1&1 Versatel ist als Telekommunikations-Spezialist für Firmenkunden einer der führenden Anbieter von Daten-, Internet- und Sprachdiensten in Deutschland. Das Unternehmen ist Teil der 1&1 Firmengruppe und eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der börsennotierten United Internet AG. Mit über 45.000 km betreibt 1&1 Versatel eines der größten und leistungsfähigsten Glasfasernetze Deutschlands – es ist in über 250 Städten verfügbar. Aufgrund seiner leistungsstarken Infrastruktur und seines umfassenden Produktportfolios sowie der konsequenten Ausrichtung auf Firmenkunden ist 1&1 Versatel in der Lage, auch auf komplexeste Kundenanforderungen einzugehen. 1&1 Versatel forciert als Treiber der Gigabit-Gesellschaft den kontinuierlichen Ausbau des Glasfasernetzes für Deutschland.

1000°DIGITAL entwickelt und gestaltet seit rund 20 Jahren hochinnovative Web-Anwendungen, digitale Tools und Lösungen für eine anspruchsvolle Kundschaft. Mit einem Team aus erfahrenen Entwicklern, Programmierern und IT-Architekten steht 1000°DIGITAL namhaften Unternehmen bei der Umsetzung komplexer Kommunikationsprojekte kompetent zur Seite.

Die Agentur aus Leipzig ist einer der ersten Chatbot-Anbieter in Deutschland und setzt damit den aktuell größten digitalen Trend um. Mit agilen Projektteams unterstützt sie Konzerne und KMU bei der Erstellung von Chatbots, dem Chatbot-Design und der Chatbot-Integration. Die smarten Bot-Tools bieten optimale Usability und geben Kunden die Möglichkeit, Chatbots langfristig selbst zu pflegen und zu entwickeln.
Mit dem 1000°E-Governance-Bot unterstützt 1000°DIGITAL Behörden bei der Umsetzung des digitalen Bürgerservices. Der Behördenbot beantwortet die Standardfragen der Bürger rund um die Uhr, hilft bei der Formularausfüllung und Terminvereinbarung und kann proaktiv als Newsbot mit Bürgern kommunizieren.

Acta Nova, die effiziente Vorgangsbearbeitung.
Mit dem integrierten Dokumenten- und Workflow-Management vereinfacht Acta Nova die strukturierte Erledigung von Vorgängen – und bildet dabei alle Stadien serviceorientierter Geschäftsprozesse nachvollziehbar ab.
Ob gescannte Briefe, E-Mails, E-Formulare oder andere Inhalte: Eingänge werden unkompliziert erfasst, mit Information versehen, Vorgängen und Akten zugeordnet. Durch die automatische Datenintegration lassen sich Dokumente auf Basis des integrierten Vorlagenmanagements einheitlich und schnell gestalten oder der Workflow beeinflussen. Es stehen Funktionen für papierbasierten und elektronischen Versand via unterschiedlicher Kanäle zur Verfügung.
Acta Nova ist ein Produkt der RUBICON IT GmbH. Wir sind ein international tätiges Softwareunternehmen mit Sitz in Wien, Berlin und Bern. Unsere Leistungen: integrative und innovative Lösungen auf Basis unserer Standardprodukte, Entwicklung individueller Software für spezifische Kundenanforderungen sowie IT-Dienstleistungen. Unsere Kunden: Institutionen aus dem Bereich der öffentlichen Verwaltung und Unternehmen der Privatwirtschaft. www.acta-nova.eu

Die Administration Intelligence AG (AI AG)
Die AI AG ist ein führender Anbieter von elektronischen Beschaffungs-Lösungen zur vergaberechtskonformen Abwicklung von öffentlichen Ausschreibungen. Sie bietet ein komplettes Lösungsangebot zur Erleichterung der Beschaffungsvorgänge im öffentlichen und industriellen Bereich. Das Ziel ist die Optimierung Ihrer Beschaffungsprozesse.
Die AI AG verfügt über mehr als 18 Jahren Erfahrung in der Entwicklung, Anpassung und Einführung der eVergabe, sowohl aus Sicht der Vergabestellen als auch der Bieter. Als Software- und Beratungshaus ist die AI AG dabei auf die Konzeption, Entwicklung und Integration von Standardprodukten im Umfeld der eVergabe fokussiert.
Die AI AG beschäftigt inzwischen mehr als 90 kreative und innovative MitarbeiterInnen an den Standorten Würzburg, Berlin, Essen und Wien.
Die einfache Anwendbarkeit, der direkte Kundennutzen sowie die damit verbundene Akzeptanz bei den Anwendern sind unsere wesentlichen Ziele.

Akamai ermöglicht es den weltweit größten Unternehmen digitale Erlebnisse bereitzustellen und zu schützen. Die „Akamai Intelligent Edge Platform“ umgibt alles – vom Unternehmen bis zur Cloud – damit Kunden ihr Geschäft schnell, smart und sicher umsetzen können. Führende Marken weltweit setzen auf die agilen Lösungen von Akamai, um die Performance ihrer Multi-Cloud-Architekturen zu optimieren. Akamai bringt Entscheidungen, Anwendungen und digitale Erlebnisse näher an Ihre Nutzer als andere Anbieter – und hält Angriffe und Bedrohungen fern. Das Akamai-Portfolio für Website- und Anwendungsperformance, Cloudsicherheit, Unternehmenssicherheit und Videobereitstellung wird durch einen herausragenden Kundenservice, Analysen und Rund-um-die-Uhr-Überwachung der Plattform erweitert. Warum weltweit führende Unternehmen auf Akamai vertrauen, erfahren Sie unter www.akamai.com, blogs.akamai.com oder unter @Akamai auf Twitter. Unsere globalen Standorte finden Sie unter www.akamai.de/locations.

Die Aktion Mensch e.V. ist die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. Seit ihrer Gründung im Jahr 1964 hat sie mehr als vier Milliarden Euro an soziale Projekte weitergegeben. Ziel der Aktion Mensch ist, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen zu verbessern und das selbstverständliche Miteinander in der Gesellschaft zu fördern. Mit den Einnahmen aus ihrer Lotterie unterstützt die Aktion Mensch jeden Monat bis zu 1.000 Projekte.
Mit ihrer Förderung und öffentlichkeitswirksamen Aktionen setzt sich die Aktion Mensch auch für digitale Barrierefreiheit ein und möchte soziale, digitale Innovationen für Alle vorantreiben.
Weitere Infos unter www.aktion-mensch.de

Amazon Web Services (AWS) ist Pionier und Innovationstreiber im Bereich Cloud Computing und wird weltweit von Verwaltung, Bildungs- und Forschungseinrichtungen eingesetzt. Kunden und Partner nutzen AWS als günstige, skalierbare, flexible und sichere Plattform, um Kosten zu senken, die Effizienz zu steigern und innovative IT-Lösungen zu realisieren.

Bei AWS bezahlen Sie nur für das, was Sie nutzen, ohne langfristige Verpflichtungen oder Vorabinvestitionen für physische Infrastruktur. Öffentliche Unternehmen jeder Größe nutzen AWS, um Anwendungen zu erstellen, Websites zu hosten, große Datenmengen zu nutzen, Informationen zu speichern, zu Forschen, oder den Online-Zugang für Bürger zu verbessern und vieles mehr.

Erfahren Sie mehr über AWS im öffentlichen Sektor und wie Sie in die Cloud starten können: https://aws.amazon.com/de/government-education/

Die Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung e.V. (AWV) ist das zentrale Forum in Deutschland, das aktuelle Fragen rund um das Thema Wirtschaftlichkeit in der Verwaltung von Staat und Unternehmen aufgreift. Erklärtes Ziel ist es, Antworten auf die Anforderungen eines permanenten Aufgaben- und Technologiewandels zu liefern, und so eine reibungslose, effiziente Verwaltung zu fördern. Die AWV versteht sich dabei als neutraler Mittler zwischen den Sektoren und lässt sich vom Gedanken einer Partnerschaft zwischen Wirtschaft und Verwaltung leiten.
Mit über 200 Mitgliedsunternehmen und mehr als 1.200 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern arbeiten wir an der Entwicklung zukunftswirksamer Regeln und Verfahren, die Verwaltungskosten reduzieren und den Nutzen für Wirtschaft und Verwaltung optimieren. Im Rahmen von Arbeitskreisen wirken hierfür Kooperationspartner aus öffentlicher Verwaltung, Wirtschaft und Drittem Sektor – unter Beteiligung der Wissenschaft – aktiv zusammen.
Die AWV wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Kontakt: Tobias Wiedemann, 06196 777 26-33
E-Mail: redaktion@awv-net.de

Barzahlen bietet in der gesamten DACH Region die größte bankunabhängige Infrastruktur für Ein- und Auszahlungen im Einzelhandel. Nutzen Sie unser Partnernetzwerk und ermöglichen Ihren Kunden die einfache Bezahlung von Rechnungen und Mahnungen oder Auszahlung von Gutschriften bei DACHweit über 15.000 Annahmestellen. Mehr als 600 Unternehmenskunden nutzen Barzahlen seit vielen Jahren.
Vertrauen Sie mit Barzahlen auf eine kostengünstige und automatisierte Abwicklung von Zahlungen. Digital, unkompliziert und risikofrei. Vermeiden Sie hohe Kosten für Kassenautomaten, Personenkassen und Bargeldlogistik.

Wie funktioniert Barzahlen?

