Prognosen strategisch gesteuert werden.

Mit innovativen Lösungen, hoher Beratungskompetenz und praxisorientierter Qualifizierung hat sich der IT-Anbieter in den zurückliegenden drei Jahrzehnten zum führenden Software- und Beratungshaus für kommunale Verwaltungen entwickelt. In den Bereichen Arbeit und Soziales, Kinder- und Jugendhilfe sowie Bauen und Ordnung setzt das Unternehmen neben neuen Technologien und modernen IT-Infrastrukturen auf fundierte Fachkenntnisse aus der Verwaltungspraxis. Mit Beratungsdienstleistungen und Business Intelligence-Lösungen unterstützt PROSOZ Herten Kommunen dabei, Planungs-, Verwaltungs- und Steuerungsprozesse effizient zu gestalten.

Pure Storage (NYSE: PSTG) hilft modernen Unternehmen, Daten in Geschäftsvorteile umzuwandeln. Als eines der am schnellsten wachsenden IT-Unternehmen der Wirtschaftsgeschichte unterstützt Pure Storage seine Kunden bei der Nutzung von Daten und reduziert gleichzeitig die Komplexität sowie den Aufwand für die Verwaltung der dahinterstehenden Infrastruktur. Pure Storage bietet seinen Nutzern eine moderne „Data Experience“, basierend auf einem echten, automatisierten Storage-as-a-Service-Betriebsmodell – nahtlos über mehrere Clouds hinweg. Mit einem zertifizierten NPS-Kundenzufriedenheitswert unter den führenden 1 Prozent der bewerteten B2B-Unternehmen zählen die Mitglieder des ständig wachsenden Kundenstamms von Pure Storage zu den zufriedensten Kunden der Welt.

Unsere Mandanten stehen tagtäglich vor vielfältigen Aufgaben, möchten neue Ideen umsetzen und suchen unseren Rat. Sie erwarten, dass wir sie ganzheitlich betreuen und praxisorientierte Lösungen mit größtmöglichem Nutzen entwickeln. Deshalb setzen wir für jeden Mandanten, ob Global Player, Familienunternehmen oder kommunaler Träger, unser gesamtes Potenzial ein: Erfahrung, Branchenkenntnis, Fachwissen, Qualitätsanspruch, Innovationskraft und die Ressourcen unseres Expert:innennetzwerks in 156 Ländern. Besonders wichtig ist uns die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Mandanten, denn je besser wir sie kennen und verstehen, umso gezielter können wir sie unterstützen.
PwC Deutschland. Über 12.000 engagierte Menschen an 21 Standorten. Knapp 2,4 Mrd. Euro Gesamtleistung. Führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft in Deutschland

Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Open-Source-Lösungen, folgt einem von der Community angetriebenen Ansatz bei der Entwicklung hochperformanter Cloud-, Linux-, Middleware-, Storage- und Virtualisierungstechnologien. Ferner bietet Red Hat einen vielfach ausgezeichneten Support, Schulungen sowie Consulting-Services. Als eine zentrale Vermittlungsinstanz in einem weltweiten Netzwerk von Unternehmen, Partnern und der Open-Source-Community fördert Red Hat den Aufbau bedeutender, innovativer Technologien, die Wachstumskräfte freisetzen und Kunden fit machen für die künftige IT. Weitere Informationen: www.redhat.de.

Ramboll Management Consulting ist eine 100%ige Tochtergesellschaft des dänischen Ramboll-Konzerns, der mit mehr als 15.000 Mitarbeiter:innen in der Management-, Ingenieurs-, IT- und Umweltberatung zu den größten Beratungsgruppen weltweit gehört. Mit 300 Offices in 35 Ländern kombiniert Ramboll lokale Expertise mit globalem Wissen in den Geschäftsbereichen Management Consulting, Energie, Transport & Infrastruktur, Hochbau & Architektur, Umwelt & Gesundheit, Stadtplanung und -gestaltung sowie Wasser.
Die Beratungsphilosophie von Ramboll ist stark von den skandinavischen Wurzeln und dem obersten Ziel der nachhaltigen Gesellschaftsentwicklung geprägt. Die Projekte werden von einer sinnvollen Einbindung der Betroffenen bei der Erarbeitung von Ergebnissen und dem ressourcenorientierten und wertschätzenden Beratungsansatz bestimmt. Als Erfolgsfaktor für das Gelingen von Veränderungsprozessen legt Ramboll besonderen Wert auf das Einbeziehen relevanter Beteiligter und eine enge Zusammenarbeit in der Gestaltung und Abstimmung mit den Auftraggeber:innen.

