Programmstruktur, 2. April 2019

08:00 Registrierung, Eröffnung Ausstellung

08:30 Eröffnung Kongress

R. Uwe Proll, Chefredakteur und Herausgeber Behörden Spiegel

08:35 Revolution von innen: wo der Staat als Treiber der Digitalisierung vorangeht

Dorothee Bär, Staatsministerin im Bundeskanzleramt für Digitalisierung

08:55 Ein digitaler Staat braucht eine vernetzte Verwaltung

Werner Achtert, Geschäftsleitung Public Sector, msg systems

09:15 Keynote

Jan Philipp Albrecht*, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung Schleswig-Holstein

09:35 STATHMIN versus DIGITAL

Christian R. Maierhofer, General Director A/V Software Solutions 360°, Bechtle
09:55 Kaffeepause

10:25 Architektur für die Digitalisierung – Beratung

Moderation: R. Uwe Proll, Chefredakteur und Herausgeber Behörden Spiegel

  • Dr. Katrin Suder, Vorsitzende, Digitalrat
  • Prof. Dr. Sabine Sachweh*, Mitglied der Datenethikkommission der Bundesregierung
  • Saskia Esken, Mitglied der Enquete-Kommission des deutschen Bundestages “Künstliche Intelligenz”
  • Mathias Oberndörfer, Bereichsvorstand Öffentlicher Sektor, KPMG

11:05 Architektur für die Digitalisierung – Umsetzung

  • Dr. Annette Schmidt, Leiterin, Föderale IT-Kommunikation (FITKO)
  • Dr. Myriam Boeck*, Leiterin Aufbaustab AIC, Bundesministerium der Verteidigung
  • Prof. Dr. Wolf-Dieter Lukas*, Leiter Forschung für Digitalisierung und Innovationen, Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • N.N., eGovernment-Agentur (noch in Gründung)
  • Florian Breger, Leiter Geschäftsbereich IBM Öffentlicher Dienst, IBM Deutschland

11:50 Kaffeepause

12:00 Digitale Staatskunst & Foren 1-5

Das Fachprogramm Digitale Staatskunst und die Foren E-Government 1 – 5 finden parallel statt.
13:30 Mittagspause

14:30 Digitale Staatskunst & Foren 6-10

Das Fachprogramm Digitale Staatskunst und die Foren E-Government 6 – 10 finden parallel statt.
16:00 Kaffeepause

16:30 Demokratiestütze?! – Der digitale Kommunikationsraum

Moderation: Rudolf Scharping, Bundesminister a.D.

  • Nicola Beer, MdB, Staatsministerin a.D., Generalsekretärin der Freien Demokraten
  • Markus Blume, MdL, Generalsekretär der CSU
  • Lars Klingbeil, MdB, Generalsekretär der SPD
  • Konstantin von Notz, MdB, Bündnis 90/Die Grünen

17:15 Bürgermeisterrunde – Innovativ, smart und kommunal

Moderation: Guido Kahlen, Stadtdirektor der Stadt Köln a. D.

  • Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf
  • Werner Spec, Oberbürgermeister der Stadt Ludwigsburg
  • Stefan Schostok, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover
  • Markus Bauer, Landrat des Salzlandkreises

18:00 Vorstellung des neuen Trendreports „7 Gründe“

Marcel Hölterhoff, Bereichsleiter Managementberatung, Prognos & Jan Tiessen, Senior-Projektleiter im Bereich Organisation & Umsetzungsberatung, Prognos
Programmstruktur, 3. April 2019

08:30 Eröffnung Ausstellung

08:45 Onlinezugangsgesetz – Stand und Umsetzung

Hans-Henning Lühr, Staatsrat bei der Senatorin für Finanzen der Freien Hansestadt Bremen

09:15 Die Zukunftsfähigkeit meiner Behörde

Dr. Ralf Kleindiek, Staatssekretär a.D. und Direktor, The Boston Consulting Group

09:35 „Einer für Alle“ – Digitale Portale

Moderation: Matthias Kammer, Senatsdirektor a.D.

  • Dr. Ariane Berger, Referentin für eGovernment und Verwaltungsorganisation, Deutscher Landkreistag
  • Maximilian Strotmann, Communication Adviser (Member of Cabinet Andrus Ansip), Europäische Kommission
  • Prof. Dr. Jörn von Lucke, Direktor des Lehrstuhls für Verwaltungs- und Wirtschaftsinformatik, Zeppelin Universität
  • Hans-Henning Lühr, Staatsrat bei der Senatorin für Finanzen der Freien Hansestadt Bremen
  • Klaus Vitt, Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik
  • N.N., verimi

10:30 Kaffeepause

10:55 Von der Digitalen Verwaltung zur Intelligenten Verwaltung - ein logischer nächster Schritt!

