Fachforen

Digitale Verwaltung I: Die Digitale Verwaltung – eServices im Behördeneinsatz

  • Michael Schuster, Government Sales Senior , Adobe Systems GmbH
  • Konrad Moser, Principal Solution Consultant, Adobe Systems GmbH
  • Manuel Galadi, Abteilungsleiter ITZBund
  • Fabian Schwiertz, Referat Zentrale Steuerung, IT-Controlling, Ministerium des Inneren und für Sport, Rheinland-Pfalz
  • Sebastian Bergmann, Leiter Abteilung Business Development Software Bereich Geschäftsbetrieb, Deutscher Sparkassenverlag GmbH 

Moderation: Carsten Köppl, Behörden Spiegel


Digitale Verwaltung II: Innovationen in der IuK-Branche – Können öffentliche IT-Dienstleister Schritt halten? (in Kooperation mit dem DVZ)

  • Dr. Peter Triller, Abteilungsleiter Fachapplikation, DVZ M-V GmbH: „Nicht noch ein E-Akte-Vortrag – Digitalisierung als ganzheitlicher Ansatz“
  • Søren Ulrich Vulff, stellvetr. Direktor Statens IT: „Made in Denmark – Innovative Services des öffentlichen IT-Dienstleisters Statens IT“
  • Hubert Ludwig, Geschäftsführer, DVZ M-V GmbH: „Länderübergreifende Innovation durch Kooperation“

Moderation: Dr. Jörn Oldag, Leiter Koordinierungsstelle, DVZ M-V GmbH


Digitale Verwaltung III: E-Government made in Denmark (in Kooperation mit der dänischen Botschaft)

  • Thomas Jakobsen, Stadt Kopenhagen zum Projekt „International House“
  • Per Tejs Knudsen, CEO cBrain
  • Morten Ebbesen, CEO & Founder Siteimprove

Moderation: Helle Meinertz, Generalkonsulin, Königlich Dänisches Generalkonsulat München


Digitale Verwaltung IV: Potenziale der Blockchain-Technologie in der Öffentlichen Verwaltung – organisationsübergreifende Zusammenarbeit neu gedacht (in Kooperation mit Capgemini)

  • Jakob Boos, Capgemini: „Was ist Blockchain und was ist so faszinierend daran?“
  • Tom Gensicke, Capgemini: „Blockchain als Treiber der Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung – Umsetzungsbeispiele und Anwendungsszenarien“
  • Christof Tinnes, Capgemini: „Validierung vorgelegter Dokumente mit Hilfe von Blockchain-Technologie“
  • Bruce Pon, BigchainDB: „Blockchain-Lösungen für den öffentlichen Sektor am Beispiel BigchainDB“

Haushalt und Finanzen I: EPSAS – mehr Transparenz für ein stärkeres Europa

  • Michael Peters, Data Scientist, und Anna Alberts, Leiterin EU-Forschungsprojekt, Open Knowledge Foundation:„Erkenntnisse der Visualisierung von Haushaltsdaten in Deutschland“
  • Dr. Andreas Glöckner, Referent, Hessischer Rechnungshof
  • Thomas Müller-Marqués Berger, IPSASB CAG Chair/Global Leader International Public Sector Accounting, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Dr. Jan Finken, Referent, Bundesministerium der Finanzen

Moderation: Guido Gehrt, Behörden Spiegel


Haushalt und Finanzen II: Länder- und Kommunalfinanzierung zwischen Austerität und Investitionsstau

  • Axel Bendiek, Leiter des Kreditreferats, Finanzministerium NRW
  • Juliane Sarnes, Associate Analyst, Moody’s
  • Alois Strasser, Director und Lead Analyst, Standard & Poor’s
  • Stefan Heynen, Abteilungsleiter zentrale Vermögens- und Schuldenbewirtschaftung, Stadt Dortmund

Moderation: Lora Köstler-Messaoudi, Behörden Spiegel


Arbeit und Personal I: Kollaboration und Social Intranet in der Verwaltung

  • Dr. Till Nierhoff, Bundeskanzleramt: „Projekt „Social Intranet des Bundes“ des IT-Rates“
  • Nebojsa Djordjevic, Geschäftsführender Partner, Moysies & Partner IT- und Managementberatung mbB
  • Ralf Meyer, Abteilung VD – Verwaltungsmanagement und Dienstleistungen, Senatsverwaltung für Finanzen Berlin
  • Christian Schieb,  Account Manager, Application Services Public Sector, Unisys

Moderation: Julian Einhaus, Behörden Spiegel


Digitale Verwaltung V: Government Start-ups und Innovation Labs – neue Ideen in der Verwaltungsmodernisierung

Einführungsvortrag und Moderation: Prof. Dr. Ines Mergel, Professorin für Public Administration, Universität Konstanz

  • Thomas Prehn, Direktor MindLab Dänemark
  • Christian P. Geiger, Grundsatzfragen ulm 2.0 Zentrale Steuerung, Stadt Ulm: „Das Ulmer Stadtlabor “
  • Mag. Alexander Grünwald, Bundeskanzleramt Österreich
  • Christian Mohr, Head of Innovation, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Digitale Verwaltung VI: in E-Akte in Bund, Ländern und Kommunen