Robotron ist Spezialist für große Datenmengen. Seit 30 Jahren am Markt, verfügt Robotron über weitreichende Erfahrungen und umfangreiches Know-how bei der Einführung, Optimierung und Anwendung von Datenbanken und zugehörigen Infrastrukturen. Unsere Kunden sind aus der Energiewirtschaft, der Industrie und der öffentlichen Verwaltung.
Für Länder und Kommunen entwickelt Robotron bedarfsgerechte und intuitive Software-Lösungen, um den Arbeitsalltag zu erleichtern und die Digitalisierung der Verwaltungsprozesse voranzutreiben.
www.robotron.de
www.robotron.de/foerdermittelverwaltung

RUBICON, mit Sitz in Wien sowie Niederlassungen in Berlin und Bern, ist spezialisiert auf Verbesserungen zentraler Geschäftsprozesse durch smarte und integrative IT-Lösungen basierend auf RUBICON- und Partner-Produkten sowie individuellen Softwareentwicklungen.
Mit unseren Produkten wie Acta Nova und dem Dialog-Portal unterstützen wir die Sicherstellung der digitalen Handlungsfähigkeit!

SailPoint ist der führende Anbieter von Identity Security für das moderne Unternehmen. Gestützt auf leistungsstarke KI- und ML-Technologien, automatisiert SailPoint die Verwaltung und Kontrolle aller Zugriffe, damit stets nur die richtigen Identitäten zur richtigen Zeit Zugriff auf die benötigten Technologieressourcen erhalten. Unsere hochentwickelte Identity-Plattform integriert sich nahtlos in bestehende Systeme und Arbeitsabläufe und bietet einen einzigartigen Überblick über alle Identitäten und deren Zugriffe. Wir holen unsere Kunden da ab, wo sie stehen: mit einer intelligenten Identity-Lösung, die den Skalierungs- und Geschwindigkeitsanforderungen und den komplexen Umgebungen moderner Unternehmen gerecht wird. SailPoint befähigt die anspruchsvollsten Unternehmen weltweit, ein Sicherheitsfundament zu schaffen, das auf Identity Security basiert.

Salesforce ist eine Plattform, die dem öffentlichen Sektor hilft, Prozesse neu zu denken. Dank medienbruchfreiem Arbeiten auf allen Endgeräten ermöglicht die Salesforce Plattform Mitarbeiter:innen des öffentlichen Dienstes einen 360-Grad-Blick auf Bürger:innenanfragen, Interessengruppen und Partner:innen aus dem privaten Sektor. Wir unterstützen den öffentlichen Sektor mit modularen No-/ Low-Code Lösungen, um eine schnelle Digitalisierung gewährleisten zu können.

Mithilfe eines weltweiten Netzwerks aus Kunden, Partnern, Mitarbeitern und Vordenkern verbessert SAP die Abläufe in der weltweiten Wirtschaft und das Leben von Menschen. Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Branche dabei, erfolgreicher zu sein: 87 % des weltweiten Handelsvolumens werden von SAP-Kunden generiert. Unsere Technologien für maschinelles Lernen, das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) und fortschrittliche Analysen unterstützen unsere Kunden auf ihrem Weg zum intelligenten Unternehmen. Unsere durchgängige Suite mit Anwendungen und Services ermöglicht es unseren Kunden, rentabel zu arbeiten sowie sich kontinuierlich anzupassen und vom Wettbewerb abzuheben.

secunet – Schutz für digitale Infrastrukturen
secunet ist Deutschlands führendes Cybersecurity-Unternehmen. In einer zunehmend vernetzten Welt sorgt das Unternehmen für widerstandsfähige, digitale Infrastrukturen und den höchstmöglichen Schutz für Daten, Anwendungen und digitale Identitäten. secunet ist dabei spezialisiert auf Bereiche, in denen es besondere Anforderungen an die Sicherheit gibt. Mit den Sicherheitslösungen von secunet können Unternehmen höchste Sicherheitsstandards einhalten und damit ihre digitale Transformation vorantreiben.
Über 700 Expert*innen stärken die digitale Souveränität von Regierungen, Unternehmen und der Gesellschaft. Zu den Kunden zählen die Bundesministerien, mehr als 20 DAX-Konzerne sowie weitere nationale und internationale Organisationen. Das Unternehmen ist im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und erzielte 2021 einen Umsatz von 337,6 Mio.
secunet ist IT-Sicherheitspartner der Bundesrepublik Deutschland und Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit.