Susanne Diehm, Leiterin Public Services & Healthcare, Mitglied der Geschäftsleitung, SAP Deutschland

11:15 Der datafizierte Staat

Prof. Dr. Manfred Hauswirth, Geschäftsführender Institutsleiter, Fraunhofer FOKUS

11:35 Europe facing Cyberwar – Verteidigung der digitalen Demokratie

Jan Lindner, Vice President N.C. Europe, Panda Security
11:50 Kaffeepause

12:00 Digitale Wirtschaft & Foren 11-14

Das Fachprogramm Digitale Wirtschaft und die Foren E-Government 11 – 14 finden parallel statt.
13:30 Mittagspause

14:30 Digitale Wirtschaft & Foren 15-18

Das Fachprogramm Digitale Wirtschaft und die Foren E-Government 15 – 18 finden parallel statt.
Fachforen, 2. April 2019, 12:00-13:30 Uhr

Fachforum 1: E-Rechnung – Vom Projekt zum Standard

Moderation und Impuls: Henning Mahncke, Leiter Zahlungsverkehr, Forderungsmanagement, Zentraler Rechnungseingang, Landesbetrieb Kasse.Hamburg

  • Matthias Hauschild, Referent, Deutscher Landkreistag
  • Fred Kellermann, Leiter des Projekts “eRechnungsportal Bund”, Bundesministerium der Finanzen
  • Rolf Wessel, Produktmanager SEEBURGER und Projektleiter UN/CEFACT
  • Klaus Schmitt, Senior Sales Manager, TIE Kinetix
  • N.N., GiroSolution

Fachforum 2: Organisationsgestaltung und Prozessmanagement

Moderation und Impuls: Dr. Lars Algermissen, Geschäftsführer, PICTURE

  • Michael-Georg Ruttorf, Leiter Koordinierungsbüro eGovernment & Digitalisierung, Bundesinstitut für Berufsbildung
  • Carsten Moning, Abteilung Organisation und IT, Kreis Herford
  • Nicole Sommer, Projekt- und Prozessmanagerin, Stadt Wuppertal

Fachforum 3: Machine Learning

Moderation und Impuls: Benjamin Stiebel, Redakteur, Behörden Spiegel

Impuls: Prof. Dr. Peter Parycek*, Leiter des Kompetenzzentrums Öffentliche IT (ÖFIT), Mitglied im Digitalrat der Bundesregierung

  • Tobias Tummescheit, Referatsleiter Organisation, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
  • Dr. Martin Deeg, Leiter des IT-Systemhauses, Bundesagentur für Arbeit
  • Dr. Ralf Herbrich, Director of Machine Learning, Amazon

Fachforum 4: Open Data

Moderation und Impuls: Karl-Matthias Pick, Leitung des Geschäftsbereiches IT-Anwendungen, KVDZ Rhein-Erft-Rur

  • Hartmut Beuß, Chief Information Officer, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW
  • Dirk Blauhut, Stabsstelle Digitalisierung, Stadt Köln
  • Dr. Jens Klessmann, Fachgruppenleiter OSE, Fraunhofer-Institut FOKUS

Fachforum 5: Behördenübergreifende Services für digitale Verwaltung: Wie erreicht man das?

Moderation: Jürgen Fritsche, Geschäftsleitung Public Sector, msg systems

  • Thomas Bönig, Leiter des Referats für Informations- und Telekommunikationstechnik, Landeshauptstadt München
  • Prof. Birgit Mager, Präsidentin, Service Design Network
  • Valerie Mocker, Director, Development & European Digital Policy, nesta
Fachforen, 2. April 2019, 14:30-16:00 Uhr

Fachforum 6: Urbane Datenräume als Kern smarter Verwaltungen und Städte

Moderation: Lina Bruns, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Digital Public Services, Fraunhofer-Institut FOKUS

  • Andreas Krumtung, Akademischer Mitarbeiter Lehrstuhl für Verwaltungs- und Wirtschaftsinformatik, Zeppelin Universität
  • Denes Kücük, stellvertretender Leiter des Chief Information / Innovation Office, Stadt Dortmund
  • Dr. Jens Klessmann, Stv. Leiter Geschäftsbereich Digital Public Services, Fraunhofer-Institut FOKUS

Fachforum 7: E-Akte – Was bedeutet die OZG-Umsetzung für den weiteren Einführungsprozess?

