Kampf um den Digitalen Staat

Am 20. und 21. März 2018 geht es los! Im ältesten Premierenkino der Hauptstadt treffen sich Experten der Verwaltungsmodernisierung zum fruchtbaren Gedankenaustausch.

So cineastisch epochal begrüßt das KOSMOS am kommenden Dienstag seine Besucher zum Digitalen Staat.  Erwähnt seien insbesondere noch einmal die Social Media Aktivitäten auf allen Kanälen.

Nächste Woche ist es endlich soweit! Der Fachkongress Digitaler Staat findet am 20. und 21. März 2018 in Berlin statt. Über 1.000 Teilnehmer werden im ältesten Premierenkino der Hauptstadt, dem Kosmos, erwartet. Experten der Verwaltungsmodernisierung und Digitalisierung kommen dort zu Wort, zahlreiche Unternehmen und Start-ups werben mit ihrem Know-how. Social Media wird auf dem Digitalen Staat großgeschrieben: Auf dem Twitter-Kanal @digitaler_staat wird es Tweets zu E-Government, Arbeit und Personal 4.0, Digitaler Haushalt sowie Digitaler Datenschutz geben. Hier kann man sich mit seiner Meinung konstruktiv via Hashtag #digistaat in die Diskussion einbringen. Darüber hinaus werden auf der Facebook-Seite und der Kongress-Homepage die Höhepunkte der Messe publiziert. Unser Instagram-Auftritt rundet Social Media für den Digitalen Staat mit Impressionen ab. Noch einmal sei hervorgehoben, dass es auf Austausch ankommt – denn die Digitalisierung lebt von der Interaktivität der Community. Nicht anders auf dem Digitalen Staat.