  1. Der Kunde erhält den Barcode aufgedruckt auf einen Zahlschein zusammen mit der Rechnung oder Mahnung per E-Mail, SMS oder in Ihrem Bürgercenter.
  2. Beim nächstgelegenen Einzelhandelspartner kann der Kunde per Scan des Barcodes an der Kasse seine Rechnung / Mahnung bequem und sicher begleichen.
  3. Die Kasse versendet umgehend eine Zahlungsbestätigung an Sie. Sie sind zeitnah über den Zahlvorgang informiert und profitieren von einer 100%igen Zahlungsgarantie.

Die Bechtle AG ist mit rund 70 IT-Systemhäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv und zählt mit E-Commerce-Gesellschaften in 14 Ländern zu den führenden IT-Unternehmen in Europa. Gegründet 1983, beschäftigt der Kon-zern mit Hauptsitz in Neckarsulm derzeit über 10.000 Mitarbeiter. Seinen mehr als 70.000 Kunden aus Industrie und Handel, öffentlichem Dienst sowie dem Finanzmarkt bietet Bechtle herstellerübergreifend ein lückenloses Angebot rund um IT-Infrastruktur und IT-Betrieb aus einer Hand. Bechtle ist im MDAX und im TecDAX notiert. 2017 lag der Umsatz bei rund 3,6 Milliarden Euro.
Mehr unter: bechtle.com

Digitalisierung, Wertewandel und die neue Arbeitswelt erfordern neue Wege in der Unternehmensführung
Einfache und wirksame Methoden für Führung und Personalmanagement 4.0

BAUMGARTNER & CO. ist die partnergeführte und langjährig erfahrene Strategie- und HR-Beratung aus Hamburg. Als Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten Strategie, Organisation, Mensch und Kultur beraten und begleiten wir Organisationen bei der Unternehmenstransformation, Strategieumsetzung und Entwicklung von Führung. Die TRANSFORMATIONS-WERKSTATT von B&C setzt den Fokus auf den kulturellen Wandel als Grundlage für die Gestaltung der digitalen Transformation. Begleitet durch agile Methoden und innovative Ansätze machen sich Organisationen des Dienstleistungs- und öffentlichen Sektors in einem branchenübergreifenden Netzwerk auf den Weg den digitalen Wandel in ihrem Unternehmen voranzubringen und zu gestalten.

Kontakt
Dr. Felix Kratz, Managing Partner
Baumgartner & Co. Business Consultants GmbH
Neuer Wall 72 . Paulsenhaus
20354 Hamburg, Germany
Fon: + 49 (0) 40 / 644 19 54-00
Mobil: + 49 (0) 163 / 625 72 02
E-Mail: felix.kratz@baumgartnerco.de

http://www.baumgartnerco.de
http://www. transformations-werkstatt.de

Die bol BEHÖRDEN ONLINE SYSTEMHAUS GmbH liefert der öffentlichen Verwaltung seit 1998 eine Lösung zur Umsetzung medienbruchfreier Kommunikation. Grundlage hierfür ist das homogene Formular-Management-System. Öffentliche Verwaltungen aus allen Bereichen, von Bundes- über Landes- bis hin zu Kommunalverwaltungen vertrauen der seit Jahren in der Praxis erprobten Lösung. Bereits fünf Bundesländer setzen interaktive und transaktionsbasierte Online-Verfahren mit dem bol System um.

BCG ist mit 10.500 Mitarbeitern weltweit und 2.000 Mitarbeitern in Deutschland die führende internationale Strategieberatung. Als Partner des Topmanagements berät BCG national und international Wirtschaftsunternehmen, Regierungen, Behörden sowie alle Formen von öffentlich-rechtlichen Institutionen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene. Zu unseren Kunden zählen darüber hinaus öffentliche Unternehmen, aber auch Nichtregierungs- und Non-Profit-Organisationen sowie gesellschaftliche und kulturelle Einrichtungen.
Als eine der weltweit größten Strategieberatungen bieten wir unseren Kunden ein breites Leistungsspektrum. Die weitreichende Expertise aus globalen Kundenprojekten von BCG wird dabei in funktionalen (z. B. IT/Technology Advantage, Digitalisierung, Vertrieb, Personal, Strategie, Marketing) und branchenspezifischen (z. B. Öffentlicher Sektor, Gesundheitssysteme, Krankenkassen/GKV, Medizintechnik, Pharmazeutische Industrie, Versicherungen) Praxisgruppen und Sektoren gebündelt.

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ist das Kompetenzzentrum für Asyl, Migration und Integration in Deutschland. Mit seinen dezentralen Standorten im Bundesgebiet steht es in direktem Kontakt mit allen Akteuren des Flüchtlingsschutzes und der Integrationsarbeit.
Um diese Vielzahl an herausfordernden Aufgaben zu bewältigen, initiierte das Bundesamt eine ambitionierte Digitalisierungsagenda. Diese beinhaltete zunächst das Ziel, die IT-Systeme aufzurüsten und zu stabilisieren. Nachdem diese Herausforderung gemeistert war, setzte sich das BAMF bis 2020 das ambitionierte Ziel, eine „digitale, atmende Behörde“ zu werden. Dies bedeutet im Wesentlichen, die technische Skalierbarkeit bei sehr stark schwankenden technischen und/oder organisatorischen Lastspitzen zu garantieren und die fachliche Flexibilität von Prozessen bei sich ändernden Rahmenbedingungen und Anforderungen zu gewährleisten.

Eine starke Gemeinschaft für Einkauf, Supply Chain Management und Logistik

Der 1954 gegründete Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) ist der Fachverband für Einkäufer, Supply Chain Manager und Logistiker in Deutschland und Kontinentaleuropa. Wir verstehen uns als Dienstleister für unsere Mitglieder, die allen Branchen und Sektoren angehören: Beispielsweise der Industrie, dem Handel, den öffentlichen Einrichtungen oder dem Finanzbereich. Zu unseren Zielen gehören der Transfer von Know-how durch einen ständigen Erfahrungsaustausch, die Aus- und Weiterbildung von qualifiziertem Personal und die wissenschaftliche Arbeit an neuen Methoden, Verfahren und Techniken. Außerdem unterstützt der BME seine Mitglieder bei der Erschließung neuer Märkte und gestaltet wirtschaftliche Prozesse und globale Entwicklungen mit.

Bureau van Dijk unterstützt öffentliche Institutionen und Forschungseinrichtungen mit detaillierten Unternehmensberichten und Hintergrundinformationen zu über 300 Mio. Unternehmen weltweit. Unsere Lösungen werden in unterschiedlichen staatlichen Aufgabenbereichen eingesetzt:

– Wirtschaftsförderung und Standortmarketing
– Konjunkturforschung / Volkswirtschaftliche Analysen
– Markt-, Branchen- und Wettbewerbsanalysen
– Geschäftspartnerprüfung
– Finanz- und Kredit-Risikomanagement
– Internationale Steuern / Analyse von Verrechnungspreisen
– Geldwäscheprävention, Vermögensabschöpfung, Wirtschaftskriminalität
– Öffentliche Auftragsvergabe
– Analyse und Prüfung förderberechtigter (KMU) Unternehmen
– Innovationsforschung und –management

Für zusätzliche Informationen über unsere Lösungen oder einen kostenfreien Test besuchen Sie bitte bvdinfo.com.

Die BWI GmbH ist eine 100-prozentige Bundesgesellschaft. Als zentraler IT-Dienstleister der Bundeswehr betreibt und modernisiert sie die nichtmilitärische Informations- und Kommunikationstechnik der Bundeswehr. Darüber hinaus bietet die BWI als IT-Dienstleistungszentrum des Bundes ihre Leistungen im Rahmen der IT-Konsolidierung des Bundes auch anderen Bundesressorts an.

Die BWI ermöglicht ihren Kunden ganzheitliche Unterstützung – von der Bedarfsanalyse und Beratung über die Konzeption und Umsetzung bis hin zum 24/7 IT-Support. Kernkompetenzen sind die Bereitstellung und der Betrieb passgenauer IT-Systeme und IT-Services sowie deren Weiterentwicklung zu zukunftsfähigen Lösungen – gleichermaßen für Bundeswehr und Bundesressorts.

Mit dem HERKULES-Projekt, einem der größten IT-Projekte Deutschlands, hat die BWI erfolgreich die IT der Bundeswehr standardisiert, zentralisiert und modernisiert. Durch die Installation von über 150.000 modernen PC und die Einführung einer auf VoIP basierenden Telefonlösung mit Hundertausenden von Geräten schafft die BWI die Voraussetzung für moderne IT-Arbeitsplätze in den Streitkräften. Zudem wurde eine auf SAP-basierende IT-Lösung für über 60.000 Nutzer eingeführt, die Nutzer geschult und die Systeme in den eigenen Rechenzentren betrieben. Die BWI sorgt für eine sichere IT in der Bundeswehr, betreibt diese stabil und entwickelt sie durch stringentes Innovationsmanagement effektiv weiter.

Die BWI erbringt ihre Leistungen bundesweit – an verschiedenen Standorten. Der Hauptsitz ist in Meckenheim bei Bonn. Sie betreut rund 1.200 Bundeswehr-Liegenschaften in Deutschland und verfügt über ein eigenes bundesweites Servicenetz.

www.bwi.de

Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und Digitaler Transformation. Als ein Wegbereiter für Innovation unterstützt das Unternehmen seine Kunden bei deren komplexen Herausforderungen rund um Cloud, Digital und Plattformen. Auf dem Fundament von 50 Jahren Erfahrung und umfangreichem branchenspezifischen Know-how hilft Capgemini seinen Kunden, ihre Geschäftsziele zu erreichen. Hierfür steht ein komplettes Leistungsspektrum von der Strategieentwicklung bis zum Geschäftsbetrieb zur Verfügung. Capgemini ist überzeugt davon, dass der geschäftliche Wert von Technologie von und durch Menschen entsteht. Die Gruppe ist ein multikulturelles Unternehmen mit 200.000 Mitarbeitern in über 40 Ländern, das 2017 einen Umsatz von 12,8 Milliarden Euro erwirtschaftet hat.