Moderation und Impuls: Volker Staupe, Projektleitung Dokumentenmanagement, Stadt Witten

  • Dr. Henning Müller, Präsidialrichter für IT und Organisation der Hessischen Sozialgerichtsbarkeit, Hessisches Landessozialgericht
  • Karl-Josef Cranen, Amtsleitung Job-Com, Kreis Düren
  • Stephan Kramer, Senior Vertriebsbeauftragter, OPTIMAL SYSTEMS
  • Maria Hertzenberg, Senior-Vertriebsberaterin, MACH

Fachforum 8: Stadtlabor

Moderation und Impuls: N.N., N.N.

  • N.N., N.N.
  • N.N., N.N.
  • N.N., N.N.
  • N.N., N.N.

Fachforum 9: Digitale Transformation in der öffentlichen Verwaltung

Moderation und Impuls: Tim Arnold de Almeda, Principal, The Boston Consulting Group

  • N.N., N.N.
  • N.N., N.N.
  • N.N., N.N.

Fachforum 10: Sichere Cloud-Dienste

Moderation und Impuls: Reinhold Harnisch, Geschäftsführer, Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe

  • Sabine Smentek, Staatssekretärin, Senatsverwaltung für Inneres und Sport Berlin
  • Andreas Gundlack, Abteilungsleiter Infrastruktur und Basisdienste, IT-Dienstleistungszentrum Berlin
  • Thomas Telgheider, Director Sales Consulting, Oracle
  • Roman Bartlog, Presales Experte, SAP
  • N.N., Genua
Fachforen, 3. April 2019, 12:00-13:30 Uhr

Fachforum 11: IT-Sicherheit - Kommunikation und Netzwerk

Moderation und Impuls: Heino Sauerbrey, Fachbereich IT-Sicherheit, Deutscher Landkreistag

  • Fabienne Tegeler*, Referatsleiterin Nationales Verbindungswesen, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
  • Ralf Ludwig*, Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport
  • Maik Poburski, IT-Sicherheitsbeauftragter, Landkreis Osnabrück
  • Dr. Jörg Kebbedies, Principal (Sicherheitsberater), secunet Security Networks
  • Bernd König, Director Security Product Line, Akamai
  • Tobias Dames, IT-Security Expert, Bechtle

Fachforum 12: Konsolidierung der Bundes-IT

Moderation: Dr. Reinhard Brandl, Mitglied des Deutschen Bundestages

Impuls: Dr. Alfred Kranstedt, Direktor, Informationstechnikzentrum Bund

  • Felix Zimmermann, Abteilungsleiter ZIB, Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern
  • Rolf Krost, Gesamtprojektleiter IT-Konsolidierung Bund, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
  • N.N., BWI
  • Michael Schmidt, Senior Account Manager, Levi, Ray & Shoup
  • Ansgar Kückes., Chief Architect Public Sector, Red Hat

Fachforum 13: Onlinezugangsgesetz

Moderation: Marc Reinhardt, Head of Public Sector & Health, Capgemini

Impuls: Katrin Lange, Staatssekretärin, Ministerium des Innern und für Kommunales Brandenburg

  • Ernst Bürger, Unterabteilungsleiter Verwaltungsdigitalisierung/-organisation, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
  • Jürgen Vogler, Geschäftsführer, procilon Group
  • N.N., Governikus

Fachforum 14: Digitale Assistenten

Moderation und Impuls: Matthias Lichtenthaler, Bereichsleiter Digitale Transformation, Bundesrechenzentrum Österreich

  • Tino Eilenberger, Unternehmensstrategie (Schwerpunkt E-Government Strategie), IT-Dienstleistungszentrum Berlin
  • Fritz Bezold*, Abteilungsleiter für Informations- und Kommunikationstechnologie, Landeshauptstadt Düsseldorf
  • Dr. Christian Knebel, Geschäftsführer, publicplan
  • Walter Obermeier, Managing Director DACH, UiPath
  • Peer Dietrich, Senior Sales Manager, EITCO
Fachforen, 3. April 2019, 14:30-16:00 Uhr

Fachforum 15: Agile und innovative IT-Projekte

Moderation: Matthias Flügge, Leiter Geschäftsbereich Digital Public Services, Fraunhofer-Institut FOKUS

  • Sven Stephen Egyedy, Chief Technology Officer, Auswärtiges Amt
  • Marcel Yon*, Leiter Cyber Innovations Hub der Bundeswehr
  • Prof. Dr. Andreas Schmid, Fakultät Wirtschaft und Informatik, Hochschule Hannover
  • Thilo Hermann, Head of Innovation, Capgemini
  • Johannes Rosenboom, Vice President Business Development und Marketing, Materna
  • Germar Schroeder, Partner, PwC Strategy&