SEITENBAU ist ein inhabergeführtes Software-Unternehmen mit Hauptsitz in Konstanz und aktuell über 200 Mitarbeiter*innen. Das Kerngeschäft von SEITENBAU ist die Konzeption und Entwicklung hochwertiger Individualsoftware für E-Business und E-Government Projekte mit den Schwerpunkten OZG-Umsetzung, Registerentwicklung und Serviceplattformen. Wir bieten Kunden maßgeschneiderte, technologisch aktuelle und optimal bedienbare Lösungen, die Nutzer begeistern.
Mit den Serviceportalen service-bw und Amt24 ist SEITENBAU seit 2016 maßgeblich an der Umsetzung des OZG in den Ländern Baden-Württemberg und Sachsen beteiligt und hat in Zusammenarbeit mit dem Innenministerium Baden-Württemberg und der Sächsischen Staatskanzlei den OZG-Hub initiiert – eine Plattform, um EfA-konforme Leistungen modellieren sowie diese länderübergreifend anbieten und betreiben zu können.
Besuchen Sie uns auf www.seitenbau.com oder erfahren Sie mehr über www.ozg-hub.de !

ServiceNow wurde 2004 in einer Welt gegründet, in der leistungsfähige ERP-Systeme und Fachverfahren mit hoher fachspezifischer Funktionalität und Integration die betriebswirtschaftliche Planung und Steuerung von Unternehmen zuverlässig gewährleisteten. Ziel von ServiceNow war von Beginn an, das Leben der Endanwender, die mit dieser IT-Welt interagieren, leichter zu machen.
Für eine Welt, in der Arbeit weniger Arbeit macht – das ist die Vision von ServiceNow.
ServiceNow bietet die technologisch führende, cloudbasierte No-Code- / Low-Code-Plattform zur Workflow- und Service-Automatisierung mit Anwendungen für IT-Management, Mitarbeiter-Services, Verwaltungsprozesse und Kundenmanagement sowie einer App Engine für Entwicklungen. Mit der Now Platform® lassen sich Prozesse durchgängig digitalisieren sowie neue Fachanwendungen entwickeln und in bestehende Applikationslandschaften integrieren.
Mitarbeiter und Kunden bekommen schnellen, unkomplizierten Zugriff auf Informationen und Dienstleistungen, so, wie sie es aus ihrem Privatleben gewohnt sind. Routine-Aufgaben werden strukturiert und automatisiert, Machine Learning und KI steigern die Effizienz und helfen, Fehler zu vermeiden und Probleme proaktiv zu adressieren.
ServiceNow bedient weltweit über 6‘000 Kunden, darunter zahlreiche globale Unternehmen wie Siemens, Wayfair und Boehringer Ingelheim.

„Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht?“ – Mit diesem Motto gründete Marco Drost SmartDocuments im Jahr 1994 und stattet seither Kund:innen mit einer einfach zu bedienenden und flexiblen Software aus, mit der mit minimalem Aufwand Dokumente erstellt sowie verwaltet werden können und das mit den vertrauten Programmen, nur intelligenter, schneller und vollständig im eigenen Corporate Design.

www.smartdocuments.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch (Ebene C Stand: 7)!

Tausende von Unternehmen, darunter 241 der Fortune-500-Unternehmen, mobilisieren ihre Daten mit der Data Cloud von Snowflake, um Datensilos zu vereinen, Daten zu entdecken und sicher freizugeben sowie verschiedene analytische Workloads auszuführen. Unabhängig davon, wo sich Daten oder User befinden, bietet Snowflake eine einheitliche Datenlösung, die sich über mehrere Clouds und Regionen erstreckt. Erfahren Sie mehr unter www.snowflake.com.