Mehr unter www.capgemini.com/de. People matter, results count.

carTRUST – Fahrzeuge einfach online zulassen, verwalten und veräußern.
carTRUST ist eine Plattform, die alle Teilnehmer im Zulassungswesen zusammenbringt und durch den Einsatz der Blockchain-Technologie das Eigentum an einem Fahrzeug digital bestätigen, wie auch übertragen kann. Dadurch verlieren analoge Dokumente (wie z.B. der Fahrzeugbrief) und Prozesse ihre Daseinsberechtigung und es findet eine echte Digitalisierung statt.
Für Bürger, Händler und Dienstleister entfällt der Weg zur Zulassungsstelle, da die Zulassung online per App, Browser oder über Schnittstellen erfolgt. carTRUST kann so zu einer Entlastung der Zulassungsstellen und Einsparungen bei Bürgern, Händlern, Behörden und Dienstleistern führen.
www.cartrust.com

Gemeinsam für den digitalen Staat: Die großen Herausforderungen des Public Sectors gestaltet Cassini durch Zusammenarbeit. Stakeholder in komplexen Bund-Länder-Initiativen zusammenführen, ambitionierte Projekte der Modernisierung und Cyber Security gemeinsam zum Ziel führen, partnerschaftliche Steuerungssysteme etablieren und ganzheitlich über die Grenzen der Verwaltung hinausdenken: So treiben wir Veränderung. Cassini ist zentraler Partner von Bund, Ländern und Kommunen. Was ist Ihr Projekt der Transformation? https://public.cassini.de

Wir übertragen digitalen Fortschritt in kommunales Handeln. City&Bits unterstützt Regionen, Städte und Kommunen auf dem Weg ins Digitale und stärkt Organisationen durch Beratung und Technologie. Dank strategischer Planung und integrierter Softwarelösungen entwickeln wir eine smartere Verwaltung.
Mit unserer Erfahrung gehen wir Ihren Weg sicher bis ins Ziel. Wir begleiten Organisationen bei administrativen und digitalen Aufgaben. Durch Strategie-, Organisations- und IT-Beratung tragen wir zur Wirksamkeit Ihrer Arbeit bei und sichern den strukturellen Wandel durch kluges Change Management.
Aus fachlichen Anforderungen entwickeln wir technische Lösungen. Auf Grundlage von Intrexx setzen wir sowohl Mitarbeiterportale als auch Social Intranet um. Wir fertigen individuelle Fachanwendungen und stellen Lösungen für Wissensmanagement zur Verfügung. So erforscht und erweitert City&Bits den Digital Workplace.
Seit 2001 haben wir mit etwa 150 Kunden zusammengearbeitet. Städte, Landkreise, Unternehmen und Organisationen haben wir unterstützt, um Verwaltungen zu öffnen, Beteiligung zu fördern und Kommunen und Institutionen smarter zu machen.

Als global agierendes IT-Unternehmen mit über 30-jähriger Erfahrung ist COMPAREX einer der weltweit führenden Anbieter von IT-Services und einer der Marktführer im Bereich Software-Lizenz-Management im EMEA-Raum.
COMPAREX entwickelt innovative Services, die Kunden dabei helfen, Software-Produkte zu verwalten und diese so effizient wie möglich einzusetzen. Ziel ist es, die Produktivität der Unternehmen zu maximieren und sie auf ihrem Weg in die digitale Welt zu begleiten. Dabei adressiert COMPAREX den Mittelstand, Industrieunternehmen, international agierende Konzerne sowie die Öffentliche Verwaltung.
Lizenzmanagement, Software-Beschaffung und Cloud-Services bilden die Basis des Angebotsportfolios, das durch umfassende Managed Services komplettiert wird. So kann COMPAREX Dienstleistungen liefern, die genau auf die Geschäftsanforderungen der Kunden zugeschnitten sind.
Gemäß dem Leitgedanken “By Your Side in a Digital World” unterstützt COMPAREX seine Kunden dabei, die Chancen und Möglichkeiten der digitalen Transformation voll auszuschöpfen und für sich zu nutzen.

Document Partner, die effiziente Lösung für Vorlagen- und Outputmanagement.
Perfekt gestaltete und personalisierte Korrespondenz ist ein wichtiger Baustein für den erfolgreichen Unternehmensauftritt. Document Partner ist ein professionelles Softwareprodukt für die automatisierte Generierung einheitlicher Geschäftsdokumente. Es verwaltet Dokumentvorlagen, erzeugt und versendet individualisierte Dokumente, die optimal auf die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppen zugeschnitten sind: persönlich, mit relevanter Information, zur richtigen Zeit auf den passenden Kommunikationskanälen.
Document Partner ist ein Produkt der RUBICON IT GmbH. Wir sind ein international tätiges Softwareunternehmen mit Sitz in Wien, Berlin und Bern. Unsere Leistungen: integrative und innovative Lösungen auf Basis unserer Standardprodukte, Entwicklung individueller Software für spezifische Kundenanforderungen sowie IT-Dienstleistungen. Unsere Kunden: Institutionen aus dem Bereich der öffentlichen Verwaltung und Unternehmen der Privatwirtschaft.
www.documentpartner.eu

DRACOON ist Marktführer im Bereich Enterprise Filesharing im deutschsprachigen Raum und zählt zu den am stärksten wachsenden SaaS-Unternehmen in Deutschland.
Die hochsichere, plattformunabhängige Software ist als Cloud-, Hybrid- und On-Premises-Version erhältlich und wurde von unabhängigen Top-Analysten wie ISG als ‚Leader‘ bezeichnet. Verschiedene Zertifikate und Siegel wie ISO 27001, EuroPriSe und ULD bescheinigen DRACOON höchste Sicherheitsstandards. Die universelle API bietet breite Anwendungsfelder von Datenaustausch und Workflow-Integrationen, über sichere E-Mail-Kommunikation bis hin zur vollständigen Modernisierung des File-Services.
Diese Behörden und Unternehmen vertrauen DRACOON:
AKDB, Stadt Regensburg, Stadt Freiburg, Bayerischer Landtag, KfW Bank, Rossmann, Rödl & Partner, Deutsche Telekom, Hutchison, Bechtle, DATEV, Nürnberger Versicherung, Thyssen Steel u.v.m..

EITCO- Ihre E-Akte-Experten
Frische Ideen und langjährige Erfahrung bündelt EITCO mit einem Ziel: die Prozesse seiner Kunden nachhaltig zu verbessern. Wir begleiten die digitale Transformation unserer Kunden, sowohl aus technischer als auch aus organisatorischer Sicht.
Ob kundenspezifische Anpassungen von Standardlösungen, Entwicklung, Roll-out und Betrieb von individuellen Business Applications sowie Branchenlösungen oder Konzeption und Umsetzung von Migrationsprojekten- EITCO biete herausragende Leistungen aus einer Hand.

Mehr als Software. E-Akte Dienstleistungen aus einer Hand!

Die exorbyte GmbH mit Sitz in Konstanz am Bodensee unterstützt Unternehmen und Institutionen bei der Digitalisierung datengetriebener Geschäftsprozesse. Mit unserer einzigartigen Kerntechnologie matchmaker lösen wir die gestiegenen Anforderungen im Umgang mit Daten. Hochspezialisierte Indexierung sichert die Verfügbarkeit aller Stammdaten in sämtlichen Geschäftsprozessen – für eine 360° Kundensicht, sichere und schnelle Fallentscheidungen und effiziente Abläufe.

Als zentrale Such- und Abgleichplattform im Backend ermöglicht matchmaker die Verbindung von heterogenen Systemlandschaften – unabhängig von Schrift, Sprache, Format und Qualität der Daten. Dabei berücksichtigt matchmaker stets alle vorhandenen Stammdaten ohne diese einschränken zu müssen. Die herausragende Kombination aus Geschwindigkeit und Fehlertoleranz setzt Maßstäbe. Vertrauen in das Finden und Nicht-Finden ist unsere Maxime.

Als Lösungsanbieter haben wir bereits für unterschiedlichste Aufgaben in der öffentlichen Verwaltung leistungsstarke Identity Resolution Prozesse etabliert.

Fabasoft unterstützt den Bund, die Länder Bayern und Rheinland-Pfalz sowie zahlreiche weitere Behörden bei der Digitalisierung und effizienten Umsetzung der elektronischen Verwaltungsarbeit.
Dazu werden Module für Dokumentenmanagement, E-Akte, E-Vorgangsbearbeitung und E-Zusammenarbeit zur Verfügung gestellt, welche in unterschiedlichen Kombinationen die Mitarbeiter zielgruppenorientiert bei der Abarbeitung ihrer Aufgaben unterstützen.
Als Dienstleister setzt Fabasoft auf bewährte Vorgehensweisen bei der Einführung und organisatorischen Umsetzung.
Flexible Nutzungsmöglichkeiten in vertrauten Office-Lösungen sowie Zugriff über mobile Endgeräte sorgen für hohe Anwenderakzeptanz.