Fachforum 16: Prozessoptimierung und Automation in der Verwaltung

Moderation und Impuls: Annette Kirchner*, Referatsleiterin Management für Prozesse und Service Orientierte Architektur, Deutsches Patent- und Markenamt

  • Saskia Fuhrmann, Referat “Organisation”, Robert Koch-Institut
  • Alexander Grafmann, Referat Organisations- und Digitalisierungsberatung, Bundesverwaltungsamt
  • Marco Brenner, Vice President Business Development Digital Labs, Deutsche Post
  • Steven Handgrätinger, Leitung Geschäftsbereich Öffentliche Auftraggeber, Bechtle
  • N.N., COMPAREX

Fachforum 17: Digitale Kommune

Moderation und Impuls: Prof. Dr. Jörn von Lucke, Direktor Lehrstuhl für Verwaltungs- und Wirtschaftsinformatik, Zeppelin Universität

  • Sabine Meigel, Leitung Geschäftsstelle Digitale Agenda, Stadt Ulm
  • Martin Würmli, Stadtschreiber, Stadt Zug (Schweiz)
  • Nicole Opiela, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fraunhofer-Institut FOKUS
  • Dr. Benjamin Fadavian, Referent der Geschäftsführung, regio iT / Nationales E-Government Kompetenzzentrum (NEGZ)
  • Dr. Thomas Ortseifen, Stellvertretender IT-Leiter, IT-Referent und Projektmanager, Landeshauptstadt Wiesbaden

Fachforum 18: Chancen durch künstliche Intelligenz

Moderation und Impuls: Dr. Mike Weber, Stellvertretender Leiter Kompetenzzentrums Öffentiche IT, Fraunhofer-Institut FOKUS

  • Ronja Kemmer, Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Dr. Christian Djeffal, Assozierter Forscher, Alexander-von-Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft sowie Mitglied des NEGZ
  • Jan Etscheid, Akademischer Mitarbeiter Lehrstuhl für Verwaltungs- und Wirtschaftsinformatik, Zeppelin Universität
  • Dr. Michael Scholz, Senior IT Consultant, Public Sector, msg systems
Fachprogramm, 2. April 2019 - Digitale Staatskunst

11:50 Kaffeepause

12:00 ``Brauchen wir eine neue Staatskunst?`` – Zusammenfassung des Bremer Kolloquiums / Impuls

Prof. Dr. Wilfried Bernhardt, Staatssekretär a.D., Universität Leipzig

12:30 Diskussionsrunde

  • Stefan Krebs, Beauftragter der Landesregierung für Informationstechnologie, Ministerium für Inneres, Digitalisierungn und Migration Baden-Württemberg
  • Prof. Dr. Wilfried Bernhardt, Staatssekretär a.D., Universität Leipzig
  • Dr. Kay Ruge, Beigeordneter, Deutscher Landkreistag

13:30 Mittagspause

14:30 Digitale Ethik / Impuls

Prof. Dr. Dirk Heckmann, Mitglied der Datenethikkommission der Bundesregierung

15:00 Denkimpuls Digitale Ethik - Chancen und Tücken beim Einsatz Künstlicher Intelligenz in der Verwaltung

Moderation: Prof. Dr. Dirk Heckmann, Direktor am Bayerischen Forschungsinstitut für Digitale Transformation

  • Lena-Sophie Müller, Geschäftsführerin, Initiative D21 e.V.
  • Dr. Gottfried Ludewig, Abteilungsleiter für Digitalisierung, Bundesministerium für Gesundheit
  • Dorothea Störr-Ritter, Landrätin des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald, Mitglied des Nationalen Normenkontrollrates
  • Dr. Thilo Weichert, Datenschutzbeauftragter a.D. des Landes Schleswig-Holstein
  • Daniel Schmich, Director Business Development Public, Aperto

16:00 Kaffeepause
Fachprogramm, 3. April 2019 - Digitale Wirtschaft

11:50 Kaffeepause

12:00 Vorstellung der „Denkfabrik“

Björn Böhning, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales

12:20 Arbeiten 4.0: Wie die Digitalisierung unseren Arbeitsalltag verändert

Marco Hauprich, Senior Vice President Digital Labs, Deutsche Post

12:35 Arbeitswelten der Zukunft

  • Björn Böhning, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales
  • Silvia Bechtold, Vizepräsidentin, Bundesverwaltungsamt
  • Prof. Dr. Hilmar Schneider*, Vorsitzender der Geschäftsführung, Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit
  • Marco Hauprich, Senior Vice President Digital Labs, Deutsche Post

13:30 Mittagspause

14:30 N.N.