Die stashcat GmbH ist Marktführer im Bereich Highsecure-Messaging und Team Collaboration. Das Angebot richtet sich an Unternehmen sowie Behörden und professionalisiert sichere und einfache Teamkommunikation.

stashcat® ist der Business-Messenger mit Dateiablage, Sprach- und Videotelefonie sowie weiteren Tools für digitale und digitalgestützte Teamarbeit. Mehr als 1,3 Millionen User und 8.500 Unternehmen, Behörden und Organisationen setzen bereits auf die Ende-zu-Ende verschlüsselte Kommunikationslösung. Gehostet im eigenen deutschen Rechenzentrum, konform nach Landesdatenschutzgesetz als Software-as-a-Service oder Private Cloud – oder alternativ in der kundeneigenen Infrastruktur.
stashcat® bietet native Apps und Anwendungen für alle mobilen und stationären Endgeräte sowie einen Web-Client.
Dabei steht Usern auf allen Geräten immer der identische Daten- und Informationsstand bereit. stashcat® kann optional auch als eigene App gebrandet und betrieben werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! | Stand 36

SUSE ist ein weltweit führender Anbieter von innovativen, zuverlässigen Open Source-Lösungen für Unternehmen. Mehr als 60 Prozent der Fortune 500 und zahlreiche öffentliche Institutionen vertrauen bei ihren unternehmenskritischen Workloads auf SUSE. Wir sind spezialisiert auf Enterprise Linux, Kubernetes Management und Edge-Lösungen und arbeiten gemeinsam mit Partnern und Communities, damit unsere Kunden Raum für Innovationen haben, überall – vom Rechenzentrum über die Cloud bis hin zur Edge und darüber hinaus. SUSE bringt das „Open“ zurück in Open Source: Kunden haben so die nötige Agilität, Innovationen und ihre Herausforderungen heute zu meistern verbunden mit der Freiheit, ihre Strategie und Lösungen von morgen weiterzuentwickeln. SUSE hat weltweit rund 2.000 Mitarbeiter und ist als Prime Standard Aktienunternehmen an der Frankfurter Börse notiert. Weitere Informationen unter www.suse.com.

TIE Kinetix hilft Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen jeder Größe, ihre Digitalisierungsziele zu erreichen. Von 1 % bis 100 % oder irgendwo dazwischen – unsere Cloud-native FLOW Partner Automation-Plattform wurde entwickelt, um Papier vollständig aus der Lieferkette zu eliminieren.

Mehr als 2.500 Unternehmen haben sich für TIE Kinetix entschieden, um ihre EDI-, E-Invoicing- und allgemeinen Digitalisierungsprojekte zu unterstützen. Wir sind stolz darauf, jedes Jahr den Austausch von weit über 1 Milliarde Dokumente über FLOW zu ermöglichen – das entspricht der Rettung von mehr als 100.000 Bäumen.

Wir sind ein zertifizierter Peppol Access Point und Peppol Solution Provider mit ISO 27001, 27017 und 27018 Zertifizierungen und unterstützen alle Dokumentenstandards, einschließlich ZuGFerD, X-Rechnung und Peppol BIS.

TIE Kinetix wurde 1987 gegründet und ist ein börsennotiertes Unternehmen (Euronext: TIE) mit Niederlassungen in Deutschland, den Niederlanden (Hauptsitz), Frankreich, Australien und den Vereinigten Staaten.

Timly ist eine Software für die digitale Inventarverwaltung in Bildungseinrichtungen. Mit nur wenigen Klicks ermöglicht sie es, das komplette Schulinventar digital zu listen und effizient zu verwalten. So entfällt ein enormer Verwaltungsaufwand und die Schulleitung gewinnt eine 360° Übersicht über das gesamte Schulinventar.
Timly kann genau dort, wo sich der Gegenstand befindet, genutzt werden. Berechtigte Lehrer und Schüler können mobil via QR-Code-Scan auf Informationen zum Inventar zugreifen oder Aktionen durchführen. So ist ein Schaden im Nu gemeldet, oder Geräte für die nächste Unterrichtseinheit mit einem Klick disponiert. Die Verwaltung behält den Überblick auf der zentralen Desktop-Ansicht.
Die Software des Schweizer Unternehmens findet in der öffentlichen Verwaltung immer mehr Verwendung. Im Jahr 2022 wird Timly bereits in rund 100 Schulen in Deutschland und der Schweiz installiert sein – 100% DSGVO konform.

tts – we empower people

Wir befähigen und unterstützen Mitarbeitende und Unternehmen in der Digitalen Transformation mit einem Full-Service-Portfolio aus Software, Beratung, Lernmethoden, -formaten und -inhalten. Drei hochspezialisierte Geschäftsbereiche ermöglichen wertvolle Synergien.