Die genua GmbH ist ein deutscher Spezialist für IT-Sicherheit. Seit der Firmengründung 1992 beschäftigen wir uns mit der Absicherung von Netzwerken und bieten hochwertige Lösungen. Unser Leistungsspektrum umfasst:

– die Absicherung sensibler Schnittstellen im Behörden- und Industriebereich
– die hochsichere Vernetzung kritischer Infrastrukturen
– die zuverlässig verschlüsselte Datenkommunikation via Internet
– Fernwartungs-Systeme für Maschinen, Anlagen und IT-Systeme
– Remote Access-Lösungen für mobile Mitarbeiter und Home Offices

Unsere Lösungen werden in Deutschland entwickelt und produziert. Viele Firmen und Behörden setzen zum Schutz ihrer IT auf usnere Lösungen. genua ist ein Unternehmen der Bundesdruckerei-Gruppe.

GiroSolution ist der spezialisierte Lösungsanbieter der Sparkassen-Finanzgruppe für E-Government und kann Bund, Länder und Kommunen mit elektronischen Bezahlverfahren und Mehrwertlösungen versorgen. Über die Multi-Bezahlplattform GiroCheckout können kommunale Institutionen diverse Online-Bezahlverfahren, wie z. B. giropay, paydirekt, Kreditkarten- oder Lastschriftzahlungen in ihre Bürgerportale integrieren, anbieten und abwickeln – auch die Verwaltung der Zahlungen ist über GiroCheckout möglich.

Neu im Leistungsportfolio der GiroSolution ist der “S-Rechnungs-Service”, ein Angebot, um Kommunen und Unternehmen die Umstellung auf elektronische Rechnungen zu erleichtern. Durch den Einsatz von elektronischen Rechnungen ergeben sich für die genannten Zielgruppen neben hohen Kosteneinsparungspotentialen beim Rechnungs-eingang und -ausgang weitere Vorteile, wie z. B. eine Verschlankung von Verwaltungsprozessen, Reduktionen von Fehlern bei der Erfassung und Verarbeitung von Rechnungen und damit verbundene Zeiteinsparungen. Gleichzeitig werden Gesetzesvorgaben umgesetzt und der Schritt in eine digitale Welt weiter vorangetrieben.

Ergänzend zu den Lösungen GiroCheckout und S-Rechnungs-Service bietet GiroSolution mit S-Kompass eine Software zum Schuldenmanagement an, die kommunale Institutionen bei der Steuerung und Planung kommunaler Schuldenportfolios unterstützt. Gleichzeitig haben Kommunen jederzeit einen Überblick über ihre Zins- und Tilgungszahlungen.

Die Governikus KG ist ein seit 1999 etablierter IT-Lösungsanbieter für Sicherheit und Rechtsverbindlichkeit elektronischer Kommunikation und elektronischer Dokumente, vor allem im Hinblick auf den Schutz personenbezogener Daten. Als Pionier im E-Government- und E-Justice-Bereich liegt der Fokus des Portfolios auf der Unterstützung zur Digitalisierung der Verwaltungsprozesse. Das Governikus-Portfolio untergliedert sich in die Themenfelder sichere Identitäten, sichere Kommunikation und sichere Daten.
Mit der Entwicklung und Pflege von vier Anwendungen des IT-Planungsrates – die Anwendung Governikus, die Anwendung Governikus MultiMessenger (GMM), die Anwendung SAFE sowie die Anwendung DVDV (Deutsches Verwaltungsdiensteverzeichnis) – liefert das Governikus-Portfolio wichtige Lösungsbausteine zur Umsetzung gesetzlicher Vorgaben, politischer Strategien und technischer Standards. Zudem entwickelt und pflegt das Unternehmen die AusweisApp2 des Bundes zur Nutzung der Online-Ausweisfunktion.

Um Unternehmen aller Größen bei der digitalen Transformation ihrer Geschäftsmodelle zu unterstützen und die Chancen der Digitalisierung für sie nutzbar zu machen, konzentriert sich IBM auf die Wachstumsinitiativen Künstliche Intelligenz, (KI), Business Analytics, Cloud Computing, Blockchain, IoT (Internet of Things) sowie Security. Diese strategischen Felder bilden für IBM sowohl die Basis ihres stetig erweiterten Lösungsportfolios als auch die Grundlage ihrer fortschreitenden Transformation hin zu einem KI- und Cloud-Plattform-Anbieter.

Innovation bildet dabei den Kern der IBM Strategie. Die Künstliche Intelligenz der IBM wird unter dem Namen Watson zusammengefasst. Es handelt sich dabei um KI-Lösungen für Unternehmen, die lernen, argumentieren und in natürlicher Sprache mit den Menschen interagieren können. Das KI-System IBM Watson wurde so konzipiert, dass es auf Basis natürlicher Sprache die Analyse, Bewertung und Interpretation enormer unstrukturierter Datenmengen binnen Sekundenbruchteilen bewältigen kann. Es ist in der Lage, selbstständig Informationen aus Daten zu gewinnen und Schlussfolgerungen zu ziehen. Damit nähert sich das System den Fähigkeiten des Menschen an und birgt enormes Potential für zukünftige Anwendungen in Wirtschaft und Gesellschaft.

Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) – Digital für Deutschland

Gewachsenes Know-how und modernste IT-Technik ermöglichen ein breites Portfolio für IT-Lösungen aus einer Hand.

Rund 2.800 Beschäftigte, zwölf bundesweite Dienstsitze, insgesamt etwa 1.000.000 Nutzende aus Verwaltung und Wirtschaft sowie ca. 95.000 betreute IT-Arbeitsplätze: Das sind nur einige aussagekräftige Eckdaten des IT-Dienstleisters für die Bundesverwaltung. Hauptaufgabe des ITZBund ist es, leistungsstarke, wirtschaftliche und qualitativ hochwertige IT-Lösungen für seine Kunden zur Verfügung zu stellen, damit diese ihre fachlichen Aufgaben mit Hilfe der IT noch besser wahrnehmen können. Zudem ist das ITZBund Hauptpartner bei der Entwicklung und dem Betrieb von ressortübergreifenden Basis- und Querschnittsanwendungen und bei der Realisierung von Bundescloud und -client.

Zu den Kunden des ITZBund zählen mehrere Bundesministerien, darunter das Bundesministerium der Finanzen (BMF) sowie Dienststellen aus deren Verantwortungsbereich, wie das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, das Bundesverwaltungsamt, die Bundesimmobilienanstalt und das Statistische Bundesamt.

Die seitens des ITZBund betriebenen IT-Fachverfahren kommen insbesondere aus den Bereichen Verkehr, Haushalt, Steuer, Personal, Statistik, Asyl, Innere Sicherheit, Integration und Zoll.

Nach Art. 91c Grundgesetz ist der IT-Planungsrat ein politisches Steuerungsgremium zur Koordinierung der Zusammenarbeit im Bereich der Informationstechnik von Bund und Ländern in Deutschland. Der IT-Staatsvertrag vom 1. April 2010 bildet den rechtlichen Rahmen für den IT-Planungsrat und definiert weitere Aufgaben:

• Beschlussfassung über fachunabhängige und fachübergreifende IT-Interoperabilitäts- und IT-Sicherheitsstandards
• Steuerung von E-Government-Projekten
• Planung und Weiterentwicklung des Verbindungsnetzes der öffentlichen Verwaltung

Die Mitglieder des IT-Planungsrats sind der Beauftragte der Bundesregierung für Informationstechnik sowie jeweils die für Informationstechnik zuständige Vertreterin bzw. Vertreter jedes Landes.
In beratender Funktion nehmen die Bevollmächtigten der drei kommunalen Spitzenverbände und der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit an den Sitzungen des IT-Planungsrats teil.
Der Vorsitz wechselt jährlich zwischen Bund und Ländern. Für das Jahr 2019 hat aktuell die Freie Hansestadt Bremen inne.

Als international führender Entwickler und Hersteller bietet Jabra unter dem Motto „Hear more, do more and be more“ ein umfassendes Portfolio an Kommunikations- und Sound-Lösungen, mit denen Nutzer mehr erreichen können. Mit seinen beiden Geschäftsbereichen für private und geschäftliche Anwender produziert Jabra schnurgebundene und schnurlose Headsets, Freisprechlösungen und Sportkopfhörer, die im Büro und unterwegs mehr Bewegungsfreiheit, Komfort und Funktionalität ermöglichen. Weltweit beschäftigt Jabra rund 1.100 Mitarbeiter und hat 2018 einen Jahresumsatz von 629 Mio. Euro erwirtschaftet.

Als Teil der GN Group steht Jabra seit 150 Jahren für Innovation, Zuverlässigkeit und Bedienkomfort. GN ist weltweit in mehr als 100 Ländern tätig, beschäftigt 6.000 Mitarbeiter und ist an der NASDAQ Kopenhagen gelistet.

KOINNO – Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema öffentliche Beschaffung.
Ziel des Kompetenzzentrums ist es, die Innovationsorientierung der öffentlichen Beschaffung in Deutschland dauerhaft zu stärken und den Anteil der Beschaffung von Innovationen am Gesamtvolumen des öffentlichen Einkaufs in Deutschland zu erhöhen. Hierzu bietet KOINNO umfassende Informationen sowie konkrete Hilfestellung bei Fragen zur innovativen Beschaffung. Alle Leistungen sind kostenfrei.

Was sind die Leistungen von KOINNO?