  • Thomas Heucken, Stadt Witten, Die Bürgermeisterin, Amt für Datenverarbeitung und Kommunikationstechnik
  • Christian Maierhofer, General Director A/V Software Solutions 360°, Bechtle GmbH & Co. KG
  • Günter Steger, Leiter Geschäftsentwicklung, PDV Systeme GmbH
  • Christian Schieb, Account Manager, Application Services Public Sector, Unisys
  • Alexander Dörner, Head of Government, Ceyoniq Technology: “nscale eGOV – E-Akte und E-Akte-Basisdienst für Bund, Länder und Kommunen“

Moderation: Lutz Nentwig, Leiter AG Fachprozesse und sichere Infrastruktur, Fraunhofer FOKUS


Digitale Verwaltung VII: IT-Sicherheit durch Konsolidierung

  • Roland Jabkowski, Co-CIO Hessen, Hessisches Ministerium der Finanzen
  • Peter Straßburger, Major Account Manager Government, Check Point & Stephan Lehmann, Lead Consultant, Consulting Services – Secure Information, Computacenter AG & Co oHG
  • N.N., Oracle
  • Karl-Friedrich Benndorf, Account Management Bund, BWI Informationstechnik GmbH

Moderation: Jens Fromm, stv. Vorstand ITDZ


Digitale Verwaltung VIII: Prozessoptimierung und Automation in der Verwaltung

  • Linda Oldenburg, Senior Beraterin und Expertin Prozessmanagement, MACH AG: „Prozessmanagement als Treiber der Digitalisierung in der Öffentlichen Verwaltung“
  • Dr. Christian Djeffal, Projektleiter Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft gGmbH
  • Dr. Matthias Flügge, Fraunhofer Fokus: „Die Verwaltung auf Autopilot: Von selbstfahrenden Autos und automatisierten Behörden“
  • Marc Bender, Managing Director Mobilemind GmbH
  • Eckart Hagenloch, Managing Director, BOC Group

Moderation und Impulsvortrag: Ursula Rosenbichler, Leitung Abteilung Wirkungscontrollingstelle
des Bundes / Verwaltungsinnovation Bundeskanzleramt Österreich


Haushalt und Finanzen III: Prüfbehörde und Modernisierungstreiber – die neue Rolle staatlicher Finanzkontrolle

  • Dr. Walter Wallmann, Präsident des Hessischen Rechnungshofes
  • Christoph Gusovius, Stellvertretender Präsident der Gemeindeprüfungsanstalt Nordrhein-Westfalen (gpaNRW)
  • Hans-Peter Busson, GSA Government & Public Sector Assurance Leader/Global ECA Coordination Leader, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Moderation: Guido Gehrt, Behörden Spiegel


Haushalt und Finanzen IV: Zukunftsfähiges Zins- und Schuldenmanagement

  • Dr. Matthias Kollatz-Ahnen, Finanzsenator in Berlin
  • Beate Behnke-Hahne, Fachbereichsleiterin, Finanzbuchhaltung und Stadtsteueramt, Stadt Essen
  • Heinrich Alt, ehemaliger Vorstand der Bundesagentur für Arbeit
  • Babak Fahimi Shemrani, Busines Unit Manager, Lindorff Deutschland GmbH

Moderation: Kirsten Pedd, Präsidentin BDIU Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V.


Digitale Verwaltung IX: Sichere digitale Verwaltung

  • Matthias Hög, Senatsverwaltung für Inneres und Sport Berlin: „IT-Sicherheit in der Berliner Verwaltung“
  • Peter Morwinski, Leiter Technology Center, Technologie Center Bund, Bechtle GmbH & Co. KG
  • Michael Goedecker, CEO, Hakdefnet GmbH
  • Günter Junk, CEO, Virtual Solution AG

Moderation: Oliver Wege, Leiter IT-Leitstelle des Landes Brandenburg, Ministerium des Inneren und für Kommunales


Digitale Verwaltung X: Medienbruchfrei und digital: Best-Practices in der Verwaltung

Eröffnungsvortrag: Dr. Heike Stach, Leiterin TP6 der IT-Konsolidierung Bund, Bundesministerium des Innern

  • Malte Hasse, stv. Vorsitzender Fachkreis Full-Service-Digital Agenturen, BVDW: „Digitale Transformation der Verwaltung“
  • Thomas Lodzinski, Leiter der Koordinierungsstelle Zentrale Infrastrukturen, Bundesverwaltungsamt: „De-Mail in der Bundesverwaltung – Anwendungsszenarien und Potentiale“
  • Nicole Opiela, Kompetenzzentrum Öffentliche IT (ÖFIT): „Regionale Perspektiven  der Digitalisierung“
  • Stefanie Hecht, Fraunhofer FOKUS: „Den Nutzer im Fokus – Ergonomie von IT-Lösungen“

Moderation: Julian Einhaus, Behörden Spiegel


Digitale Verwaltung XI: Digitalisierung der Verwaltung – Ein Blick in die Zukunft (in Kooperation mit msg systems)