  • tts digital adoption solutions
    Mit der tts performance suite, der umfassendsten Lösung für Digital Adoption, helfen wir Unternehmen, Wissens- und Kompetenzlücken von Mitarbeitenden schnell zu schließen und ihnen technologisch wie geschäftlich bestmöglich zur Seite zu stehen – direkt im Arbeitskontext, immer wenn es darauf ankommt.
  • tts digital HR experts
    Wir sind informierte Mitdenker und Impulsgeber, die an der Schnittstelle zwischen HR und IT zukunftsorientierte Strategien und Lösungen für Digital HR entwickeln und pragmatisch umsetzen.
  • tts learning architects
    Wir leiten mit innovativem Corporate Learning durch Change- und Transformationsprozesse – erfahren, mit hoher methodisch-didaktischer Kompetenz und Leidenschaft. Gemeinsam mit Unternehmen gestalten wir passgenaue Lernwelten und verwirklichen die lernende Organisation.

Wir haben den Menschen im Sinn, den geschäftlichen Nutzen unserer Kunden im Blick und deren erfolgreiche Zukunft als Ziel: www.tt-s.com

UiPath hat die Vision eines Fully Automated Enterprise™, in dem Unternehmen durch Prozessautomatisierung ihr größtes Potenzial freisetzen. UiPath bietet eine End-to-End-Automatisierungs-Plattform, die die führende Robotic Process Automation (RPA)-Lösung mit einer umfassenden Funktionssuite kombiniert, die es jeder Organisation ermöglicht, digitale Geschäftsabläufe schnell zu skalieren. UiPath gestaltet die Art und Weise, wie Menschen arbeiten, grundlegend neu. Wir stellen Software-Roboter her, die die Arbeit monotoner, manueller Aufgaben übernehmen, damit Menschen keine Roboter sein müssen. UiPath wurde 2015 in Rumänien gegründet, ist in fast 30 Ländern tätig und betreut mehr als 8.500 Kunden, darunter 80 % der Fortune 10 und mehr als 60 % der Fortune Global 500.

Der Hauptsitz von UiPath ist New York City. Die Zentrale für Central Europe ist in München.

Die Univention GmbH entwickelt Open Source Software für das Management digitaler Identitäten und die Integration von Anwendungen. Offenheit, Skalierbarkeit und einfache Nutzbarkeit stehen dabei genauso im Zentrum wie Digitale Souveränität und die Kontrolle über die eigenen Daten.
Univention Corporate Server (UCS) ist eine Integrationsplattform mit Identitätsmanagementsystem, einem App Center für die Einbindung von Enterprise-Applikationen und einem Webportal für den Zugriff auf alle Dienste.
Schulträgern und Bundesländer können über UCS@school zentral und datenschutzkonform Benutzer-Identitäten verwalten und Lösungen für digitales Lernen über eigene Schulportale bereitstellen.

UCS und UCS@school werden von zahlreichen Bundesländern, Kommunen und Landkreisen und Unternehmen eingesetzt. Univention beteiligt sich an der Entwicklung von Phoenix und der Sovereign Productivity Suite.

Mehr unter: https://www.univention.de/ucs-fuer-die-oeffentliche-verwaltung-und-bildungstraeger/

Veeam ist der führende Anbieter von Backup-, Wiederherstellungs- und Datenverwaltungslösungen für moderne Datensicherung. Das Unternehmen bietet eine umfassende Plattform für Cloud-, virtuelle, physische, SaaS- und Kubernetes-Umgebungen. Veeam-Kunden können sich darauf verlassen, dass ihre Anwendungen und Daten mit der einfachsten, flexibelsten, zuverlässigsten und leistungsstärksten Plattform der Branche vor Ransomware, Katastrophen und schädlichen Akteuren geschützt und jederzeit verfügbar sind. Veeam schützt über 400.000 Kunden weltweit, darunter 81 Prozent der Fortune 500 und 70 Prozent der Global 2.000. Das globale Ökosystem von Veeam umfasst mehr als 35.000 Technologiepartner, Reseller, Service Provider und Alliance Partner und betreibt Niederlassungen in mehr als 30 Ländern. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte www.veeam.com/deoder folgen Sie Veeam auf LinkedIn @veeam-software und Twitter @veeam_de.