  • Beratung: Kostenfreie Beratung aller öffentlichen Beschaffungsstellen zu allgemeinen und individuellen Fragen im Bereich der innovativen Beschaffung sowie zu europäischen Fördermitteln
  • Services: Sammlung von Praxisbeispielen, Einkaufstools, E-Learning, Publikationen, Lernvideos und praxisrelevanten Informationen
  • Veranstaltungen: verschiedene Veranstaltungsformate zu Themen der innovativen öffentlichen Beschaffung, bspw. Seminare und Regionalkonferenzen

Auch in Deutschland gehört KPMG zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen und ist mit rund 10.700 Mitarbeitern an 25 Standorten präsent.
Unsere Leistungen sind in die Geschäftsbereiche Audit, Tax, Consulting und Deal Advisory gegliedert. Im Mittelpunkt von Audit steht die Prüfung von Konzern- und Jahresabschlüssen. Tax steht für die steuerberatende Tätigkeit von KPMG. Die Bereiche Consulting und Deal Advisory bündeln unser hohes fachliches Know-how zu betriebswirtschaftlichen, regulatorischen und transaktionsorientierten Themen.
Für wesentliche Branchen unserer Wirtschaft haben wir eine geschäftsbereichsübergreifende Spezialisierung vorgenommen. Hier laufen die Erfahrungen unserer Experten weltweit zusammen und tragen zusätzlich zur Beratungsqualität bei. Im Öffentlichen Sektor unterstützen wir dabei als verlässlicher und vertrauensvoller Partner öffentliche Unternehmen, Staat & Verwaltung, Sozialversicherungen, Kirchen sowie Unternehmen der Gesundheitswirtschaft dabei, Wandel sicher zu gestalten.

Die leanact GmbH entwickelt Softwarelösungen für Gemeinden und öffentliche Einrichtungen. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden bei der Modernisierung ihrer Informationstechnologie durch Software, die nutzerfreundlich und einfach zu verwenden ist – insbesondere im Bereich der digitalen Mängelverwaltung (Meldoo).
Das Unternehmen legt neben Software-, Web- und individueller Appentwicklung den Schwerpunkt auf den Bereich der digitalen Mängelverwaltung. leanact bietet hier durch das Verwaltungstool Meldoo, Kommunen die Möglichkeit zur einfachen und automatisierten Bearbeitung von Mängelmeldungen. Meldoo ermöglicht Kommunen die zentrale Verwaltung von Bürgermeldungen über eine Web- und App basierte Anwendung, zeitschonende Spam-Filter und eine interne Geräte Funktion zur Protokollierung durch Mitarbeiter der eigenen Fachbereiche.

Viele Unternehmen vertrauen Levi, Ray & Shoup, Inc.® (LRS) mit über 5000 Installationen weltweit. Wir unterstützen Kunden in allen Branchen.

LRS steuert Dokumenten- und Druckprozesse mit robuster Software zur Erfassung, Verarbeitung und Kontrolle Ihres gesamten Dokumentenvolumens für eine zuverlässige, performante und formatunabhängige Ausgabe auf Papier oder zur elektronischen Weiterverarbeitung. LRS Lösungen sind vertikal und horizontal hoch skalierbar und hochverfügbar. Sie unterstützen die Einhaltung der Anforderungen nach DSGVO/GDPR für Sicherheit und Nachvollziehbarkeit und bieten die erforderliche Plattform für Zentralisierung und Automatisierung sowie Nachhaltigkeit für Druckprozesse.

Wir bieten eine modulare Produktsuite, die Unternehmen größte Flexibilität zur Nutzung vorhandener Infrastrukturen gibt. Ein ROI von unter 5 Monaten, 30 Jahre Erfolgsgeschichte und eine globale Vertriebs- und Supportorganisation bestätigen unseren Expertenstatus und unsere jahrelange Marktführung.

Die MACH AG ist der Lösungspartner für den öffentlichen Bereich. Kernstück der Lösungen ist die integrierte MACH ERP-Software für ein effizientes Verwaltungsmanagement in den Bereichen Finanzen, Personal, ECM und Business Intelligence. Darüber hinaus unterstützt das Unternehmen die Kunden bei der Planung, Implementierung, Integration und dem Betrieb ihrer Systeme. Damit ist die MACH AG in Deutschland einer der führenden Anbieter von Software, Beratung und Betrieb für Verwaltungsmanagement und E-Government. Das Unternehmen hat sich mit seinen Lösungen vollständig auf öffentliche Verwaltungen und Non-Profit-Organisationen spezialisiert und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Branche.

Materna ist Full-Service-Dienstleister im Premium-Segment und realisiert seit fast vier Jahrzehnten sehr erfolgreich IT- und Digitalisierungsprojekte für Kunden. Mit mehr als 2.000 Mitarbeitern weltweit betreut das Familienunternehmen den Public Sector in allen Phasen der Wertschöpfungskette: von der Beratung, Konzeption, Realisierung über die Einführung bis zum Betrieb mithilfe standardisierter und skalierbarer Lösungen wie die Einführung von eAkten, Internet-/Intranet-Lösungen, Einsatz webbasierter Formulare inklusive Integration von eID-Lösungen, Bezahlfunktionen und mobile Applikationen, Entwicklung ressortspezifischer Fachverfahren bis zum Applikationsbetrieb und IT-gestütztes Personalmanagement. Tochterunternehmen ergänzen das Leistungsangebot der Materna-Gruppe sowie ein enges Netzwerk strategischer Partner und öffentlicher Institutionen aus Forschung und Entwicklung. Ein eigenes Innovation Center für die Evaluierung neuer Technologien entwickelt daraus neue Angebote und Geschäftsmodelle für Kunden zu Themen wie Blockchain, Data Science, Virtual und Augmented Reality sowie Künstliche Intelligenz.

msg ist strategischer und technischer Partner von Politik und Verwaltung auf ihrem Weg in die digitale Zukunft. msg berät und unterstützt bei den vielfältigen Führungsaufgaben, die mit dem digitalen Transformationsprozess verbunden sind. Der Anspruch: Impulse geben, die Organisation voranbringen, innovative Lösungen zum Erfolg führen.
Das Leistungsspektrum für die Öffentliche Hand reicht von Strategieberatung und Organisationsentwicklung, über Programm-, Informations- und Architekturmanagement bis zur (Weiter-) Entwicklung und Implementierung von Informationssystemen – „Made in Germany“.
Das inhabergeführte, mittelständisch geprägte Beratungsunternehmen und seine rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für eine starke individuelle Beratung und weitreichendes technisches Verständnis –mit zugänglichen, aber auch kritischen und kreativen Köpfen.
Zu den Auftraggebern zählen Bundesministerien, Bundesverwaltung, Landesverwaltungen und Kommunen.

Seit den 1950er Jahren gibt der Festland Verlag GmbH in Bonn den OECKL. Deutschland und seit 25 Jahren den OECKL.Europa heraus. Es sind umfangreiche Kontakt- und Adresswerke aller wichtiger Verbände, Organisationen und Behörden mit den wichtigsten Kontaktpersonen. Die erfasste Bandbreite – Print und Online – erstreckt sich von der Politik, Wirtschaft, Medien, Religion, bis hin zur Bildung, Wissenschaft und Kultur. Dazu kommen speziell seit 2018/2019 die OECKL. Themenhefte Gesundheit und Wirtschaft. Die OECKL.Medien unterstützen auf der Suche nach Institutionen und Entscheidungsträgern in Vorständen und Abteilungen, in Geschäfts- oder Pressestellen und machen eine schnelle und einfache Art der Kontaktaufnahme möglich.
Die Datenbank OECKL.Online mit komfortablen Such-, Sortier- und Exportfunktionen bietet den Zugriff auf die Adressdaten von insgesamt über 30.000 Organisationen und über 70.000 Kontaktpersonen. Darüber hinaus hat der Festland Verlag bedarfsgerechte und zugeschnittene Adress- und Contentmanagementlösungen (CRM) im Programm, die wie die Bücher und OECKL.Online eine zuverlässige Grundlage für eine erfolgversprechende Kommunikation in Politik und Gesellschaft bilden können.

OPTIMAL SYSTEMS Vertriebsgesellschaft mbH Hannover – Über 20 Jahre ECM-Kompetenz für verwaltungsweites eGovernment
Die Digitalisierung ist längst Realität. Nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Ämter und Behörden ergeben sich dadurch große Potenziale.
Mit seiner Software-Suite enaio® für Enterprise Content Management unterstützt OPTIMAL SYSTEMS sie dabei, diese in vollem Umfang zu nutzen. Die speziell für die Öffentliche Verwaltung entwickelte ECM-Lösung schafft ideale Voraussetzungen für eine agile Zusammenarbeit.
Das Grundprinzip ist dabei so einfach wie effizient: Sämtliche Dokumente werden digital erfasst, ausgewertet, verwaltungsweit für alle berechtigten Mitarbeiter bereitgestellt und anschließend unter Einhaltung sämtlicher gesetzlichen Vorgaben rechtssicher archiviert. Durch die ausgeprägte Schnittstellenvielfalt zu kommunalen Fachverfahren ermöglicht enaio® einen reibungslosen Datentransfer. So werden Arbeitsprozesse beschleunigt und der Austausch zwischen Behörden und Bürgern nachhaltig verbessert – ganz im Sinne einer modernen und effektiven Verwaltung!

Oracle, ein weltweiter Anbieter von Cloud Computing Lösungen, unterstützt Unternehmen jeder Größe auf ihrem Weg in die Digitale Transformation. Mit mehr als 430.000 Kunden in 175 Ländern weltweit bietet Oracle Produkte und Services in den Bereichen Software as a Service, Platform as a Service, Infrastructure as a Service, sowie Data as a Service. Erfahren Sie hier mehr über Oracle.