  • Mark Lubkowitz, msg Research: „Conversational Interfaces – Ein Blick auf das Potenzial für die Verwaltung“
  • Dr. Stephan Melzer, CEO minnosphere: „Datenplattformen als Innovationstreiber“
  • Donatas Valys, IT-Architekt, Innovationsbeauftragter, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge: „Digitalisierung im BAMF – die Zukunft der Verwaltung ist schon sichtbar “

Moderation: Carsten Köppl, Behörden Spiegel


Digitale Verwaltung XII: Mehr als Virtualisierung: Cloud-Infrastrukturen für agiles Verwaltungshandeln im Rahmen der Digitalisierung

  • Thomas Ehlert, Abteilungsleiter E-Government und Fachverfahren, ITDZ Berlin: „Neue Ansätze zur Standardisierung von Fachverfahren im Land Berlin“
  • Ansgar Kueckes, Chief Architect Public Sector und
  • Christof Orth, Sales Manager Lead Public Sector, RedHat

Moderation: Benjamin Stiebel, Behörden Spiegel


Haushalt und Finanzen V: Kommunales Beteiligungsmanagement

  • Dr. Ulrich Keilmann, Leiter der Überörtlichen Prüfung beim Hessischen Rechnungshof
  • Guido Bach, Senior Director Fitch, „Kommunale Beteiligungen – Fitch’s Ratingansatz für Unternehmen des öffentlichen Sektors“
  • André Tegtmeier, Geschäftsführer, Beratungsgesellschaft für Beteiligungsverwaltung Leipzig mbH

Moderation: Lora Köstler-Messaoudi, Behörden Spiegel


Haushalt und Finanzen VI: Förderung kommunaler Investitionen in der Praxis

  • Gabriele C. Klug, Stadtkämmerin der Stadt Köln
  • Axel Papendieck, Key-Account-Manager, KfW Bankengruppe

Moderation: Guido Gehrt, Behörden Spiegel


 

Digitale Verwaltung XIII: Big und Open: Daten als Chance für die Verwaltungsmodernisierung

  • Gerhard Hartmann, Chief Data Officer, Magistrat der Stadt Wien
  • Thomas Tursics, Programmierer, Open Data-Experte: „Open Data in der Schulverwaltung“
  • Cormac McConaghy, Department of Finance, Northern Ireland und
  • Nikolas Becker, Produktmanager Viderum GmbH

Moderation und Impulsvortrag: Prof. Dr. Jörn von Lucke, Professor und Direktor, Lehrstuhl für Verwaltungs- und Wirtschaftsinformatik, The Open Government Institute (TOGI), Zeppelin Universität


Digitale Verwaltung XIV: Smart Cities und digitale Regionen

  • Renate Mitterhuber, E-Government und IT-Steuerung Freie und Hansestadt Hamburg
  • Morten Kabell, Bürgermeister Stadt Kopenhagen
  • Marco Brunzel, Metropolregion Rhein-Neckar GmbH: „Städte und Regionen im Wandel – Digitalisierung als Herausforderung und Chance für die Gestaltungsverantwortung des Staates und der öffentlichen Verwaltung“
  • Florian Apel-Soetebeer, Gerald Swarat, Initiative „Digitale Region“
  • Ulf Jasser, T-Systems International GmbH, Public & Health Solution Consulting, Geschäftsverantwortlicher Länder/Health

Moderation: Carsten Köppl, Behörden Spiegel


Digitale Verwaltung XV: Die oder wir? Partizipation im digitalen Staat

  • Dr. Johanna Becker-Strunck, Leiterin der Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung und Kathrin Bimesdörfer von IFOK: „EinKLICK – EinBLICK – Transparenzgesetz Rheinland-Pfalz“
  • Lisa Schmidthuber, Johannes-Kepler-Universität Linz: „Innovation durch plattformbasierte Zusammenarbeit: www.meinlinz.at – Das Ideenportal der Stadt Linz“
  • Christian Rupp, Sprecher der Plattform Digitales Österreich der Bundesregierung und Sonderbeauftragter Digitalisierung der Wirtschaftskammer und Thomas Klein, Geschäftsführer von Wonderwerk Consulting: „Digitalisierung und Innovation in der Wirtschaftskammer Österreich“

Moderation: Jörn Fieseler, Behörden Spiegel


Haushalt und Finanzen VII: Die Zukunft der Kommunen – Weichenstellungen für das nächste Jahrzehnt
Diskussionsrunde mit Kämmerern zu aktuellen und zukünftigen Herausforderungen

  • Gabriele C. Klug, Stadtkämmerin der Stadt Köln
  • Marcel Hölterhoff, Bereichsleiter Managementberatung, Prognos AG
  • Michael Heil, Bürgermeister, Oestrich-Winkel
  • Dr. Bernd Eckstein, Leiter DATEV Public Sector Vertrieb
  • Michael Heil, Bürgermeister, Oestrich-Winkel

Moderation: Guido Gehrt, Behörden Spiegel

*Referent/-in angefragt