Dorothee Bär*, Staatsministerin im Bundeskanzleramt, Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung

14:50 Gender - Chancen durch Digitalisierung

Moderation: Dr. Eva-Charlotte Proll, Lead Business Analystin, Capgemini

    • Helene Wildfeuer, Vorsitzende der Bundesfrauenvertretung, dbb beamtenbund und tarifunion
    • Janna Gall, Hauptpersonalrätin, Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
    • Maren Heltsche, 2. Vorsitzende, Digital Media Women
    • Dr. Alina Sorgner, Assistant Professor for Applied Data Analytics, John Cabot University
    • Dr. Natalie Lotzmann, Global Vice President Human Resources, SAP

Fachprogramm, 3. April 2019 - Digitale Daseinsvorsorge

10:20 Digitale Schule

Moderation: Christiane Duwendag, Mitglied des Gesamtvorstandes, Initiative D21

  • Holger Kurrek, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Digital Public Services, Fraunhofer FOKUS
  • Jacob Chammon, Schulleiter, Deutsch Skandinavische Gemeinschaftsschule

11:50 Kaffeepause

12:00 Smart City und Smart Country – Deutschland auf dem Weg ins digitale Zeitalter

Moderation und Impuls: Dr. Stefan Ostrau, Leiter Fachbereich Digitalisierung, Kreis Lippe

  • Dr. Michael Frehse, Abteilungsleiter Heimat, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
  • Thomas Bönig, Leiter des Referats für Informations- und Telekommunikationstechnik, Landeshauptstadt München
  • Dr. Mario Hesse, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Leipzig

13:30 Mittagspause

14:30 Netze des Bundes

Impuls: Andreas Gegenfurtner, Präsident, Bundesanstalt für den Digitalfunk BOS

  • Dr. Wilhelm Eschweiler, Vizepräsident, Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post, Eisenbahnen
  • Dr. Gerhard Schabhüser, Vizepräsident, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

2. April 2019, 10:25 Uhr – 11:50 Uhr – 1 Jahr NExT – Eine Erfolgsgeschichte der Behördenübergreifenden Digitalisierung

Moderation: Dr. Markus Richter, Vizepräsident, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

  • Sven Stephen Egyedy, Chief Technology Officer, Auswärtiges Amt
  • Flotillenadmiral Roland Obersteg, Abteilungsleiter Führung, Kommando Cyber- und Informationsraum
  • Dr. Hans Günther Gaul, IT-Direktor, Budnesnotarkammer
  • Thomas Riede, Gruppenleiter Digitale Agenda, Statistisches Bundesamt
  • Jürgen Renfer, CIO, Kommunale Unfallversicherung Bayern

2. April 2019, 16:30 Uhr – 18:00 Uhr Transparenter Haushalt und digitale Konzernsteuerung

Moderation und Impuls: Arne Schneider, Haushaltsdirektor, Freie und Hansestadt Hamburg

  • Oliver Rohbeck, Leiter Haushaltsgrundsatzreferat, Senatsverwaltung für Finanzen Berlin
  • Holger Duveneck*, Haushaltsdirektor, Freie Hansestadt Bremen
  • Heiko Willmann*, Leiter des Fachbereiches Soziales, Jugend, Schule und Gesundheit, Landkreis Pinneberg
  • André Zeranski, Projektleiter, robotron

2. April 2019, 16:30 Uhr – 17:30 Uhr – Projekt-Pitch des IT-Planungsrats mit anschließendem “Meet the Speakers”

Der IT-Planungsrat hat auf seiner Sommersitzung 2018 mit der Verabschiedung des OZG-Umsetzungskatalogs einen zentralen Schritt für die weitere Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) gemacht. Ausgewählte Themenfelder des OZG-Umsetzungskatalogs werden beim Pitch durch die Länder vorgestellt und aktuelle Entwicklungen präsentiert.

Moderation: Hans-Henning Lühr, Staatsrat bei der Senatorin für Finanzen der Freien Hansestadt Bremen


2. April 2019, 17:30 Uhr – 18:30 Uhr – Meet & Match: Start-ups und „Sozialinterpreneure“

Start-ups und „Sozialinterpreneure“ sprechen und diskutieren mit Vertretern aus Verwaltung und Wirtschaft über innovative Ideen.

Teilnehmer aus Verwaltung und Wirtschaft:

Moderation: N.N.

  • Dr. Markus Richter, Vizepräsident, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
  • Roland Jabkowski, Co-CIO, Hessisches Ministerium der Finanzen