Wir ermöglichen die Digitale Transformation von Behörden:
Oracle bietet Behörden eine umfassende Cloud-Vision mit einem sicheren und integrierten Lösungsportfolio. Dabei spielt die Größe Ihrer Behörde keine Rolle. Mehr als 500 Regierungsorganisationen nutzen heute die Flexibilität und die Kosteneinsparungen der Oracle Cloud für ihre Interaktion mit Bürgern und die Modernisierung von behördlichen Dienstleistungen. Oracle bietet eine umfassende und voll integrierte Palette an Cloud-Anwendungen und Plattform-Services, um den einzigartigen Sicherheits- und Compliance-Bedürfnissen von nationalen, staatlichen und lokalen Regierungsorganisationen gerecht zu werden.

Seit seiner Gründung in Bilbao im Jahr 1990 kämpft Panda Security gegen jede Art von Bedrohung der IT-Infrastruktur von Unternehmen bis hin zu Heimanwendern. Als Pionier in der IT-Sicherheitsbranche ist es dem Entwicklungsteam wiederholt gelungen, das Sicherheitsniveau seiner Kunden aufgrund bedeutender technologischer Meilensteine erheblich zu erhöhen. Panda Security hat seinen Hauptsitz in Spanien, ist derzeit in 56 Ländern vertreten, schützt weltweit über 30 Millionen Benutzer und bietet seine Lösungen in 23 Sprachen an. Panda Security bekennt sich zum Cloud-Sicherheitsmodell, wodurch keine umfangreichen Investitionen erforderlich sind und alle Verwaltungs- und Wartungsprozesse vereinfacht werden. Dieses Modell bietet unseren Kunden den effektivsten Schutz bei minimaler Beeinträchtigung der Leistung ihrer Systeme. Dank eines Cloud-basierten Überprüfungs- und Klassifizierungsprozesses, der täglich tausende neuer Malware-Beispiele verarbeitet, werden Ressourcen freigesetzt.

PDV – Premiumpartner der digitalen Verwaltung

Die PDV GmbH gehört mit 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den leistungsstärksten Software-Herstellern und Service-Anbietern im Bereich E-Government in Deutschland.
Mit der Public ECM Plattform VIS-Suite werden alle Architekturelemente und Basisdienste für die digitale Verwaltung bereitgestellt. Zusammengeführt auf einer Betriebs- und Entwicklerplattform können Verwaltungen ihre IT-Umgebung konsolidieren, die Orchestrierung vereinfachen sowie Administrationsaufwände und Betriebskosten minimieren. Der weit über die Produktentwicklung hinausreichende ganzheitliche Ansatz der PDV schließt die Prozesse der erfolgreichen Einführung der ECM-Plattform bis zum vollständigen Rollout, den Betrieb und den Support ein.
Kunden aus 286 Institutionen deutschlandweit vertrauen auf die E-Government-Leistungen der PDV.

Die PICTURE GmbH ist ein mittelständisches, inhabergeführtes und unabhängiges Unternehmen mit Sitz in Münster, das sich mit einem Team aus 35 Branchen- und Methodenexperten und einem umfangreichen Lösungsportfolio auf Organisationsgestaltung und Prozessmanagement im öffentlichen Sektor spezialisiert hat.
Seit Gründung im Jahr 2008 hat PICTURE deutschlandweit über 300 Kundenprojekte erfolgreich umgesetzt. Dabei bietet PICTURE mit der Kombination aus erfahrenen Mitarbeitern, selbst entwickelten und betriebenen Softwarewerkzeugen, einem Schulungsprogramm sowie einem umfangreichen Werkzeugkoffer aus Methoden, Inhalten und Hilfsmitteln alle Bestandteile zur Problemlösung aus einer Hand, was in dieser Form einmalig für den öffentlichen Sektor in Deutschland ist.
Im Ergebnis unterstützen wir Organisationen, Führungskräfte und Mitarbeiter in der ÖV dabei, ihre Aufgaben motivierter, zielgerichteter, kostengünstiger, in höherer Qualität, schneller und/oder rechtssicherer erledigen zu können.
www.picture-gmbh.de

Mit unserem Smart-Data-Ansatz steht Ihnen unsere tagesaktuelle Datenbank für Ihre individuellen Recherchen mit derzeit über 1,6 Mio. Dokumenten im Volltext zur Verfügung.
Kombiniert mit Ihren Fragestellungen und Ihrem Know-How, lassen sich darüber hinaus ad hoc Stakeholder- und Parlamentsanalysen durchführen, mit denen Sie z.B. die Präsenz Ihrer Themen in den Parlamenten und Ihre politischen Netzwerke evaluieren können. Wir beobachten für Sie und Ihre Themen über 580 Institutionen.
Neben den Dokumenten des Bundestages, des Bundesrates, der Bundesministerien und -behörden, der Parteien und Fraktionen sowie Dokumenten aus den 16 Landesparlamenten und -ministerien, aus Verbänden und der EU, stehen auch die Soziale Medien der Bundes- und Landesparlamentarier im Volltext für Ihre Auswertungen bereit.
Nutzer unserer Onlinetools sind u.a. Verbände, Public-Affairs-Agenturen, Redaktionen, Ministerien und Hauptstadtrepräsentanzen von Unternehmen.

Polyteia – die intelligente Steuerungsplattform für Städte und Gemeinden.
Polyteia ermöglicht Städten und Gemeinden, datenbasiert zu steuern und zu entscheiden. Unsere intelligente Plattform führt Daten automatisiert aus unterschiedlichen Fachverfahren (Meldewesen, Personalwesen, Haushalt, etc.) zusammen, bereitet diese auf und stellt sie kommunalen Entscheidern in Form von Kennzahlen und Visualisierungen tagesaktuell zur Verfügung. Nach Übernahme ausreichender Daten kann Polyteia auch für Prognosen eingesetzt werden, z. B. für die Optimierung des Haushalts oder für die Bedarfsplanung im Bereich Kita und Personal. Polyteia ist modular aufgebaut. Neben den bereits verfügbaren Modulen Kindertagesbetreuung, Schule, Demografie und Personal entwickeln wir Module für weitere kommunale Aufgabenfelder, wie Sport- & Freizeiteinrichtungen, Haushalt, Feuerwehr oder Mobilität. Polyteia wurde von einem Team aus Experten für IT, Datenanalyse und Verwaltung in Berlin gegründet und kontinuierlich weiterentwickelt. Neben dem Hauptsitz in Berlin, hat Polyteia auch ein Büro in Baden-Württemberg. Darüber hinaus wird Polyteia durch einen Beirat mit prominenten Vertretern aus Politik und Wirtschaft unterstützt.

procilon – Technologie für Informationssicherheit und Datenschutz

Die Unternehmen der procilon Gruppe haben sich seit mehr als 15 Jahren auf die Entwicklung kryptologischer Software sowie die strategische Beratung zu Informationssicherheit und Datenschutz spezialisiert.
Heute haben mehr als 1400 Unternehmen, Organisationen und Behörden vorbeugende technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz ihrer Daten mit procilon Unterstützung ergriffen.
Sowohl die Software-Entwicklung als auch die Beratungstätigkeit durch Datenschutz- und IT-Sicherheits-Spezialisten orientieren sich dabei eng an nationalen und internationalen Standards und rechtlichen Vorgaben. Dies belegen zahlreiche Zertifizierungen.
Geleitet vom Grundsatz Informationssicherheit als Ganzes zu betrachten, ist durch Aktualität und Praxisnähe ein einzigartiges Lösungsangebot entstanden, das durch die Verbindung von Recht und Technik leistungsfähige Standardsoftware ‘Made in Germany’ genauso beinhaltet, wie die Planung und Umsetzung innovativer Individuallösungen.

Die publicplan GmbH unterstützt die Öffentliche Verwaltung bei der Realisierung anspruchsvoller und komplexer E-Government-Vorhaben. Dabei haben wir uns bei der technischen Umsetzung auf Web- und Open-Source-basierte Lösungen spezialisiert.

Neben individuellen Softwareprojekten haben wir mit deGov ein Open-Source-Content-Management-System auf Basis von Drupal 8 im Portfolio, womit sich zahlreiche Anwendungsfälle abgestimmt auf die Bedürfnisse der Öffentlichen Hand kostengünstig und flexibel umsetzen lassen.

Mit dem GovBot, einem Chatbot für Verwaltungsangelegenheiten, sowie dem GovChat, einem sicheren Messenger für die Behördenkommunikation, sind wir Innovationstreiber bei der Verwaltungsdigitalisierung.

Unsere Mission ist es, auch Ihre Verwaltung mit unseren innovativen Open-Source-basierten Softwarelösungen auf dem E-Government-Weg als zuverlässiger und kompetenter Partner zu begleiten.

Unsere Mandanten stehen tagtäglich vor vielfältigen Aufgaben, möchten neue Ideen umsetzen und suchen Rat. Sie erwarten, dass wir sie ganzheitlich betreuen und praxisorientierte Lösungen mit größtmöglichem Nutzen entwickeln. Deshalb setzen wir für jeden Mandanten, ob Global Player, Familienunternehmen oder kommunaler Träger, unser gesamtes Potenzial ein: Erfahrung, Branchenkenntnis, Fachwissen, Qualitätsanspruch, Innovationskraft und die Ressourcen unseres Expertennetzwerks in 158 Ländern. Besonders wichtig ist uns die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Mandanten, denn je besser wir sie kennen und verstehen, umso gezielter können wir sie unterstützen. PwC. Mehr als 11.000 engagierte Menschen an 21 Standorten. 2,2 Mrd. Euro Gesamtleistung. Führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft in Deutschland.

Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Enterprise-Open-Source-Lösungen, folgt einem von der Community getriebenen Ansatz, um zuverlässige und leistungsstarke Linux-, Hybrid-Cloud-, Container- und Kubernetes-Technologien bereitzustellen. Red Hat unterstützt Kunden bei der Integration neuer und bestehender IT-Anwendungen, der Entwicklung Cloud-nativer Applikationen, der Standardisierung auf unserem branchenführenden Betriebssystem sowie der Automatisierung, Sicherung und Verwaltung komplexer Umgebungen. Preisgekrönte Support-, Trainings- und Consultingleistungen machen Red Hat zu einem vertrauenswürdigen Berater für Fortune-500-Unternehmen. Als strategischer Partner von Cloud-Providern, Systemintegratoren, Applikationsanbietern, Kunden und Open-Source-Communities kann Red Hat Unternehmen bei der Vorbereitung auf die digitale Zukunft unterstützen. Weitere Informationen: https://www.redhat.com/de.

Die Robotron Datenbank-Software GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen für die Entwicklung Datenbank-gestützter Informationssysteme. Von der ersten Idee bis zur Verfahrensbetreuung wird der gesamte Software-Lebenszyklus durch das Leistungsangebot abgedeckt. Mit Hauptsitz in Deutschland sowie Tochterfirmen u. a. in Österreich, der Schweiz und Russland ist Robotron der Spezialist für individuelle Anwendungen zur effektiven Verwaltung großer Datenmengen. Als zertifizierter Oracle-Partner werden hierfür kundenspezifische Anwendungslösungen vorrangig auf Oracle-Basis entwickelt.
Für jede Fragestellung finden wir eine Lösung und bieten komplexes Know-how in der Verwaltung umfangreicher kommunaler Datenbestände. Unter Einsatz verschiedener Tools und Technologien werden Applikationen entwickelt, die das Alltagsgeschäft der öffentlichen Verwaltung erleichtern. Dies sind beispielsweise kommunales Bildungsmonitoring, kommunale Informationssysteme mit modernen Oracle-BI-Werkzeugen, Fach- und Führungsinformationssysteme und Lösungen für energieeffiziente Kommunen.

Als Cloud-Company powered by SAP HANA ist SAP Marktführer für Geschäftssoftware und unterstützt Unternehmen jeder Größe und Branche dabei, ihre Ziele bestmöglich zu erreichen: 77 % der weltweiten Transaktionserlöse durchlaufen SAP-Systeme. Unsere Technologien für maschinelles Lernen, das Internet der Dinge und fortschrittliche Analyseverfahren helfen unseren Kunden auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen. SAP unterstützt Menschen und Unternehmen dabei, fundiertes Wissen über ihre Organisationen zu gewinnen, fördert die Zusammenarbeit und hilft so, dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein. Wir vereinfachen Technologie für Unternehmen, damit sie unsere Software einfach und nach ihren eigenen Vorstellungen nutzen können. Unsere End-to-End-Suite aus Anwendungen und Services ermöglicht es mehr als 425.000 Kunden, profitabel zu sein, sich stets neu und flexibel anzupassen und etwas zu bewegen. Mit einem globalen Netzwerk aus Kunden, Partnern, Mitarbeitern und Vordenkern hilft SAP die Abläufe der weltweiten Wirtschaft und das Leben von Menschen zu verbessern. Weitere Informationen unter www.sap.com.

secunet, seit 2004 IT-Sicherheitspartner der Bundesrepublik Deutschland, ist einer der führenden Anbieter anspruchsvoller IT-Sicherheit. Im engen Dialog mit nationalen und internationalen Kunden aus Privatwirtschaft sowie öffentlichen Institutionen entwickelt secunet leistungsfähige Produkte und fortschrittliche IT-Sicherheitslösungen.

Insbesondere Prozesse und IT-Infrastrukturen öffentlicher Bedarfsträger stellen hohe Anforderungen an die Informationssicherheit. Die Vielfalt der Einsatzgebiete umfasst u.a. die Absicherung digitaler Kommunikation, den Schutz von E-Government Anwendungen (z.B. gegen Cyber-Angriffe und Spionage) und Identity Management.

Die besondere Stärke von secunet liegt in der langjährigen Erfahrung mit den Sicherheitsbedürfnissen der öffentlichen Verwaltung und dem darauf ausgerichteten Produkt- und Dienstleistungsangebot. Die Bereitstellung von sicheren und mobilen Arbeitsplätzen gehört dazu genauso, wie die Absicherung von Netzwerken innerhalb der Bundes- und Landesbehörden sowie die Umsetzung verlässlicher Identitäts- und Access Management Systeme.

Informationssicherheitsmanagementsysteme – zum Beispiel nach IT-Grundschutz – bieten ein gleichbleibend hohes Sicherheitsniveau, insbesondere unter Einbeziehung und Berücksichtigung der besonderen infrastrukturellen, rechtlichen, organisatorischen und personellen Faktoren bei öffentlichen Auftraggebern. Für die sichere Bearbeitung, Speicherung, Übertragung und Nachweisführung von klassifizierten und anderen sensiblen Informationen werden SINA Produkte verwendet. Vervollständigt wird das umfassende Beratungsangebot von secunet durch Maßnahmen und Schulungen zur Sensibilisierung für IT-Sicherheitsthemen.

secunet Security Networks AG
Kurfürstenstraße 58
D-45138 Essen
Tel: +49 201 5454 0
Fax: +49 201 5454 1000
info@secunet.com
www.secunet.com

Die SEEBURGER AG versteht sich als Motor für die digitale Transformation und ermöglicht ihren Kunden die Digitalisierung und Integration interner und externer Geschäftsprozesse – On-Premise oder als Managed Service/Cloud-Lösung. Als technologische Basis dient die SEEBURGER Business Integration Suite – eine zentrale, unternehmensweite Datendrehscheibe für sämtliche Integrationsaufgaben und den sicheren Datentransfer. SEEBURGER bietet Werkzeuge und fertige Softwarelösungen zur Abbildung, Steuerung und Kontrolle von SAP-Prozessen. SEEBURGER-Kunden profitieren von der über 30-jährigen Branchenexpertise und dem Prozess-Know-how aus Projekten bei mehr als 10.000 Unternehmen wie Bosch, EMMI, EnBW, E.ON, Hapag-Lloyd, Heidelberger Druckmaschinen, LichtBlick, Lidl, Linde, OSRAM, Ritter Sport, SCHIESSER, SEW-EURODRIVE, s.Oliver, SupplyOn, Volkswagen u.a. Seit der Gründung 1986 ist Bretten Hauptsitz des Unternehmens. SEEBURGER unterhält 11 Landesgesellschaften in Europa, Asien und Nordamerika. Weitere Informationen unter: www.seeburger.de

SIMSme Business ist der sichere und zuverlässige Messenger für Behörden und Unternehmen, entwickelt von der Deutschen Post. Er bietet das volle Anwendungsspektrum moderner Messenger: Einzel- und Gruppenchats, Versand von Anhängen bis 20 MB, Push-Kanäle und Echtzeitübertragung. Gleichzeitig bietet SIMSme Business höchste Sicherheit und hält die Vorgaben sowohl des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes als auch der im Mai in Kraft tretenden EU-Datenschutzgrundverordnung stringent ein. Neben der standardmäßigen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung läuft der gesamte Betrieb ausschließlich auf deutschen Servern, sämtliche Nutzerdaten werden vor der Übertragung im Hashwertverfahren codiert und es gibt eine Selbstzerstörungsfunktion für Nachrichten. Gelesene Nachrichten werden zudem am gleichen Tag von den Servern gelöscht, nicht gelesene nach 30 Tagen. Zusätzlich verfolgt SIMSme Business einen Zero-Knowledge-Ansatz, speichert also nicht, was nicht für den reibungslosen Betrieb der App wichtig wäre, und ist als Trusted App verifiziert. Ein einfach zu bedienendes Management Cockpit vereinfacht die administrative Verwaltung des Messengers und ist mit vielen Mobile-Device-Management-Systemen kompatibel. Der SIMSme Business Web Messenger erlaubt auch die Nutzung sämtlicher Features über den Browser. Erste Anwender aus dem öffentlichen Sektor zeigen sich mit SIMSme Business höchst zufrieden.

Seit der Gründung im Jahre 1999 hat sich die SINC GmbH an ihren Standorten in Wiesbaden und Berlin auf die Bereiche Öffentlicher Dienst, Rechts- und Finanzdienstleister konzentriert. Hier verfügen wir durch unseren hohen Anteil an technisch und juristisch ausgebildeten Beratern über besondere Kenntnisse, welche uns das Verständnis und die Umsetzung rechtlich komplexer Kundenanforderungen erleichtern.

Ein Schwerpunkt von SINC ist die Entwicklung von Enterprise-Anwendungen für Bund und Länder, insbesondere in den Bereichen

  • Justiz
  • Beihilfebearbeitung
  • Schule
  • Elektronische Akte
  • Polizei
  • Asyl

Phishing-Mails sind das häufigste Einfallstor bei Cyberangriffen auf Unternehmen und öffentliche Organisationen. Während technische Barrieren wichtige Eckpfeiler eines guten IT-Sicherheitskonzeptes sind, gilt es vor allem die Mitarbeiter zu sensibilisieren. SoSafe macht dies auf innovative und effiziente Weise über realistische Phishing-Simulationen sowie eine moderne eLearning-Suite. Mitarbeiter lernen hier direkt am Objekt, laufend und von überall aus.
SoSafe kann einfach und schnell genutzt werden – ohne Integration in die bestehende IT oder internes IT-Wissen. Templates und eLearning stehen verschiedenen Sprachen zur Verfügung und werden an Ihren individuellen Unternehmens-Kontext angepasst. Spezielle Branchenpakete, z.B. für den öffentlichen Sektor, das Gesundheits- oder Finanzwesen, stellen sicher, dass die Simulation extrem passgenau erfolgt.

