Visionen im Zukunftslabor

Zukunftsmusik im Zukunftslabor: Wie wird die Verwaltung 2030 aussehen? Wie werden Staat und Bürger gemeinsam kommunizieren? (© dusktilldawn, www.fotolia.com)

Wie wollen wir unseren Alltag von Morgen gestalten? Was erwarten wir von der Kommunikation mit Behörden, Ämtern und Ministerien? Welche Voraussetzung wird die Digitalisierung im gesellschaftlichen Umgang ausmachen, wenn jeder Verwaltungsakt digital über Internetportale abgewickelt werden soll? Visionen haben die Studenten aus dem Zukunftslabor für eine Verwaltung 2030 zusammengetragen, die auf dem Fachkongress Digitaler Staat in Berlin präsentiert werden. In Kooperation mit der Prognos AG, welche auch den Trendreport des Digitalen Staates verantwortet, werden die vorgestellten Modelle mit den Experten aus den Behörden und dem Publikum analysiert. Moderator Kim Bastian Warmbrunn (Prognos AG) begleitet die Veranstaltung.