VMware ist ein führender Anbieter von Multi-Cloud-Services für alle Applikationen und ermöglicht digitale Innovation bei gleichzeitiger Unternehmenskontrolle.
Mit den VMware Cross-Cloud™-Services und unserem globalen Partner-Ökosystem bieten wir den intelligentesten Weg zur Modernisierung von Cloud, Edge und Apps. Unsere Technologie unterstützt auch die Multi-Cloud-Autonomie für Entwickler und bietet konsistenten Betrieb für DevSecOps – und schafft gleichzeitig eine sicherere, reibungslose Erfahrung für die verteilten Belegschaft.
Als vertrauenswürdige Grundlage für die Beschleunigung von Innovation garantiert VMware die Wahlfreiheit für Kunden und schützt sie vor einem „Lock-in“. Anstelle von Kompromissen bietet unsere Software Unternehmen die Freiheit und Flexibilität, die sie brauchen, um ihre Zukunft zu gestalten.

Die Voigtmann GmbH ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen und Dienstleistungen im Bereich der skalierbaren und datenschutzkonformen Videokommunikation. Mit der modularen Videokommunikations-Suite können Unternehmen, Behörden und Institutionen ihre Kommunikation mit allen Bezugsgruppen nutzerfreundlich gestalten und vereinfachen. Sie bindet als sichere Mantellösung bereits vorhandene Unified-Communication-Tools unabhängig vom Betriebssystem ein und ermöglicht den sicheren Austausch via Video, Chat und Audio sowie das gemeinsame Arbeiten an Dokumenten. Die zugehörige Web-App bringt dabei Menschen von überall und mithilfe von beliebigen Geräten zusammen.

Die WALHALLA Verlagsgruppe zählt mit dem WALHALLA Fachverlag, Deichmann+Fuchs Verlag, metropolitan sowie karriereführer zu Deutschlands 100 größten Verlagen und ist führend im Bereich Öffentlicher Dienst und Verwaltung.
Der Verlag bietet seinen Zielgruppen in den Bereichen Öffentlicher Dienst und Verwaltung, Wirtschaft und Management, Soziales und Gesundheit sowie Sicherheit und Bundeswehr praxis-relevante Fachinformationen in allen Medienformen.
Der WALHALLA Fachverlag entwickelt für den Public Sector innovative Fachinformationsprodukte. Mit Wissensdatenbanken und Workflow-Anwendungen begleitet der WALHALLA Fachverlag seine Kunden beim nächsten Schritt in Richtung digitale Zukunft.
Dabei bildet „Das Digitale Ordnungsamt“ die Klammer über verschiedenste praxisorientierte Fachdienste des Verlages, die flexibel in die Arbeitsumgebung der Verwaltung oder direkt in digitale Verfahren integrierbar sind. Die Standardisierung führt zu einer höheren Flexibilität, weniger Medienbrüchen und schnelleren und effizienteren Entscheidungen.

Wolters Kluwer ist in Deutschland ein führender Anbieter von Fachinformationen, Software und Services im Bereich Recht und Verwaltung, Wirtschaft und Steuern. Hauptsitz von Wolters Kluwer in Deutschland ist Hürth, das Unternehmen beschäftigt an über 20 Standorten rund 1.200 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter: www.wolterskluwer.de

Die XignSys GmbH wurde jüngst von Europas größter Messe für IT-Sicherheit it-sa als „Cybersecurity Startup des Jahres“ gewählt (it-sa/2021). Und das nicht ohne Grund: Wir arbeiten täglich daran, die passwortlose Authentifizierung zum neuen Standard bei der Identifikation zu entwickeln und den Login mit Nutzername/Passwort, TANs oder kostspieliger Hardware zu ersetzen. Auf Basis unserer Smartphone-basierten und passwortlosen Authentifizierungssoftware, die als einzige Lösung am Markt flexibel in jeder Art von Transaktion genutzt werden kann, schaffen wir einen Paradigmenwechsel bei der digitalen Authentifizierung. Wir kombinieren hohe Sicherheitsstandards (bestätigt durch das BSI) mit maximaler Nutzerfreundlichkeit und absoluter Flexibilität – alles auf Basis einer deutschen Technologie und unter Berücksichtigung aller europäischen Sicherheits- und Datenschutzstandards. Im umfassenden Bereich von Smart City-Anwendungen bieten wir mit unserer Lösung eine kurzfristig integrierbare Schlüsseltechnologie, mittels der die verschiedensten Segmente ganzheitlich bedient werden können.