Seit 2012 bietet Stackfield mit der gleichnamigen Cloud-Plattform eine sichere Lösung für die Kommunikation und Zusammenarbeit von Teams.

Stackfield bietet hierbei genau die Tools, wie z.B. Gruppen-Chats und eine Aufgabenverwaltung, welche für die alltägliche Arbeit benötigt werden und hilft dabei jedem Mitarbeiter genau zu wissen, welche Tätigkeiten noch erledigt werden müssen oder ob noch etwas besprochen werden muss.

Zusätzlich legt Stackfield besonderen Wert auf die Sicherheit der Daten: Durch die verfügbare Ende-zu-Ende Verschlüsselung, Compliance Richtlinien und die Einhaltung aller Vorgaben der DSGVO, ist auch das Austauschen und Speichern sensibler Daten möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.stackfield.com!

Strategy& ist die globale Strategieberatung von PwC. Wir entwickeln individuelle Geschäftsstrategien für weltweit führende Unternehmen. Unsere Expertise kombinieren wir mit Technologie und erarbeiten daraus eine passende Strategie, die effizient umsetzbar ist. „Strategy, made real“ heißt für uns, den digitalen Wandel voranzutreiben und die Zukunft mitzugestalten. 3.000 Strategieberater und mehr als 250.000 PwC-Mitarbeiter in 158 Ländern tragen hierzu mit branchenspezifischen Dienstleistungen bei.

Seit 30 Jahren übersetzen und übermitteln die Lösungen von TIE Kinetix Milliarden von Rechnungen, die von ERP- und Buchhaltungssystemen wie SAP, Microsoft, Oracle,
Infor, Epicor, Exact, Unit 4 Agresso Wholesale, Visma, AFAS, SAGE, Netsuite, SAP Business One u. v. a. erstellt werden. TIE Kinetix ist von vielen Tausend Kunden und Partnern qualifiziert, die täglich Integrationssoftware und -dienstleistungen
nutzen. Zusammen mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der globalen Forschung und Entwicklung sowie der Beteiligung an Projekten der Vereinten Nationen sind die Mitarbeiter von TIE Kinetix zu Experten für elektronischen Datenverkehr geworden.
Mit lokalen Niederlassungen in Frankreich, Deutschland, den Niederlanden, Großbritannien, den USA und durch Partnerschaften mit Unternehmen wie Trustweaver und Objectif Lune hat TIE Kinetix umfangreiches Know-how und
fundiertes Wissen aufgebaut. Damit ist das Unternehmen in der Lage, hybride B2G & B2B Dienstleistungen rund um elektronische Rechnungen auf der TIE Kinetix FLOW Partner Automation Plattform anzubieten und abzuwickeln.

UiPath führt die Ära „Automation First“ an. Auf dem Programm stehen ein Software-Roboter für jeden Menschen, kostenlose und offene Schulungen, sowie Roboter die durch KI und maschinelles Lernen neue Fähigkeiten erlernen können.
UiPath ist inspiriert von der Zielsetzung mehr als einer Million Menschen die Kompetenzen des digitalen Zeitalters zu vermitteln. Die Enterprise Robotic Process Automation (RPA) Plattform des Unternehmens hat bereits Millionen repetitive, langweilige Aufgaben für Unternehmen und Regierungsorganisationen weltweit automatisiert und damit Produktivität, Kundenerlebnisse und die Mitarbeiterzufriedenheit verbessert.
UiPath gilt mittlerweile als eines der wachstumsstärksten Enterprise-Software-Unternehmen. Mit Hauptsitz in New York City ist UiPath von Nordamerika über Europa bis Asien lokal vertreten. Die Zentrale für DACH befindet sich in München. Das Unternehmen hat Investitionen von mehr als 400 Millionen US-Dollar von Accel, CapitalG, Credo Ventures, Earlybird’s Digital East Fund, IVP, Kleiner Perkins, Madrona Venture Group, Meritech Capital, Seedcamp und Sequoia Capital erhalten.

Ob im Job oder bei Behördengängen – Wer wenig Erfahrung im Umgang mit Software mitbringt, wird in vielen Lebensbereichen benachteiligt.

Das Münchner Tech-Unternehmen Userlane hat eine Lösung entwickelt, mit der jeder Mensch jede Software bedienen kann – ohne Schulung oder Vorkenntnisse.

Dafür entwickelte Userlane einen digitalen Assistenten, der sich in jede web-basierte Anwendung integrieren lässt. Er leitet die Nutzer direkt innerhalb der Software durch alle Prozesse – Schritt für Schritt und in Echtzeit.

Wie eine solche Hilfestellung in der Praxis funktioniert, zeigt die kurze Live-Demo
„Wie erstellt man einen Artikel auf Wikipedia?“.

Mittlerweile setzen Konzerne wie Microsoft, die Allianz und die deutsche Bahn auf Userlane, um ihren Mitarbeitern das Leben einfacher zu machen. Software-Entwickler wie Celonis oder Shore integrieren den Assistenten in ihre eigene Lösung, um die Nutzungsrate ihrer Anwendung zu erhöhen und ihren Kunden wesentliche Funktionen automatisiert zu erklären.

Verimi ist die europäische, branchenübergreifende Identitäts- und Vertrauensplattform. Verimi vereint einen bequemen und zentralen Login (Single Sign On), höchste Sicherheits- und Datenschutzstandards nach europäischem Recht und die Selbstbestimmung der Nutzer über die Verwendung der persönlichen Daten. Verimi bietet verschiedene digitale Identifizierungsverfahren und Produktfeatures wie Ausweis- und elektronische Signaturfunktionen für Nutzer, Unternehmen und Behörden Die Plattform wird von einer breiten Allianz international aufgestellter Unternehmen getragen. Zum Gesellschafterkreis gehören die Unternehmen Allianz, Axel Springer, Bundesdruckerei, Core, Daimler, Deutsche Bahn, Deutsche Bank und Postbank, Deutsche Telekom, Giesecke+Devrient, Here Technologies, Lufthansa, Samsung Electronics und Volkswagen Financial Services. www.verimi.com

VISARIGHT ist ein Berliner Startup mit einer klaren Mission: Visaverfahren zu revolutionieren. Wir kombinieren innovative Technologie und Algorithmen mit fachlicher Expertise. Mit dieser schlagkräftigen Mischung machen wir den Migrationsprozess schneller, effizienter und günstiger als jemals zuvor.
Visaanträge sind umständlich. Häufig ist die Rechtslage undurchsichtig, es ist unklar, welche Dokumente wie ausgefüllt und wo eingereicht werden müssen. Um dem entgegenzuwirken, entwickelt VISARIGHT Online-Algorithmen und spezielle Berechtigungsprüfungen, mit denen Interessenten schnell und unkompliziert ihre Erfolgsaussichten prüfen, notwendige Dokumente erstellen und wichtige Informationen bekommen können. Ziel ist es, den gesamten Antragsprozess in einer ganzheitlichen Plattformarchitektur zu bündeln. Zusätzlich arbeiten wir mit unabhängigen, Fachanwälten zusammen, die die Anliegen unserer Kunden bei Bedarf gerichtlich vertreten.
Ob Fachkräfte, Studierende, Freiberufler oder Au-pairs, sämtliche Personen, die für die EU-Einreise ein Visum benötigen profitieren von unserem Produkt. Darüber hinaus bieten wir einen umfassende Service für Unternehmen und Organisationen an, welche Arbeitskräfte aus dem Ausland rekrutieren.

Bei der VoluMap handelt es sich um eine App, die Einrichtungen, Vereinen und Institutionen die Chance zur Gewinnung und Koordination von hilfswilligen Personen bietet. Es erfolgt eine kartengebundene Darstellung von Maßnahmen oder Projekten, für welche Freiwillige benötigt sowie gesucht werden. Spontanlösungen und spontane Helfer stehen dabei im Vordergrund. Um sich ehrenamtlich zu engagieren, müssen die Volu´s nicht einem Verein oder einer Hilfsorganisation angehören. Neben der Aktivierung von professionellen Organisationen und ehrenamtlich aufgestellten Hilfsorganisationen, kann auch eine Einbindung sogenannter freier und ungebundener HelferInnen für das gesamte Spektrum des Ehrenamtes erfolgen.

Der WALHALLA Fachverlag begleitet den öffentlichen Dienst bereits seit 70 Jahren. Im Mittelpunkt stehen Beamten- und Tarifrecht, Personalvertretungsrecht sowie Verwaltungsrecht.

Wir bieten Fachinformationen und Rechtsgrundlagen zu Fragen im Statusrecht, Laufbahnrecht, Personalvertretungsrecht, Besoldungs- und Versorgungsrecht, Beihilferecht sowie Tarifrecht. Schwerpunkte im Verwaltungsrecht sind die Themen Melde-, Pass- und Ausweiswesen, Ausländerrecht, Straßenverkehr, Kraftverkehrskontrolle, Gaststättenrecht, Gewerberecht und Waffenrecht.

Egal ob Lesen im klassischen Buch oder auf dem E-Reader, mobile Recherche in unseren Apps oder schnelle und komfortable Suche in den Online-Diensten und Fachportalen – unsere Lösungen erleichtern Ihre Arbeit und bringen Sie schneller ans Ziel. Apps bieten Zugriff auf die relevanten Vorschriften in zahlreichen Rechtsgebieten. Online-Dienste und Fachportale stellen Praxiswissen strukturiert und anwenderfreundlich zur Verfügung.